Autor Thema: Presse über Chemie  (Gelesen 873879 mal)

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.613
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #915 am: 25. Dezember 2015, 12:04 »
Ich kann mir unterm Strich vorstellen das man diesem Urteil mit Fanboykott und den Verkauf von sogenannten "Geistertickets" begegnen kann um so die Kosten zu decken und entgangene Einnahmen zu kompensieren.
Den Rest muss eben die Mannschaft auf dem Platz klären.
Noch schlimmer wäre nur ein Punktabzug und ein Geisterspiel gewesen, wobei ich mit einer Neuansetzung in Leutzsch ohne Zuschauer hätte leben können. Was ausgerechnet Konkurent Grimma damit zu tun hat weiß wohl nur das Verbandsgericht. Das Urteil klingt für mich eher so nach dem Motto "Friss oder stirb, nervt uns nicht beim Weihnachtsbraten und seid froh das wir Gnädigen euch elenden Nervensägen nicht noch Punkte abziehen". Genau so klingt das irgendwie.
« Letzte Änderung: 25. Dezember 2015, 12:08 von Esca »

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.833
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #916 am: 25. Dezember 2015, 12:49 »
http://www.chemie-leipzig.de/index.php?id=25&tx_ttnews

Aus meiner Sicht ist die Stellungnahme des Vereines zum Urteil 100prozentig richtig. Es muss in die nächste Instanz gehen, schon wegen der unsinnigen Beteiligung des FC Grimma. Außerdem lädt sich sonst künftig jedes Auswärtsteam bei uns eine Hand voll Nazis ein.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline beerbilly

  • Global Moderator
  • Forengottheit
  • *
  • Beiträge: 2.502
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #917 am: 25. Dezember 2015, 13:59 »
naja, und zur not.
alle nach grimma und dann halt ein revival-lf-picknick an der mulde  :victory:

Offline Don

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.664
  • Scheiß ihm die Stiefel randvoll
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #918 am: 25. Dezember 2015, 15:46 »
naja, und zur not.
alle nach grimma und dann halt ein revival-lf-picknick an der mulde  :victory:
Genau, dann aber ein zeitiges Ankommen auf dem Parkplatz sichern. Nicht das der dortige Schweineverein wieder versucht, bei uns Kohle vom sonst gebührenfreien P.Platz abzuzocken. Dem sind wir beim letzten Spiel nur durch 11/2 - 2 Stunden eher Eintreffen entgangen.  :D  :bier:

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.436
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #919 am: 25. Dezember 2015, 16:35 »
Möge dem SFV sein Urteil an den Weihnachtsfeiertagen im Halse stecken bleiben. Dieser Unrechts-Verband mit seinen Urteilen stärkt allerdings auch unser Zusammengehörigkeitsgefühl bei der BSG Chemie Leipzig. Ich vertraue unseren Vereins-Verantwortlichen voll und ganz, dass sie die richtigen Schritte für unsere BSG Chemie in diesem Fall gehen.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 614
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #920 am: 26. Dezember 2015, 08:38 »
Nein. Hätte nicht schlimmer kommen können. Im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten ist das das "Schlimmste", was uns passieren konnte und in Anbetracht aller Umstände ist das eine klare Niederlage vor Gericht.

Das Rumhitlern wird nicht bestraft.
Der (zum späteren Zeitpunkt) unbegründete Nichtantritt der Chemnitzer wird nicht bestraft.
Wir werden mit einem Spiel auf neutralem Platz bestraft, wobei man das Spiel auch im AKS hätte neu ansetzen können.
Das bedeutet Einnahmeausfälle und Platzmiete dort, nachdem uns schon Schaden durch den Nichtantritt entstanden ist.

Ich verstehe, dass wir AUCH bestraft werden sollten, aber ich verstehe nicht, dass NUR wir bestraft werden.

Angenehmen Jahreswechsel allen Chemikern.

GWG
Dantel
Mit schlimmer meinte ich, daß es mich nicht gewundert hätte , wenn der Verband die große Keule raus geholt hätte und uns das volle Programm an Strafen gegeben hätte. In dieser Hinsicht waren sie ja richtig gnädig.Jetzt kann man nur abwarten wie der Verein sich entscheidet. GWG
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Markranser

  • Gast
Antw:Presse
« Antwort #921 am: 26. Dezember 2015, 10:46 »
Als Erstes vorweg: Ich bin auch der Meinung, das der Verein dieses Urteil anfechten muss!

Allerdings stimmt mich eines sehr traurig:
Ich hatte nach dem Ende des FC Sachsen, wie viele andere Chemiker sicherlich auch, diese " jetzt erst Recht" - Aufbruchstimmung
und auch sportlich waren wir der " Rest von Leipzig", der in jedem Spiel 110 % gegeben hat!
Ich fühlte mich bei der BSG wie in einer großen Familie, in der jeder für jeden einsteht.
Diese Gefühle sind in diesem Jahr ein Stück weit verloren gegangen.
Politische Wirrköpfe aller Couleur untergraben die Einheit der Fans, sportliche Ergebnisse hinken hinter den Ansprüchen hinterher und
beileibe nicht jeder trägt das Fünfeck mit dem Stolz, wie das unsere großen Vorbilder Mitte der Sechziger taten...
Das Einzige, wo wir momentan vorn liegen ist im produzieren von Negativschlagzeilen- wenn diese auch, ob der Ligensituation
und allgemeinen Wahrnehmung, nicht mehr so groß sind.
Dieses wieder ins Positive umzukehren , sowohl sportlich als auch in den Medien, halte ich für unsere größte Aufgabe im Jahr 2016!

P.S. Das F.M. ein Arschloch ist, weiß ich auch ! Selbstmitleid bringt uns in dem Fall aber auch nicht weiter... Chemiker waren schon immer kreativ- warum nicht auch im Umgang mit der Presse und mit F.M. im Besonderen?
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2015, 10:50 von Markranser »

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.844
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #922 am: 29. Dezember 2015, 04:20 »
Was issn da los? Heute LVZ vom 29.12. ganzseitige (Anzeige) von Chemie auf Seite 7

Markranser

  • Gast
Antw:Presse
« Antwort #923 am: 29. Dezember 2015, 11:19 »
Der Weihnachtsmann hat meine Wünsche erhört! :D

Danke Jens, so sollte die Pressearbeit weitergehen. :victory:

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 614
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #924 am: 29. Dezember 2015, 13:09 »
Der Weihnachtsmann hat meine Wünsche erhört! :D

Danke Jens, so sollte die Pressearbeit weitergehen. :victory:
Er hat schon ab und zu im SachsenSonntag Artikel über spiele geschrieben, die waren immer sehr lesenswert.  :daumen:
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline leipziger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 157
  • auch als gohliser bekannt
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #925 am: 29. Dezember 2015, 13:20 »
Super Sache !!!!

Danke Jens und guten Rutsch an alle Chemiker!!!

Auf ein Neues im Jahr 2016!!!

Auf gehts Chemie kämpfen und siegen!!!!

 :doppel :doppel :doppel :doppel :doppel
Fußball, wie es einmal gedacht war.......Chemie.

Offline farmer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 340
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #926 am: 29. Dezember 2015, 17:30 »
Endlich mal positive Schlagzeilen in dieser LVZ, allerdings nicht durch einen Redakteur.  Danke Jens!
 Sigi, Du hast das 04:20 Uhr eingestellt.
Respekt  :039:

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.844
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #927 am: 29. Dezember 2015, 18:45 »
Endlich mal positive Schlagzeilen in dieser LVZ, allerdings nicht durch einen Redakteur.  Danke Jens!
 Sigi, Du hast das 04:20 Uhr eingestellt.
Respekt  :039:

Ich leide ja auch an seniler Bettflucht. :D

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.613
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #928 am: 29. Dezember 2015, 19:34 »
Ich leide ja auch an seniler Bettflucht. :D

65 Jahre wach  :ren

Offline sharky

  • Leutzscher Freundeskreis
  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 247
  • Das Original
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #929 am: 30. Dezember 2015, 09:51 »
Ich leide ja auch an seniler Bettflucht. :D


Das heißt alterssenile Bettflucht. :w21