Autor Thema: Dieter der Gebieter von RB  (Gelesen 156636 mal)

Offline Schuido Gäfer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #465 am: 04. August 2020, 22:17 »
Er ist halt eine Nutte des Systems. Leider. Er hat damals wirklich gut geschrieben. Ich denke, dass er insgeheim noch Chemiker ist.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 449
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #466 am: 04. August 2020, 22:42 »
Er ist halt eine Nutte des Systems. Leider. Er hat damals wirklich gut geschrieben. Ich denke, dass er insgeheim noch Chemiker ist.
Er ist halt eine Nutte des Systems. Leider. Er hat damals wirklich gut geschrieben. Ich denke, dass er insgeheim noch Chemiker ist.

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.036
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #467 am: 04. August 2020, 22:56 »
Hinter Dieter, also vor der Gebieter, gehört ein Komma.  :015:
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.613
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #468 am: 04. August 2020, 22:57 »
Genau genommen ist er nur noch ein versoffener Playboy im Hintern eines Weltkonzerns und dessen Chef bzw. leitenden Angestellten. Ich glaube für 1.000 Euro extra lässt er sich sogar eine Darmspülung mit Blubberbrause verabreichen.
« Letzte Änderung: 04. August 2020, 22:59 von Esca »


Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 449
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #470 am: 06. August 2020, 17:30 »
https://www.sportbuzzer.de/artikel/sticker-von-rb-hooligans-rb-leipzig-distanziert-sich-von-rechten-inhalten/

Ich kann nicht mehr... :fin
vor allem sind bis Ende des Jahres keine Gästefans zugelassen, da kann man schon mal Angst und Schrecken verbreiten  :sold

Offline Hanseat

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 798
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #471 am: 07. August 2020, 22:20 »
Da werden die Unioner aber froh sein, daß keine Gästefans zugelassen sind. Nicht das die RB Hools noch die Alte Försterei zerlegen. :lol
Im übrigen feiern die Unioner auch 100 Jahre Alte Försterei.

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.833
    • Profil anzeigen
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.613
    • Profil anzeigen

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.833
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #474 am: 14. April 2021, 13:59 »
...Zehn Eigengewächse starten bei SGD durch, bei RB keines...

...RB kaufte Minderjährige für über 4,2 Millionen Euro ein...

..."Völlig kranke Jugend-Gehälter" – Berater rechnet mit RB ab...

https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/nachwuchs-rb-leipzig-dynamo-dresden-vergleich-100.html

RB tut was für den Nachwuchs...Geld ausgeben und die Spieler dann verheizen (...ähm, das war jetzt von mir.)
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Bürokrat

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #475 am: 14. April 2021, 14:38 »
Hui, ungewohnt kritisch gegen das Konstrukt. Der Artikel zeigt wunderbar auf, worum es dort geht: Geld verdienen und wenn es nicht klappt, wird knallhart ausgetauscht. Wie lange es wohl dauert, bis Guido einen "Gegenartikel" schreibt und hervorhebt, wie toll das NLZ dort ist...

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 478
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #476 am: 26. Februar 2022, 22:14 »
Die Polen weigern sich in den Play-offs gegen die Russen anzutreten,genauso wie die dann in der nächsten Runde folgenden Schweden und Tschechen.Meine Hochachtung davor.Jedoch sollten die Russen sofort ausgeschlossen werden.
Meine Spannung liegt jetzt auf dem Spiel der Dosen,ob die den Arsch in der Hose haben und die Spiele gegen Spartak zu verweigern oder ob sie die wischi-waschi Methode wählen um auf neutralem rasen vlt,gegen die zu spielen.
Die sich selbst als weltoffenen und gegen alles böse kämpfenden Dosen haben keine andere Möglichkeit als nicht anzutreten.Alles Andere  würde nur die Gier dieses Ladens unterstreichen.
Beendet diesen Scheißkrieg,begonnen durch ein Land das im 2.WK MILLIONEN von Menschen verloren hat.Nichts dazu gelernt....
Chemisch verseucht

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.255
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #477 am: 08. Mai 2022, 19:37 »
https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/rb-leipzig-fans-woche-der-wahrheit-meinung-100.html
97 Auswärtsfahrer 😂😂 und die Konzernzentrale grübelt warum.... ich lach mich schief 😂
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline UrBöhlener

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 507
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #478 am: 08. Mai 2022, 21:04 »
Du kannst von 90% neuen (Erfolgs?-)Fans ausgehen. In Ostthüringen gibt es Kreisklassenvereine, die geschlossen zum Büchsenkonstrukt fahren, einfach, weil sie Bummsliga sehen wollen. Die haben mit Leipzig (fast) nix am Hut... aber für die ist es trotzdem Osten-, und CL- und Party...  Du musst Dich einfach von der Sichtweise des ehrlichen Vereinsfussballs lösen. Es ist Party-Volk, die genauso zum AC/DC-Konzert kommen würden.

Die fahren paar Wochen danach zum Spring-Break oder nach Wacken....
« Letzte Änderung: 08. Mai 2022, 21:07 von UrBöhlener »

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.591
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Re: Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #479 am: 04. Juni 2022, 19:00 »
Teutonia Ottensen wollte den Dfb Pokal am Millerntor spielen, was für  St.Pauli prinzipiell okay wäre,..aber dieser Gegner!? Nö ! 😝🤗
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.