Autor Thema: Presse über Chemie  (Gelesen 850260 mal)

Offline chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 538
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1410 am: 17. Oktober 2017, 22:46 »
hoffentlich nichts wegen seines rucksacks  :undecided:

Das kam mir auch sofort in den Sinn. Sollte Hansi da vom Verein im Regen stehen gelassen worden sein, könnte ich diese Reaktion durchaus verstehen. Wenn man bedenkt was alles abhanden gekommen ist.

Aber auch nur Spekulation.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2017, 22:56 von chemiefetzt »

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 834
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1411 am: 17. Oktober 2017, 22:55 »
was will luckenwalde mit dem (ex)co-trainer eines konkurrenten, der keinerlei bezug zu der truppe bzw. region hat?
da ist etwas anderes im busch...hoffentlich nichts wegen seines rucksacks  :undecided:

Luckenwalde wird sich den Ancelotti nicht leisten können, insofern wäre das nicht undenkbar...junger, heißer, motivierter (und motivierender!) Trainer...die haben doch nichts zu verlieren! Bezug zu Luckenwalde/Kreis Teltow-Fläming? Ich will niemandem von da zu nahe treten, aber da gibt es wohl nicht viele auf dem Markt...das ist der A**** von Deutschland ;-).
...das mit dem Rucksack halte ich, mit Verlaub, für deutlich weiter hergeholt...wo soll da der Zusammenhang liegen?

...naja, mal sehen...
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2017, 22:57 von Waldstraßenchemiker »

Offline chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 538
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1412 am: 17. Oktober 2017, 23:01 »
...das mit dem Rucksack halte ich, mit Verlaub, für deutlich weiter hergeholt...wo soll da der Zusammenhang liegen?

Schuldzuweisungen, böse Worte... sprich interner Konflikt. Irgendjemand wird da ja wohl gepennt haben und die Türe nicht verschlossen haben. Sowas kann sich dann schon aufbauschen.

Aber lassen wir das, da ist eigentlich jedes Wort zu viel. Alles pure Spekulation!

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 834
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1413 am: 17. Oktober 2017, 23:05 »
Schuldzuweisungen, böse Worte... sprich interner Konflikt. Irgendjemand wird da ja wohl gepennt haben und die Türe nicht verschlossen haben. Sowas kann sich dann schon aufbauschen.

Aber lassen wir das, da ist eigentlich jedes Wort zu viel. Alles pure Spekulation!

Gut, aber da wäre es einleuchtender, wenn HW gekündigt hätte...ganz offenbar ist es aber umgekehrt gelaufen...

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.098
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1414 am: 18. Oktober 2017, 00:42 »
Alles pure Spekulation!

Eben. Ich verstehe, dass es hier jedem unter den Nägeln brennt. Aber ich wäre euch dankbar wenn ihr das Spekulieren lassen könntet.

Nur zwei Dinge noch als Ergänzung zum letzten Beitrag: es wird sicher niemand aus Spaß an der Freude entlassen. Und: bei Chemie fallen Entscheidungen, auch solche, im Konsens. In diesem Sinne...
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2017, 01:11 von ChristianS »
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.249
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1415 am: 18. Oktober 2017, 07:00 »
Eben. Ich verstehe, dass es hier jedem unter den Nägeln brennt. Aber ich wäre euch dankbar wenn ihr das Spekulieren lassen könntet.

Nur zwei Dinge noch als Ergänzung zum letzten Beitrag: es wird sicher niemand aus Spaß an der Freude entlassen. Und: bei Chemie fallen Entscheidungen, auch solche, im Konsens. In diesem Sinne...

Meine meinung , so schade und vlt. auch  traurig wie das alles sein mag ... jetzt gehts um bfc , das ist schwer genug
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline FürImmerChemie

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1416 am: 18. Oktober 2017, 08:50 »
Eben. Ich verstehe, dass es hier jedem unter den Nägeln brennt. Aber ich wäre euch dankbar wenn ihr das Spekulieren lassen könntet.

Nur zwei Dinge noch als Ergänzung zum letzten Beitrag: es wird sicher niemand aus Spaß an der Freude entlassen. Und: bei Chemie fallen Entscheidungen, auch solche, im Konsens. In diesem Sinne...

