Autor Thema: Presse über Chemie  (Gelesen 873889 mal)

Offline Ultrasymphatisant

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2685 am: 13. Juli 2022, 19:33 »
Ja klar. Bilder haben immer recht. Was wollten die Uniformträger dort ? Nichts anderes als Provo,wurden mehrfach höflich gebeten es zu lassen ,von vielen Normalos ......

Offline Filipovic

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2686 am: 13. Juli 2022, 21:37 »
Kann man das bitte löschen?
Sonst wird das Thema hier im Volumen zum Rapunzelzopf
« Letzte Änderung: 13. Juli 2022, 21:40 von Filipovic »

Offline Ultrasymphatisant

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2687 am: 13. Juli 2022, 22:24 »
Jep ,löschen anderer Meinungen ,SUPER LÖSUNG -PUTIN like  :nad

Offline Iniesta

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2688 am: 17. Juli 2022, 17:18 »
Gerade bei der Übertragung der Tour de France gesehen  :13:

Offline Menti

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2689 am: 17. Juli 2022, 17:26 »
Was denn?

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.544
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2690 am: 17. Juli 2022, 17:50 »
Was denn?
Der Chemiker rechts am Rand... Harti? :D
« Letzte Änderung: 17. Juli 2022, 21:44 von suchantke »
Mannschaftsversteher

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.583
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2691 am: 17. Juli 2022, 21:49 »
Der Chemiker rechts am Rand... Harti? :D

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.613
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2692 am: 17. Juli 2022, 22:11 »
Zum Glück müssen Zuschauer nicht zur Dopingkontrolle.  :rad :D

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.255
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2693 am: 26. Juli 2022, 12:45 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.583
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.583
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.833
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2696 am: 02. August 2022, 14:35 »
https://www.chemie-leipzig.de/2022/08/02/am-28-8-ist-es-so-weit-hier-folgt-die-aufloesung/

Muss man sich dann natürlich beeilen nach dem Pokalspiel der Frauenriege. Und Verlängerung sollte es besser auch nicht geben.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Cottbuser

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 144
    • Profil anzeigen
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.782
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2698 am: 03. August 2022, 16:30 »
Tolle Aussagen vom neuen Capitano. Das ist die richtige Einstellung.
Schön auch, dass ein Termin für die Flutlichtfertigstellung absehbar ist.
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline HuckFinn

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Presse über Chemie
« Antwort #2699 am: 16. September 2022, 19:54 »
Zum Glück berichtet nicht nur die Springer-Presse über Chemie, sondern auch die Junge Welt. Hier zwei Artikel von gestern: 'Fußballfans im Fadenkreuz' mit direktem Fokus auf uns und 'Von Linken lernen' als allgemeinere Betrachtung zur Polizeigewalt im Fußball.