Autor Thema: Regionalliga (4. Liga)  (Gelesen 131032 mal)

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.664
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #870 am: 08. Juni 2019, 20:20 »
Es ist schon erstaunlich das für den Neubau des FLJ Sportpark 160 Mio € mal so locker ausgegeben werden. Wenn man dann noch bedenkt, das Lichtenberg 47 für das städtische Stadion für 120.000€ einen Zaun als Spielfeldabgrenzung erhalten hat und dort ein Bau der Flutlichtanlage bis 2021 geplant ist und das allein aus öffentlichen Geldern, kann man die entscheidenden Unterschiede zur "Sportstadt" Leipzig sehen. Die Berliner scheinen nicht nur zu reden, sondern die machen was.

Ich werde sicherlich nicht die Stadt- und Sportpolitik in Leipzig verteidigen!
Aber da das generell finanzschwache Berlin ein Stadtstaat ist, sind dort Wege kürzer, Möglichkeiten größer und der Zugang zu Mitteln der öffentlichen Hand einfach leichter. Hauptstadtbonus nennt man das. Dafür haben die es nicht so mit Flughäfen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 792
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #871 am: 08. Juni 2019, 22:39 »
Genau. Die richtige Vergleichsgröße zu Berlin wäre in unserem Fall der Freistaat Sachsen. Bundesländer haben A) viel mehr Geld zur Verfügung und können B) viel freier darüber verfügen als Kommunen. Berlin ist nunmal Bundesland, Leipzig nur eine kommunale Untereinheit eines Bundeslandes, insofern ist der Vergleich nicht ganz fair. Und solange unser Bundesland CDU-geführt regiert wird und es in dem entsprechenden Landesverband dieser Partei einen (Ex-  :lol)Europaabgeordneten gibt*, der gleichzeitig SFV-Präsident ist, können wir auf Hilfe von da lange warten.

*Wetten, der wird im Herbst Minister für irgendwas [vorzugsweise für etwas, wo er was kaputtmachen kann]? :banghead:

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.354
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #872 am: 09. Juni 2019, 08:38 »
... Dafür haben die es nicht so mit Flughäfen...
Der liegt ja auch in Brandenburg.
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.635
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #873 am: 09. Juni 2019, 09:34 »
Es ist schon erstaunlich das für den Neubau des FLJ Sportpark 160 Mio € mal so locker ausgegeben werden. Wenn man dann noch bedenkt, das Lichtenberg 47 für das städtische Stadion für 120.000€ einen Zaun als Spielfeldabgrenzung erhalten hat und dort ein Bau der Flutlichtanlage bis 2021 geplant ist und das allein aus öffentlichen Geldern, kann man die entscheidenden Unterschiede zur "Sportstadt" Leipzig sehen. Die Berliner scheinen nicht nur zu reden, sondern die machen was.


Da es für die Special-Olympics umgebaut und hinterher als Inklusionsstadion genutzt werden soll, wird das Geld  wohl auf viele Schultern verteilt bzw. gibt es diverse Fördermöglichkeiten.

Die 160 Mio € sind ja für den ganzen Komplex geplant ... also mit neuer Sporthalle, Tennisplätze, Fitnesspark etc.
Außerdem hängt wohl z.B. auch ALBA mit drin, die alle Aktivitätenin in der neuen Halle austragen sollen.
Dass die 160 Mio trotzdem nicht reichen werden, merken sie spätestens wenn das Stadion teurer und nicht rechtzeitig fertig wird.  :gr
Zumindest in der Bezeihung haben sie ja Erfahrung. :D


Offline Hanseat

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #874 am: 10. Juni 2019, 09:22 »
Das der Neubau vom FLJ Sportpark aus größeren Töpfen (Bund,EU) kommen wird ist schon klar. Der Vergleich bezog sich auch eher auf Berlin (Lichtenberg 47) und Leipzig(Chemie). Während in Berlin die Stadt das Stadion dort Regio tauglich macht (Zaun etc.), müssen wir unsere Finanzen dafür aufbringen. Das ist schon extrem ärgerlich, da diese Finanzen im Verein für Strukturen, Trainer usw. fehlen. Genau genommen ist dies auch schon Teil einer Wettbewerbsverzerrung zu unseren Lasten. Außerdem werden wir wohl Deutschlandweit der einzige Verein sein, der einer Stadt als Eigentümer des AKS eine Flutlichanlage "schenken" wird.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.664
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #875 am: 10. Juni 2019, 10:29 »
Mich würde mal interessieren wen dann die Flutlichtanlage gehören würde, wenn wir sie selber errichten. Der Sportpark gehört der Stadt und derzeit sind wir dort nur Mieter. Genau genommen wäre dieses Flutlicht Eigentum der BSG Chemie, sprich Teil des Vereinsvermögens. Sehe ich das richtig?
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Offline Bürokrat

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 225
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #876 am: 10. Juni 2019, 11:02 »
Das ist schwierig zu beantworten. Wenn wir die einbauen wird es fest mit dem Boden verbunden und könnte damit durchhaus (evtl bei Pachtende) in kommunales Eigentum übergehen (Scheinbestandteile lt BGB). Kommt auf den Pachtvertrag an. Steuerlich sind wir dann"verantwortlich" und können dann abschreiben. Auf jeden Fall sollte das Thema geklärt werden, bevor wir bauen.

@Kunstrasenplatz. Evtl lohnt sich da ein Hybridrasen? Die sollen wohl länger halten und besser für die Fußballer sein

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.538
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #877 am: 10. Juni 2019, 12:54 »
Iss aber alles ne Kostenfrage , was den Hybridrasen betrifft ,und was das stadion angeht , das Flutlicht ist ja nicht die einzige investition , da wäre noch der Familienblock und das viele geld für die Tribüne noch so einige andere Sachen wie am Vereinsgebäude und Turnhalle die nicht nur finanziell , sondern auch mit viel Eigenleistung erbracht wurden .Ich hoffe nur das das die Stadt nicht vergisst , wenn es mal zu einem ordentlichen Pacht oder Mietvertrag kommen sollte.
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius


Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.538
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #879 am: 14. Juni 2019, 23:07 »
Die haben ja nur den rbb vo die tür gesetzt ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.664
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #880 am: 19. Juni 2019, 15:18 »
In Nordhausen scheint es an  Geld nicht zu mangeln, wenn man gestandene 3. Ligaspieler verpflichten kann. Vertraue aber mal wieder der mangelnden Trainerkompetenz vom Heigoh, dass es auch diesmal nix wird mit Aufstieg.

https://m.facebook.com/wackernordhausen/photos/a.710874145604750/3298988563459949/?type=3&refsrc=http%3A%2F%2Fwww.lok-forum.com%2Fviewtopic.php

Mir ist fast alles Recht, was Klo in Liga 4 fesselt.  :D
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.271
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #881 am: 04. Juli 2019, 09:33 »
Pierre Merkel ist jetzt übrigens beim Berliner AK gelandet.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.664
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #882 am: 04. Juli 2019, 10:14 »
Pierre Merkel ist jetzt übrigens beim Berliner AK gelandet.

300 Zuschauer und nen Mio.-Kader. Da werden wieder einige finanziell ins rudern kommen wenn der Geldgeber mal wegbricht.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Offline Paparazz Ronsch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Ecken sind die besten Konter!
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #883 am: 04. Juli 2019, 13:40 »
Pierre Merkel ist jetzt übrigens beim Berliner AK gelandet.

wo er auf Yajima trifft...

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.664
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #884 am: 24. Juli 2019, 22:47 »
Stimmt es das in der Regionalliga West ab dieser Saison viermal gewechselt werden darf?
In den anderen Regionalligen sind es wie bisher drei Wechsel. Im Ernst. Was soll diese Extrawurst?
Hier könnte Ihre Werbung stehen!