Das ist sicherlich richtig, dass man nicht alle Interna in der Öffentlichkeit breittreten soll. Wenn der Grund aber im Verborgenen bleibt, muss man mit dem Übel einer schlechten Außenwirkung leben. Und da wird dann gerade etwas reininterpretiert und der Slogan "Niemand wie wir" wird angekratzt, weil er auch gerade auch einen menschlichen internen Umgang als Gegensatz zu den Gesetzen des verkommenen Kommerzfußballs beinhalten sollte. Ohne Erklärung bleibt, dass ein verdienstvoller Verantwortlicher der letzten Jahre über Nacht vor die Tür gesetzt wurde. Ein fader Beigeschmack wie ich ihn als Außenstehender auch schon bei der Personalie Andy Müller (wurde er eigentlich offiziell verabschiedet?) empfunden habe.

Offline RH00

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.257
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1417 am: 18. Oktober 2017, 10:06 »
Luckenwalde wird sich den Ancelotti nicht leisten können, insofern wäre das nicht undenkbar...junger, heißer, motivierter (und motivierender!) Trainer...die haben doch nichts zu verlieren! Bezug zu Luckenwalde/Kreis Teltow-Fläming? Ich will niemandem von da zu nahe treten, aber da gibt es wohl nicht viele auf dem Markt...das ist der A**** von Deutschland ;-).
...das mit dem Rucksack halte ich, mit Verlaub, für deutlich weiter hergeholt...wo soll da der Zusammenhang liegen?

...naja, mal sehen...

der ungarische nationaltrainerposten ist auch frei geworden. ach ja, in leicester ist auch der job vakant. angebote über angebote für hansi  :D

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1418 am: 18. Oktober 2017, 13:53 »
Der Verein hat eine Entscheidung getroffen und die ist, dem Vernehmen nach, einvernehmlich mit Hansi umgesetzt worden. Alles andere (auch hier) ist Kaffeesatzleserei, führt zu Verunglimpfung bzw. Verunsicherung und deshalb nicht zuträglich.
Daher: Einfach mal so stehen lassen und wem es dennoch so sehr auf den Nägeln brennt, der kann ja mal beim Vorstand oder bei diversen Fan-/Mitgliedertreffen nachfragen. Über Hintergründe wird sowieso niemand etwas erfahren, weil das eigentlich (wie in jedem anderen Unternehmen auch) absolut vertraulich ist und (Arbeits-) Verträge in Bezug auf öffentliche Verlautbarungen ziemlich sensibel reagieren....

Wir sind Hansi einiges zu verdanken. Dennoch leben wir mit einer einvernehmlichen Entscheidung.

Damit ist für mich die Angelegenheit erledigt, selbst wenn sie mir im Ergebnis aus persönlicher Sympathie heraus nun wirklich nicht in den Kram passt.
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.576
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline Paxelander

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 276
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1420 am: 23. Oktober 2017, 08:52 »
Heftiges Bild von Karau nach seiner Verletzung:
http://www.berliner-kurier.de/sport/bfc-dynamo/kein-ruhmesblatt-erst-spaet-stimmt-die-chemie-28632812

Es gibt sicher nur wenige Spieler, die nach so einer Verletzung noch mal auf den Platz zurückkommen. Respekt!

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.098
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1421 am: 23. Oktober 2017, 09:08 »
Heftiges Bild von Karau nach seiner Verletzung:
http://www.berliner-kurier.de/sport/bfc-dynamo/kein-ruhmesblatt-erst-spaet-stimmt-die-chemie-28632812

Es gibt sicher nur wenige Spieler, die nach so einer Verletzung noch mal auf den Platz zurückkommen. Respekt!

Boah!  :shocked: Also ich hab's ja gehört dass es erst so aussah als müsse er raus... Wow. Krass.
Da sage noch einer unsere Spieler wären nicht solche Kämpfer wie vor xyz Jahren. Sensationell!
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.307
    • Profil anzeigen
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.576
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1423 am: 30. Oktober 2017, 11:28 »

Offline RH00

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.257
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1424 am: 30. Oktober 2017, 12:03 »
Luckenwalde wird sich den Ancelotti nicht leisten können, insofern wäre das nicht undenkbar...junger, heißer, motivierter (und motivierender!) Trainer...die haben doch nichts zu verlieren! Bezug zu Luckenwalde/Kreis Teltow-Fläming? Ich will niemandem von da zu nahe treten, aber da gibt es wohl nicht viele auf dem Markt...das ist der A**** von Deutschland ;-).

und siehe da, doch ein trainer mit bezug zur region.

http://www.fsv63-luckenwalde.de/details/sven-thoss-ist-neuer-trainer-des-fsv-63-luckenwalde-e-v.html

was machen wir nun mit hansi? ungarn?  :bet