Autor Thema: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock  (Gelesen 12982 mal)

Offline Greenspan

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 228
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #75 am: 23. Oktober 2020, 19:52 »
Na wenn es danach geht, was ist Auerbach gegen Halberstadt für ein Highlight ? Ganz Mitteldeutschland drückt Halberstadt die Daumen... :017:
Vielleicht haben die letze Woche nur Ihre Technik in Auerbach vergessen. :D

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #76 am: 23. Oktober 2020, 20:14 »
@dantel: Ich weiß es natürlich nicht. Mein Deutungsversuch geht in folgende Richtung:

Der MDR muss sich wappnen gegen jeden Versuch, sich von aussen so etwas wie Bevorzugung oder Parteiigkeit unterstellen zu lassen.
Sinn dieser Übertragungen war doch eigentlich ein anderer.  Trotz Zuschauerbeschränkungen, sollte doch so vielen Fans das Spiel zur Verfügung gestellt werden. Bei Victoria ist heute sicher nicht ausverkauft. Zum anderen hat Zuschauerinteresse nichts mit Parteiigkeit zu tun. Wenn der MDR die Bayern oder RB übertragen dürfte, würden sie das natürlich nicht im Wechsel mit 4. Ligisten machen, und keiner könnte dem MDR dies übel nehmen.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2020, 20:19 von Meinereiner »

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.363
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #77 am: 24. Oktober 2020, 09:09 »
Bis auf einen Tag lag die Infektionszahlen in Leipzig unter 20/100.000 in den letzten sieben Tagen. Auch heute liegt sie drunter. Trotzdem wurde auf 1.000 Zuschauer beschränkt. Das ist ein Verlust von ca. 15 - 20.000€ bei diesem Spiel für unsere BSG Chemie.
Ich bleibe auch dabei, dass der MDR sehr gute Gründe hätte, unser Spiel zu übertragen. Jetzt nutze ich Fünfeck.FM und freue mich auf Christians Spielkommentierung.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #78 am: 24. Oktober 2020, 10:15 »
Mal noch eine Frage zu den Dauerkarten. Wurden für diesen Spieltag auch Absagen raus geschickt, oder nur Zusagen?

Offline Schreber

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 160
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #79 am: 24. Oktober 2020, 10:28 »
Wahnsinnsgefühl damals, wenn der international erfolgreich spielende Ortsnachbar in der "großen"  Oberliga zuhause mit Ach und Krach 5000 Zuschauer hatte, und wir in dieser eigentlich völlig unbedeutenden Liga der DDR auswärts regelmäßig mit  500-1500 Leuten anrückten. Als Jugendliche war das für uns jedes Wochenende Party, Party, Party.

[...]

https://www.weltfussball.de/spielbericht/ddr-liga-1988-1989-staffel-b-bornaer-sv-sg-sachsen-leipzig/

Danke für die 1988er Borna-Erinnerung!

Damals mit Uwe Rösler im Sturm ...

Doch wer weiß, vielleicht ist derzeit wieder ein Spieler im Team, der später noch einmal ähnlich erfolgreich sein wird.

Aber jetzt heißt es erst einmal, das heutige Spiel erfolgreich zu gestalten. JF sprach ja kürzlich in der LVZ davon, daß diese Saison für die grün-weiße Fußball-Welt bereits jetzt eine ganz besondere ist. Möge heute ein Baustein hinzukommen, daß sie später einmal als weiterer Meilenstein nach der Neugründung angesehen werden kann.

Auch wenn heute nicht Tausende ins Stadion pilgern können, wie sie es in virusfreien Zeiten - bei herrlichstem Sonnenschein über Leutzsch - nach den in dieser Spielzeit bereits gezeigten Leistungen heute wohl hundertprozentig getan hätten ...

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.363
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #80 am: 24. Oktober 2020, 13:48 »
2:0 nach 15 Minuten- unfassbar diese Konstanz. Aber noch ist das Spiel ja nicht zu Ende.
Uuuuund ein Puschel für Artchi!

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.363
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #81 am: 24. Oktober 2020, 14:23 »
Halbzeit am 11.Spieltag. Es steht Vier zu Null für Chemie!!!
Nach 10,5 Spielen haben wir häufiger getroffen als an den 23 Spielen der vergangenen Saison!!!
Ich bin so stolz auf die Leistung der Mannschaft und des gesamten Vereins. Leider kann ich unsere Helden nicht sehen, sondern muss Artchi lauschen. Er macht es ja nicht schlecht. Ich wäre trotzdem so wahnsinnig gerne in meinem Sportpark.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.363
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #82 am: 24. Oktober 2020, 15:10 »
Nun ist Fünfeck.FM weg. Der Artchi mit seinem blöden Gegentor-Tip drückt auf die Stimmung.😉

GWG Locke
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2020, 15:27 von Paparazz Locke »
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.676
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #83 am: 24. Oktober 2020, 18:04 »
Glückwunsch zum Sieg, Jungs!
Prima! Den Gegner nicht unterschätzt, konzentriert und zielstrebig die Punkte nach Leutzsch geholt.
Danke auch an Fünfeck FM, Artchi ist besser als jeder mdr-Reporter. Nur tippen sollte er nicht mehr.
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.363
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #84 am: 24. Oktober 2020, 19:31 »
Es ist schon merkwürdig. Da werden vor dem Spiel über fünf Seiten vollgepinselt. Dann gewinnen unsere Leutzscher Helden mit dem höchsten Chemie-Regionalligasieg seit der Wiederauferstehung und still ruht der See. Liegen alle freudetrunken unter den Tischen, während ich im Risikogebiet auf Bilder und Geschichten warte?
Es ist der Wahnsinn. Chemie gewinnt erstmals drei Regionalligaspiele in Folge bei einem Torverhältnis von 9:1! Und wir haben keinen Spieleretat von 2 Mio., wie einige vermeintliche Spitzenteams, die weit hinter uns stehen. Nach 11 Spielen 22 Tore! Wahnsinn! Und wie z.B. das 3:0 herausgespielt wurde, haben wir lange nicht mehr von einer Chemie-Mannschaft gesehen. Ecken sind gefährlich für den Gegner. Wann gab es das zuletzt?
Natürlich ist die Gefahr da, das es am Ende sportlich nicht zählt, da Corona zum Aufgeben zwingt. Trotzdem ist für mich diese Chemie-Mannschaft das Licht in dieser dunklen Zeit. Dafür gilt mein tief empfundener Dank an die sportliche Leitung, dem Trainerteam um Miroslav Jagatic und der Mannschaft um Kapitän Stefan Karau!
Und wenn Morgans Familie anreist, traue ich mich gegen Chemnitz vielleicht auch wieder nach Leutzsch.

GWG Locke

Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Kalle79

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #85 am: 24. Oktober 2020, 19:37 »
Das Team ist so krass. Die können jeden schlagen! Unglaublich.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.438
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 423
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #87 am: 25. Oktober 2020, 02:42 »
Es wird langsam unheimlich. Nach dem cleveren Auftreten in Auerbach nun ein Spiel im Stile einer Spitzenmannschaft mit hochattraktivem Angriffsfußball. Das sind völlig neue Seiten. Man stelle sich die Situation mal ohne Corona vor, da hätten wir vermutlich die Hütte in jedem Heimspiel mit über 4000 Leuten voll. Und wenn es diese "Insolvenz-Viktoria" nicht gäbe, die sich damals gesundgestoßen hat, würden wir um den Aufstieg mitspielen....
Ich weiß... hätte hätte Fahrradkette...auf dem Boden bleiben und die derzeit 11 Punkte Differenz auf einen Abstiegsplatz feiern... oder geht da doch noch mehr ???  :gr
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2020, 02:55 von UrBöhlener »

Offline Schreber

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 160
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #88 am: 25. Oktober 2020, 07:17 »
Ich weiß... hätte hätte Fahrradkette...auf dem Boden bleiben und die derzeit 11 Punkte Differenz auf einen Abstiegsplatz feiern... oder geht da doch noch mehr ???  :gr

Ja, auf dem Boden bleiben und einfach so weitermachen, so lange es möglich ist.

Unser Trainer wurde gestern in der LVZ wie folgt zitiert: "Jagatic schaut durchaus weitsichtig nach vorn: „Lasst uns jedes Spiel genießen, wer weiß, wie lange das noch geht. Man darf sich nie zu sicher sein, weder im Leben, noch im Sport. Man sollte für alles dankbar sein, was man hat!“"

Weise Worte ...!
____________

Wir alle ahnen, daß diese Saison eine ganz besondere werden könnte. Schritt für Schritt. Tor für Tor. Punkt für Punkt.     

Dabei, wie gesagt, stets auf dem Boden bleiben, auf dem die Tore gemacht werden ...

Bleibt die finanzielle Situation aufgrund der Zuschauerbeschränkung. Die gilt es im Blick zu behalten. Wir nähern uns ja der Weihnachtszeit, die stets auch eine Zeit des Schenkens ist. Lassen wir uns etwas einfallen. Diejenigen, die sonst auf dem Weihnachtsmarkt für gefüllte Glühwein-Kassen sorgen und dies in diesem Jahr nicht tun können, dürften zumindest bereits ein Sparschwein aufstellen.

Man darf hoffentlich gespannt sein, was dem Verein wie seinen Anhängern einfällt, um die momentane Dankbarkeit für die Leistungen auch in der Vereinskasse zum Ausdruck bringen zu können.

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.827
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #89 am: 25. Oktober 2020, 10:26 »
Es ist schon merkwürdig. Da werden vor dem Spiel über fünf Seiten vollgepinselt. Dann gewinnen unsere Leutzscher Helden mit dem höchsten Chemie-Regionalligasieg seit der Wiederauferstehung und still ruht der See. Liegen alle freudetrunken unter den Tischen, während ich im Risikogebiet auf Bilder und Geschichten warte?

So ( blöd ) ist irgendwie der Mensch strukturiert in seinem Hirn. Das negative wirkt in einem immer ca. 5 x so stark wie das Positive. An das Gute gewöhnt er sich schnell und nimmt es als selbstverständlich hin, während ihn Dinge die im Argen liegen mitunter zermürben. Ich nehme mich da gar nicht aus. :shocked:

Fakt ist, es ist wirklich eine Augenweide wie Chemie derzeit Fußball SPIELT. Sind wir doch mal ehrlich, gewohnt sind wir das ja nicht wirklich in Leutzsch. Wenn wir uns infrastrukturell als Verein weiter entwickeln, und schön auf dem Boden bleiben, darf man LANGFRISTIG schon mal träumen. Im Kampf um Platz zwei in dieser Stadt müssen wir uns jedenfalls nicht unbedingt verstecken wenn wir weiter zusammenhalten, aber immer schön demütig bleiben. ( siehe Interviews Miro Jagatic )
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.