Autor Thema: Regionalliga (4. Liga)  (Gelesen 228487 mal)

Offline Beto

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #855 am: 31. Mai 2019, 20:48 »
Wolli will mit seinen energetikern sofort wieder aufsteigen  :D ist nur das Problem, das die Leistungsträger alle abhauen und wolli 2,5 mio etat fordert ...die spendenaktion für ein fiktives spiel in höhe von 19,66€ sind wohl 4700 karten verkauft. Der Etat steht wohl auf wackligen Beinen ..

  https://m.lr-online.de/sport/energie-cottbus/fce-fuehrung-beschliesst-energie-cottbus-startet-neue-mission-wiederaufstieg_aid-39163939

Desweiteren scheint Halberstadt komplett zu zerfallen und Victoria Berlin hat schon ne halbe Mannschaft zusammengekauft lt . Fupa

Bei Benjamin Boltze kann es ja dann nur ein gewisser anderer Verein oder wir werden:

Zitat
Wohin der „Capitano“ wechselt steht indes noch nicht fest, der fast 33-Jährige steht aber offenbar vor einer Rückkehr in seine Leipziger Heimat. „In zwei, drei Wochen kann man mehr vermelden“, so Boltze.

Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #856 am: 31. Mai 2019, 21:26 »
Bei Benjamin Boltze kann es ja dann nur ein gewisser anderer Verein oder wir werden:

Merkwürdig, da kann es sich ja eigentlich nur um uns handeln (drei bis vier Wochen um zu sehen, ob man Regionalliga spielt). Hätte nicht gedacht, dass man sich das Gehalt von einem Boltze leisten kann bzw. wird. Er wird sicherlich nicht allzu schlecht verdienen bei Halberstadt.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.021
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #857 am: 31. Mai 2019, 21:41 »
Ich weiss nicht ob ich mich mit dem gedanken anfreunden könnte .. iss mir perspektivisch gesehen zu alt ... dann lieber n paar junge hungrige spieler dazu  .... außerdem haben wir einen capitano  :bet
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.679
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #858 am: 01. Juni 2019, 11:03 »
Also ich glaube nicht das der zu uns kommt. Woanders in der Stadt gibt es aber sehr gut dotierte Einjahresverträge abzustauben.  :D
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.021
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #859 am: 01. Juni 2019, 16:35 »
Ich hab da heute mal so einen oder anderen gefragt .. Naja ....fest ist da nix ..aber es riecht danach ..lok oder inter wird sich keinen boltze mit fast 34  an die Backe nageln ... Wiegesagt ich musses nich haben ..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #860 am: 01. Juni 2019, 16:50 »
Ich hab da heute mal so einen oder anderen gefragt .. Naja ....fest ist da nix ..aber es riecht danach ..lok oder inter wird sich keinen boltze mit fast 34  an die Backe nageln ... Wiegesagt ich musses nich haben ..

Nicht böse gemeint, aber bei der Konstellation kommen leider wirklich nur wir in Frage. Ich denke auch nicht, dass das ein sonderlich guter bzw. zukunftsträchtiger Transfer ist, aber für die kommende Regionalligasaison wird er schon Sicherheit geben. Die Frage ist eher, wen er ersetzen soll. Sicherlich wird er sich nicht auf die Bank setzen und seine Hauptpositionen (altersbedingt) sind IV, DM und mit Abstrichen RV. Wendschuch und B. Schmidt wird er wohl kaum auf die Bank verbannen?

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.021
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #861 am: 01. Juni 2019, 17:11 »
Letztendlich entscheiden die Gremien .. Ich kann zwar meinen unmut als Mitglied äußern , weil legitim ,aber Entscheidungsträger ist Andi ,der Trainer , und der Vorstand .dann fehlt ja nur noch Garbuschewski ...
Anmerkung zu Boltze : Lt. Fupa wurde Boltze vom Vorstand von Halberstadt mitgeteilt , das diese den Vertrag nicht verlängern , weil er mit 33 /34 zu alt ist und sie mit Ihm nicht mehr planen .
« Letzte Änderung: 01. Juni 2019, 19:03 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.679
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #862 am: 07. Juni 2019, 08:24 »
Wattenscheids Trainer Toku war schon beim FC Sachsen ein guter und sympathischer Spieler. Freut mich wenn er seinen Weg geht.

Ansonsten würde ich mich freuen wenn es RW Essen endlich wieder nach oben schaffen würde. Herrlicher Proletenfußball.

&index=9
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline ElNino1964

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen

Esca

  • Gast
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #864 am: 08. Juni 2019, 13:29 »
https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019/06/friedrich-ludwig-jahn-sportpark-stadion-abriss.htm/alt=amp.html#click=https://t.co/34R0p50bjI

Wo spielen BFC und die VSG dann? :017:


Der BFC bekommt sicherlich das Sportforum Hohenschönhausen hergerichtet. Und der VSG wird sich was suchen müssen.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.021
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #865 am: 08. Juni 2019, 13:51 »
Ansich reicht beim BFC doch n Dorfsportplatz ... Begründung gefällig  :lol  :
https://bfc.com/news.php?id=1025&cat_id=3#ontitle

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Esca

  • Gast
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #866 am: 08. Juni 2019, 14:34 »
Ansich reicht beim BFC doch n Dorfsportplatz ... Begründung gefällig  :lol  :
https://bfc.com/news.php?id=1025&cat_id=3#ontitle

Eigentlich ist es traurig. Auch wenn man den BFC nicht mag, so gehört er doch dazu.
Außerdem sollte man die nicht total unterschätzen. Zu Highlights kriegen sie schon noch 3.000 Leute zusammen. Wenngleich die Szene dort überaltert ist. Die Berliner Jugend zieht es Hauptsächlich zu Union und Hertha. Völlig logisch.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.021
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #867 am: 08. Juni 2019, 15:30 »
wo hatten die denn in den letzten Jahren ..außer im DFB Pokal soviele Zuschauer ? Diese Saison 634 Durchschnitt .. Höchste Besucherzahl lt.Fupa 1534 ... die haben abgewirtschaftet .. 2 Bundesligisten in dieser Riesenstadt und alle anderen nagen am Hungertuch ... anzumerken sei das dieses Jahr mit Lichtenberg der nächste Konkurrent  in deren Einzugsgebiet  spielt ..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Esca

  • Gast
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #868 am: 08. Juni 2019, 16:15 »
Wenn es dort um einen Aufstieg geht oder bspw. gegen Union, sind das über 3.000 Leute.
Teilweise finsterstes Kaliber dabei. Aber eben auch in die Jahre gekommen.

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 381
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #869 am: 08. Juni 2019, 18:46 »
Es ist schon erstaunlich das für den Neubau des FLJ Sportpark 160 Mio € mal so locker ausgegeben werden. Wenn man dann noch bedenkt, das Lichtenberg 47 für das städtische Stadion für 120.000€ einen Zaun als Spielfeldabgrenzung erhalten hat und dort ein Bau der Flutlichtanlage bis 2021 geplant ist und das allein aus öffentlichen Geldern, kann man die entscheidenden Unterschiede zur "Sportstadt" Leipzig sehen. Die Berliner scheinen nicht nur zu reden, sondern die machen was.