Autor Thema: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 8313 mal)

Offline steve

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Neuling
  • *
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« am: 15. August 2020, 08:00 »
Auf tickets.de gibt es Karten für dieses Spiel für 11€ zu erwerben.  :doppel


Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #1 am: 15. August 2020, 20:20 »
Danke für die Info.

Ticket kommt gerade aus dem Drucker,
ich bin dabei...in Leutzsch darf ich ja noch nicht....

Offline Meinereiner

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #2 am: 15. August 2020, 21:11 »
Beim Spiel kam heute die Durchsage, dass eine Anreise als Gast sinnlos ist, weil Gästefans nicht zugelassen werden. Wenn die auch Ausweiskontrollen machen, könnte es enge werden. Ich gönne es dir ja, aber...

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #3 am: 15. August 2020, 21:20 »
Da ich in Thüringen wohne und einen neutralen Sitzplatz gebucht habe,
darf ich wohl dabei sein, habe mich mal kurz erkundigt, telefon.

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.415
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #4 am: 15. August 2020, 21:34 »
Da ich in Thüringen wohne und einen neutralen Sitzplatz gebucht habe,
darf ich wohl dabei sein, habe mich mal kurz erkundigt, telefon.
Ist sicher im Sinn der Hygienekonzepte, dass ein Thüringer zum Spiel einer Leipziger Mannschaft nach Berlin fährt.. Man kommt aus dem Kopfschütteln einfach nicht mehr raus.. Dort gibt es einen strikten Gästeausschluss, Du verstößt damit gegen jedes Konzept... Aber wahrscheinlich kann ich mir das sparen...

Edit. Wenn diese Hygienekonzepte scheitern, gucken wir alle in die Röhre... Diese zu unterwandern, ist einfach Scheiße...
« Letzte Änderung: 15. August 2020, 21:41 von suchantke »
Mannschaftsversteher

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #5 am: 15. August 2020, 21:46 »
# suchantke: Und warum machst Du mich hier nass?
Bist Du dagegen, daß Chemie-Fans beim Auswärts-Spiel dabei sind?
In Berlin gibt es kein offizielles Verbot gegen Auswärtsfans...


Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.415
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #6 am: 15. August 2020, 21:49 »
# suchantke: Und warum machst Du mich hier nass?
Bist Du dagegen, daß Chemie-Fans beim Auswärts-Spiel dabei sind?
In Berlin gibt es kein offizielles Verbot gegen Auswärtsfans...
In Berlin waren heute nicht mal Heimfans zugelassen... Und ja ich bin derzeit generell gegen Auswärtsfans...
Mannschaftsversteher

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.267
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #7 am: 15. August 2020, 21:49 »
Heute waren auch Chemie-Fans aus vielen Teilen der Republik da. Das Konzept von Chemie mit den Clustern wirkt sehr durchdacht.
Bei TeBe wird es keinen Gästeblock geben, da nach Infos auf der TeBe-Seite die 100 angebotenen Tickets bei Chemie bei vielleicht 800 Interessenten keine gerechte Verteilung erlauben.
Wenn die Abstände im Mommsenstadion genauso eingehalten werden wie in Leutzsch, sehe ich kein größeres Risiko, als in Leutzsch.
Natürlich muss jeder für sich und die Allgemeinheit entscheiden - bei Beachtung der weiteren Infektionsentwicklung - ob er Tickets ordert und hinfährt.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Esca

  • Gast
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #8 am: 15. August 2020, 21:54 »
Chemie hat in Rücksprache mit TeBe die angebotenen 100 oder 150 Gästetickets abgelehnt, da im Anbetracht von sicherlich über 1.000 interessierten Chemikern niemals eine faire Verteilung möglich gewesen wäre.
Es ist jedem frei gestellt sich anderweitig offen verkäufliche Tickets zu besorgen.
Ich persönlich finde es zu umständlich, was auch meiner Abneigung gegen Einzelaktionen zu Grunde liegt. Aber jede/r wie er/sie will.

Offline juliuscaesar

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #9 am: 15. August 2020, 22:54 »
 Steht jeden frei....
Ich möchte Spiele sehen,da ist es mir egal,wie
man als Zuschauer reinkommt!

Offline eagle14

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #10 am: 15. August 2020, 23:08 »
Chemie hat in Rücksprache mit TeBe die angebotenen 100 oder 150 Gästetickets abgelehnt, da im Anbetracht von sicherlich über 1.000 interessierten Chemikern niemals eine faire Verteilung möglich gewesen wäre.
Es ist jedem frei gestellt sich anderweitig offen verkäufliche Tickets zu besorgen.
Ich persönlich finde es zu umständlich, was auch meiner Abneigung gegen Einzelaktionen zu Grunde liegt. Aber jede/r wie er/sie will.

lehnt dortmund, bayern usw auch komplett  die gästequote ab , wenn 20 000 fans nach madrid oder
liverpool reisen wollen.

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.415
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #11 am: 15. August 2020, 23:12 »
lehnt dortmund, bayern usw auch komplett  die gästequote ab , wenn 20 000 fans nach madrid oder
liverpool reisen wollen.
Nach Madrid im Moment mit Sicherheit, um nichts anderes geht es...
Mannschaftsversteher

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 390
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #12 am: 16. August 2020, 10:27 »
Wenn Vereine Tickets in den freien Verkauf geben, ist es doch vollkommen legitim sich auch als Auswärtiger dort ein Ticket zu kaufen. Sicher gibt es keinen reinen Auswärtsfanblock, aber anschauen kann man sich das Spiel doch trotzdem. Ein Reiseverbot gibt es hierzulande ja nun wirklich nicht. Einzige Ausnahme ist da M-V, die keine Tagestouristen zulassen.  Also kann man auch von Thüringen oder MV nach Berlin zum Fußball fahren. Das hat mit dem Hygienekonzept des jeweiligen Vereins nun mal so gar nichts zu tun.
Im übrigen sind die jeweiligen unterschiedlichen Coronaauflagen sowieso ziemlich unsinnig. Das beste Beispiel ist da der Fußball. Letztes WE durften in Berlin keine Zuschauer zum Fußball und 30 km südlich in Luwa waren Zuschauer und Auswärtsfans aus F`walde im Stadion. Das kann man doch nicht rational erklären.
Wenn man grundsätzlich gegen Reisen in andere Stadien ist, hätte man mal lieber gegen alle Urlaubsreisen in oder auch außerhalb des Landes protestieren müssen.

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #13 am: 16. August 2020, 13:49 »
Chemie hat in Rücksprache mit TeBe die angebotenen 100 oder 150 Gästetickets abgelehnt, da im Anbetracht von sicherlich über 1.000 interessierten Chemikern niemals eine faire Verteilung möglich gewesen wäre.
Es ist jedem frei gestellt sich anderweitig offen verkäufliche Tickets zu besorgen.
Ich persönlich finde es zu umständlich, was auch meiner Abneigung gegen Einzelaktionen zu Grunde liegt. Aber jede/r wie er/sie will.
Das ist wieder so ein Ding, wo ich den Verein kritisieren muss. 150 Gästekarten (von 1000 möglichen) zur Verfügung zu stellen ist doch ein feiner Zug von TEBE. Und genügend verdienstvolle Mitglieder & Fans bei uns sind vorhanden (langjährige Dauerkartenbesitzer, mehrfache Subbotnikarbeiter, ehrenamtliche Vereinsarbeiter, Jugendtrainer...). Da hätte man den Leuten doch mal ne Freude machen können und die 150 Stück unter den verdienstvollen (und interessierten Auswärtsfahrern) verlosen können.
....Und ja ... fair... was ist heutzutage schon fair... in Jena durften fast 2000 Leute rein, VSG gg. TEBE heute noch mit NULL Zuschauern, das ist auch eine Form von Wettbewerbsverzerrung. Im Moment ist nix fair im Fußball. 150 Auswärtsfans daheim zu lassen ist zumindest nicht schlau.
Und die Mannschaft kann JEDE Unterstützung brauchen, dringend!
« Letzte Änderung: 16. August 2020, 14:07 von UrBöhlener »

Offline eagle14

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: 2.Spieltag TeBe Berlin - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #14 am: 16. August 2020, 14:48 »
Das ist wieder so ein Ding, wo ich den Verein kritisieren muss. 150 Gästekarten (von 1000 möglichen) zur Verfügung zu stellen ist doch ein feiner Zug von TEBE. Und genügend verdienstvolle Mitglieder & Fans bei uns sind vorhanden (langjährige Dauerkartenbesitzer, mehrfache Subbotnikarbeiter, ehrenamtliche Vereinsarbeiter, Jugendtrainer...). Da hätte man den Leuten doch mal ne Freude machen können und die 150 Stück unter den verdienstvollen (und interessierten Auswärtsfahrern) verlosen können.
....Und ja ... fair... was ist heutzutage schon fair... in Jena durften fast 2000 Leute rein, VSG gg. TEBE heute noch mit NULL Zuschauern, das ist auch eine Form von Wettbewerbsverzerrung. Im Moment ist nix fair im Fußball. 150 Auswärtsfans daheim zu lassen ist zumindest nicht schlau.
Und die Mannschaft kann JEDE Unterstützung brauchen, dringend!

volle zustimmung
« Letzte Änderung: 16. August 2020, 14:49 von eagle14 »