Autor Thema: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock  (Gelesen 6478 mal)

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen

BSG Chemie Leipzig - Bischofswerdaer FV
Alfred-Kunze-Sportpark - BSG Chemie Leipzig
24. Oktober 2020 13:30

Einlass Zeit: 12:00
Freier Verkauf beginnt:
Montag, 19. Oktober 2020 12:00



https://www.etix.com/ticket/p/4984028/bsg-chemie-leipzig-bischofswerdaer-fv--leipzig-alfredkunzesportpark-bsg-chemie-leipzig

Offline Meinereiner

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2020, 15:43 »
Da ist man ja sehr optimistisch, dass der Wert unter 20/100k bleibt. Über diesem Wert sind doch nicht mehr als 1000 Zuschauer zugelassen. Oder sind wir durch unser Hygiene Konzept davon ausgenommen?
https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2020, 18:23 »
Ich kaufe auf jeden Fall eine Karte, und wenn das Amt die Zuschauer sperrt, dann ist es meine Spende für den Verein, der ja nix dafür kann. :cof

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.199
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2020, 09:13 »
" ... Neu beim Spiel gegen Bischofswerda:

– Es gibt nun Kindertickets für ALLE Bereiche für 1 EUR (inkl. VVK-Gebühr)
Die letzten Spiele haben gezeigt, dass der Aufwand sehr groß ist, um die Kinder (bspw. im Familienblock) händisch aufzunehmen. Allein beim Spiel gegen Luckenwalde haben über 60 Kinder den Familienblock besucht – das ist wirklich klasse. Wir wollen allerdings auch Familien in den anderen Bereichen den Besuch mit ihren Kindern ermöglichen. Dazu dient dieses Ticket, das für alle Kinder unter 8 Jahren erworben werden muss (auch im Bereich Familienblock). Die aktuelle Situation lässt bei der Registrierung leider keine Spielräume zu.

– Auch der Gästeblock wird zur Entzerrung der Situation im Sportpark für Heimfans geöffnet ..."


https://www.chemie-leipzig.de/2020/10/18/vorverkauf-und-infos-fuer-das-heimspiel-gegen-bischofswerda/

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 594
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2020, 11:36 »
Na dann schauen wir mal, die Dosen dürfen laut Bild nur 999 Kunden ins Stadion lassen, da die Stadt damit rechnet, das der Wert von 20 erreicht, bzw. überschritten wird. Oder zählt das dann für uns nicht?  :017:
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline Beto

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2020, 12:01 »
Ich würde raten, dass die Geschäftsstelle sich schon mal darauf vorbereitet, die glücklichen 999 per E-Mail zu kontaktieren. Wird dann sicher wieder so werden, wie beim 1. und 2. Heimspiel.

Offline Meinereiner

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2020, 12:09 »
Als Spende ist es für den Verein sicher eher von Vorteil, als bei Kartenkauf.  Es hat sicher einen steuerlichen Vorteil und es geht auch keine Gebühr an den Dienstleister flöten.

Offline Meinereiner

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2020, 12:12 »
Wird dann sicher wieder so werden, wie beim 1. und 2. Heimspiel.
Leider. Egal ob man nun dabei ist oder nicht. :(
Da ich aus dem Landkreis komme, hätte ich wohl (wenn die Regelung gleich wie bei Klo letzter Spieltag) nicht ins Stadion gedurft. Jetzt bin ich wahrscheinlich wieder drin, aber freuen kann einen das nicht.
« Letzte Änderung: 19. Oktober 2020, 12:18 von Meinereiner »

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.199
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2020, 13:33 »
Vorverkauf und Infos für das Heimspiel gegen Bischofswerda – UPDATE: Vorverkauf gestoppt!

https://www.chemie-leipzig.de/2020/10/18/vorverkauf-und-infos-fuer-das-heimspiel-gegen-bischofswerda/

Offline Chemiker1864

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2020, 20:28 »
Mit welcher Begründung würden die Zuschauer auf 999 beschränkt werden?
Anhand von irgendeinem Inzidenz Wert?
Oder Panikmache der Massenmedien?
Die 2600 Zuschauer haben sich in den letzten Heimspielen doch alle mehr wie vorbildlich verhalten?!
Meiner Meinung nach ist das alles genauso rechtswidrig wie das "Beherbergungsverbot" was letzte Woche von den Gerichten gekippt wurde.
Oder ist denn ein Fall bekannt wo sich in der Stadt Leipzig ein Fußballfan bei einem Fußballspiel nachverfolgbar mit dem Virus angesteckt hat?
Das Wegfallen der 1600 Zuschauer würde für unseren Verein mal mindestens einen Schaden von 20.000€+X bedeuten.

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2020, 21:49 »
Mir ist auch schleierhaft, wieso nach sturen Infektionszahlen (20...35...50 pro 100k) vorgegangen wird, mit welcher Begründung? Die Aufgabe der Gesundheitsämter ist es, alle Kontaktpersonen zu ermitteln, und diese in Quarantäne zu schicken. Das gelingt in einigen Landkreisen sicher gut, in anderen sind die Kontaktwege weniger gut nachvollziehbar. Und genau DAS wäre für mich der einzig nachvollziehbare Grund, in diesen Kreisen Großveranstaltungen zu reduzieren bzw. abzusagen. Die derzeitige Herangehensweise (nach willkürlichen Zahlen) fördert doch nur den Unmut der Bevölkerung.

Offline Meinereiner

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2020, 22:41 »
Das es keine schöne Sache ist, darüber gibt es sicher keine 2 Meinungen. Genau so , wie es ein wirtschaftlicher Schaden ist. Das trifft aber auch alle anderen Bereiche der Wirtschaft , teilweise viel schlimmer. Die Festlegungen sind nun mal so wie sie sind, dass kann man nur akzeptieren. https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html
Es ist Kacke, aber wenn es tatsächlich hilft Leben zu retten, dann werde ich mich nicht auf die Seite von Schnulzensängern oder Veganköchen begeben, die sich ihr Wissen von der "Reichsregierung" holen.
Wir behalten einfach die 3 Punkte in Leutzsch und das finanzielle bekommen wir auch irgendwie hin.

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2020, 12:52 »
...Die Festlegungen sind nun mal so wie sie sind, dass kann man nur akzeptieren. https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html...
"Ab 20 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen vor Beginn der Veranstaltung sind Groß- und Sportveranstaltungen ohne weitere behördliche Entscheidung untersagt."
Die (zugegeben etwas makabere) Rechnung für die auf das Zuschauen beim Spiel gegen B'werda Hoffenden ist:
Leipzig mit seinen knapp 600000 Ew. "knackt" diesen Inzidenzwert von "20" mit 119 registrierten Neuinfektionen in der zurückliegenden Woche (entspricht 17 Neuinfektionen pro Tag).
Seit Samstag sind in Leipzig 63 Neuinfektionen registriert.
Es dürfen also an den restlichen drei einzuberechnenden Tagen dieser Woche nicht mehr als 55 Neuinfektionen hinzukommen... :017:

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.199
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2020, 14:03 »
UPDATE | Hygienekonzept im AKS – Dringende Bitte an alle DK-Besitzer!

Liebe Chemie-Fans,

die aktuellen Corona-Fallzahlen der Neuinfizierten steigen deutlich an. Aus diesem Grund sind alle folgenden Schritte unseres Vereins darauf bedacht, dieser Entwicklung entgegenzuwirken und im Sinne der Gesundheit aller Mitmenschen zu handeln.
Die aktuell geltende Corona-Schutz-Verordnung besagt, dass die 7-Tage-Inzidenz von 20 in den Tagen vor einer Großveranstaltung nicht überschritten werden darf, sonst muss die Gesamtzuschauerzahl auf 999 Personen reduziert werden.
Am heutigen Tag ist dieser Wert noch nicht überschritten, aber auch das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig rechnet mit einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass dies zeitnah passieren wird.
Wir stehen im regen Austausch mit dem Gesundheitsamt und möchten die nächsten Tage nutzen, um die Entwicklung weiter zu verfolgen.
Sollte die Inzidenz-Zahl wieder fallen, werden wir aller Voraussicht nach den Ticketverkauf für das kommende Heimspiel unter Vorbehalt wieder aufnehmen. Bitte versteht unsere Vorsicht in diesen Zeiten.
Unabhängig von einer möglichen Zuschauerbeschränkung möchten wir hiermit alle Dauerkartenbesitzer bitten, sich für das Heimspiel am Samstag gegen den Bischofswerdaer FV abzumelden, sofern eine Teilnahme nicht möglich ist. Dies dient zur besseren Planung einer möglichen Auslastung unseres Alfred-Kunze-Sportparks.
Meldet euch dazu bitte bis Donnerstag, den 22.10.2020 um 12 Uhr, unter Angabe des vollständigen Namens des Karteninhabers und eurer Kartennummer, unter abmeldung@chemie-leipzig.de ab.

Wir danken euch für euer Verständnis!


Quelle: FB, Twitter, Instagram

Offline eagle14

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag der Regionalliga BSG Chemie Leipzig gegen Schiebock
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2020, 14:07 »
noch unverständlicher ist die selbe begrenzung im zentralstadion. in einer 42 000 mann arena mit  zig ein und ausgängen dürfen auch nur 999 leute rein.

bin ja gespannt wieviel bei der dhfk hineindürfen. wohlgemerkt in eine halle