Autor Thema: Regionalliga (4. Liga)  (Gelesen 214447 mal)

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #900 am: 27. September 2019, 17:19 »
DFB beschließt Aufstiegsregelung aus der 4 in die 3.Liga ....
https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/aufstiegsregelung-zur-dritten-liga-fix-102.html
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #901 am: 01. November 2019, 19:52 »
Die Freitagsspiele laufen bisher bis auf Meuselwitz nicht so dolle für uns, Lichtenberg führt bei Hertha.. Hbs in Erfurt  :embarrassed:
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #902 am: 01. November 2019, 21:39 »
Da wird in Erfurt wohl bald ein neuer Trainer gesucht...

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #903 am: 01. November 2019, 21:56 »
Iss schon Wahnsinn... Die arbeiten in Erfurt unter Profibedingungen und Truppen wie Lichtenberg marschieren vorne weg...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #904 am: 05. November 2019, 21:50 »
https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/wacker-nordhausen-muss-nach-platzsturm-geldstrafe-zahlen100.html

1200 € Strafe für  einen Spieler der geschlagen wurde, spielunterbrechung... Und und... Ob wir auch so davongekommen währen... Mal sehen was für die Rauchtöppe gegen Klo kommt...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 712
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #905 am: 20. November 2019, 11:47 »
Wider Erwarten steht die VSG Altglienicke auf Platz 1 der Tabelle. Da kann man sicherlich darüber nachdenken, am Lizenzierungsverfahren zur 3. Bundesliga teilzunehmen.

Doch hat das für die VSG überhaupt Sinn? Deren Spielstätte ist doch bei "Risiko"-Spielen der Jahnsportpark. Bekanntlich wird der abgerissen. Folglich steht die VSG ohne Stadion da. Also wird das mit der 3. Liga wohl nichts werden. Oder ist das Post-Stadion Drittliga-tauglich? (Die Alte Försterei und das Olympia-Stadion würde ich mal als Ersatz definit ausschließen.)

Und wenn wir in der Regio bleiben, dann spielen wir nächste Saison gleich mehrfach (BFC, BAK, VSG A.) im Poststadion?

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #906 am: 23. November 2019, 09:10 »
Ich denke bei der VSG wird es in erster Linie von den finanziellen Möglichkeiten abhängen, ob man sich die dritte Liga leisten kann. Einen drittligatauglichen Profikader zu bezahlen und alles was dazu gehört, einschließlich lange Fahrten, ist schon eine erhebliche Aufwendung die man erstmal stemmen muß. Ob die VSG dazu in der Lage kann ich mir nur schwer vorstellen, aber wer weiß.
Was jetzt die Stadionfrage betrifft, kann ich mir durchaus vorstellen, das das Poststadion zumindestens übergangsweise für die 3. Liga tauglich ist. Aber auch das wird eine Geldfrage sein. Es kann ja auch sein, das Union die Alte Försterei billiger vermietet.
Wenn die VSG nicht aufsteigt braucht man nächste Saison ja trotzdem ein anderes Stadion, genauso wie der BFC. Wobei der BFC sicherlich übergangsweise in sein altes Sportforum gehen wird, auch wenn das ein wenig renovierungsbedürftig ist und kein Flutlicht hat. Die VSG könnte ja dann in das Poststadion, Mommsenstadion oder in die Zoschke Arena ausweichen. Aber das werden die schon ganz alleine wissen, was für sie am besten ist.

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 186
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #907 am: 20. Dezember 2019, 14:17 »
Bei halbwegs ordentlichen sportlichen Ergebnissen dürften wir noch an Oberhausen, Lübeck und Saarbrücken vorbeiziehen, vlt. sogar an Lok?!
"Vorgabe" teilweise umgesetzt :D
Die Zuschauer-"top ten" aller Regionalligen bis zur Winterpause:

1. RW Essen (We.) 10.794
2. En. Cottbus (NO) 6.044
3. Ki. Offenb.(SW) 5.784
4. Al. Aachen (We.) 5.281
5. RW Erfurt (NO) 3.604
6. Lok Leipzig (NO) 3.312
7. Saarbrücken(SW) 3.220
8. Chemie Leipzig(NO) 3.148
9. Oberhausen (We.) 3.099
10. VfB Lübeck (Nd.) 3.041

Alle Klubs übertreffen damit auch weiterhin ein Trio der 3.Liga (Bayern II,  Vikt.Köln, Großasp.), welches die 3000er-Marke nicht knackt.
Fairerweise muss man sagen, dass Saarbrücken und Uerdingen derzeit in Ausweichstadien spielen.

(Quelle: fupa.net und weltfussball.de - beide mit teilweise voneinander abweichenden Angaben und deshalb ab Pl.5 mit Nachschau der Einträge in fussball.de korrigiert)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.042
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #908 am: 20. Dezember 2019, 14:30 »
Da bekommt wohl Heigoh im neuen Jahr einen neuen Chef.  :rolleyes: :gr

http://fcenergie.de/news/pele-wollitz-geht-im-winter.html

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #909 am: 20. Dezember 2019, 15:04 »
Oder Heigoh geht wieder nach Mordor. Dort ist man sich nicht sicher, ob die Lizenz für Liga drei klappt (lt Sportbuzzer). In Bischofswerda ist der alte Trainer wieder da

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/zerbrochenes-porzellan-in-bischofswerda-wonneberger-weg-aufstiegstrainer-schmidt-zurueck-100.html

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #910 am: 23. Dezember 2019, 16:43 »
Die ersten Profis sind schon weg aus Ndh. Lohmannsröben geht nach Münster. Mal sehen was da noch übrigbleibt.

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 361
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #911 am: 23. Dezember 2019, 17:16 »
Ist das amtlich?Im Kicker steht das Rostock bzw.Härtel ihn haben will.
Chemisch verseucht

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.042
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #912 am: 23. Dezember 2019, 17:24 »

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #914 am: 30. Dezember 2019, 23:45 »
https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-369578.html
So hätte man vlt. auch unser Stadion aufhübschen können.. Clevere Auerbacher .. Ich finds cool...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .