Autor Thema: Dieter der Gebieter von RB  (Gelesen 74679 mal)

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.390
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #15 am: 23. Dezember 2014, 14:55 »
ja, issn Nulldreier ...hat er wohl auch nicht vergessen, aber mit 2.Liga ist eben das Ende der Fahnenstange für ihn erreicht.
..auf der Bank..wohl eher in Cottbus
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.232
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #16 am: 23. Dezember 2014, 15:02 »
bei den Dosen biste nicht mal eine Nummer....da kannste noch so viel geleistet haben!!! Wenn Didi den Daumen senkt wars das(auch kurz vor Weihnachten)!!! :rolleyes:
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.390
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2014, 15:16 »
vielleicht darf er auch Dosen III, alias Steigbügel-Nutte am See, hochballern.
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Markranser

  • Gast
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #18 am: 23. Dezember 2014, 15:39 »
Kurbelt auch den Trikotverkauf an, wenn im Februar ein neuer Stürmer da ist!
Das Klatschvieh will Konsum...  :nad

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.232
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #19 am: 23. Dezember 2014, 15:51 »
vielleicht darf er auch Dosen III, alias Steigbügel-Nutte am See, hochballern.

Ausland hat doch auch was  :victory: Liefering zum Beispiel
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Mockauer1975

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #20 am: 23. Dezember 2014, 15:54 »
Letztlich ist Frahn die Nummer mit Meuselwitz zum Verhängnis geworden. Pech gehabt.

Offline Paxelander

  • Leutzscher Freundeskreis
  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #21 am: 23. Dezember 2014, 22:08 »
Sehr spannend zusammengefasst, wie RasenBallsport mit Fragen zu Menschenrechtsverstößen umgeht:
http://zwangsbeglueckt.wordpress.com/2014/12/23/geschichtsprofessor-rangnick-katar-und-1936/

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.161
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #22 am: 24. Dezember 2014, 10:47 »
Was soll man sagen: Rangnick ist eben ein Zyniker und zum Zynismus gehört Menschenverachtung dazu. Aber damit passt er doch in die Red-Bull-"Familie". Wer erinnert sich schon noch an die toten Basejumper mit dem Bullenlogo auf dem Helm oder auf dem Gleitschirm?

Die Menschen sind denen doch egal. Auch die Fußballer. Das war nach dem Aufstieg in die Regionalliga so, das blieb so, als sie zweimal trotz Übermacht den Aufstieg in die 3. Liga verkackt haben. Es zeigte sich auch im Aufstieg in die 3.Liga, den sie sich ganz offensichtlich als es eng wurde über einen Vertrag für Willers (in der Verlängerung Eigentor, Elfmeter durch "Ballverlust" mitverursacht) erkauft haben. Und das zeigt jetzt auch der Umgang mit Frahn, der sich für das Produkt nun wirklich zum Popanz gemacht hat und nun seine Tasche packen kann. Der Wegbereiter wird vom Anspruch eingeholt und überrollt. Hat er das wirklich nicht im Rückspiegel kommen sehen?

Alles nur Geschäft, nur keine Sentimentalitäten oder andere Gefühle aufkommen lassen. Das macht sie ja so außergewöhnlich widerlich. Die Droge heißt Erfolg. Und den kann man kaufen. Oder andere kaufen den und denen jubelt man dann zu, was einen selbst erfolgreich macht. Erscheinen lässt. Die Konsumenten wird es also nicht stören. Bei denen wird erst die Muffe gehen, wenn Mateschitz abtritt, weil sie dann ihre Felle davonschwimmen sehen. Ohne Grund, denn den Geist dieses Königs der Zyniker hat die Red-Bull-"Familie" längst verinnerlicht, siehe Rangnick. Die Show wird weitergehen, solange sich die Werte der Allgemeinheit nicht vom reinen Konsum weg neu justieren. Und das ist eben leider noch ein weiter Weg.

Als denkender Mensch sieht man das alles recht schnell ein, aber deren Kundschaft hat eben Dosen auf den Augen und den Ohren und ganz viel Brause dazwischen. Da verschwimmt doch einiges. Ups, war das jetzt etwa Zynismus? Naja irgendwen verachtet doch jeder.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline der gohliser

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 396
  • Gründer-Hölli
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #23 am: 24. Dezember 2014, 12:46 »
Wenn ich sowas lese bin ich um so stolzer, dass wir damals NEIN zur Übernahme durch RB gesagt haben.   :doppel

Auch wenn das wieder nur ein Ausschnitt aus einem Ganzen ist, so zeigt es dennoch wie man dort tickt.
Da bin ich mir zu 100% sicher, fehlt nur noch der entsprechende Beweis.

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.234
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #24 am: 24. Dezember 2014, 13:24 »
Wenn ich sowas lese bin ich um so stolzer, dass wir damals NEIN zur Übernahme durch RB gesagt haben.   :doppel

Auch wenn das wieder nur ein Ausschnitt aus einem Ganzen ist, so zeigt es dennoch wie man dort tickt.
Ich wäre da ganz vorsichtig, der FCS tickte in seiner Schnellbootphase keinen Deut anders... Frag mal unsere heutige Mannschaft, Karau, der weg geschickt wurde, oder Kurti der einfach von RB übernommen wurde... Stattdessen wurden Leute wie Ivanovic oder RGM für viele Scheine verpflichtet... Aber ist schon verrückt, mit wievielen Affen wir uns im letzten Jahrzehnt rumgeschlagen haben, die sterben irgendwie auch nicht aus... :D
Mannschaftsversteher

Offline leipziger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 149
  • auch als gohliser bekannt
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #25 am: 24. Dezember 2014, 13:57 »
Schöne neue Fußballwelt.......

http://www.spiegel.de/sport/sonst/wm-in-katar-todesfaelle-von-arbeitern-aus-nepal-a-1010220.html

.....aber egal, hauptsache der Rubel......äh der Dollar rollt........
Fußball, wie es einmal gedacht war.......Chemie.

Offline herr-meier76

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 328
  • arroganter Cöpenicker
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #26 am: 30. Dezember 2014, 22:04 »
... zu Frahn gesellt sich Promi Vettel und weiter geht dieser Dreckskonzern seinen Weg.
Irgendwann tauscht man hoffentlich diese Fans/Konsumenten in ein Nichts auf.....

http://web.de/magazine/sport/formel-1/jacques-villeneuve-red-bull-vettel-30330248
Nur die BSG!!! ... und U.N.V.E.U.!!!
http://www.eike-klima-energie.eu/

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.268
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #27 am: 11. Februar 2015, 09:41 »
 :D :D :D

Zitat
Breaking News: RB Leipzig hat Cheftrainer Alexander Zorninger beurlaubt. Bis zum Saisonende soll ein Coach aus eigenen Reihen übernehmen.

https://twitter.com/schfer_g


Offline der gohliser

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 396
  • Gründer-Hölli
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #28 am: 11. Februar 2015, 10:31 »
Und immer das gleiche Spiel. War das nicht auch der gleiche Zeitpunkt als man Oral gehen durfte? Es lief, aber man brauchte Baufreiheit für einen Neuen?

Aber gut, das Red Bull eine derartiges Spiel spielt weiß JEDER und auch BEVOR er den Vertrag willentlich und wissentölich unterschreibt.

Herr Zorniger es tut mir nicht Leid... Backschisch wird schon fließen.
Da bin ich mir zu 100% sicher, fehlt nur noch der entsprechende Beweis.

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.232
    • Profil anzeigen
Antw:Dieter der Gebieter von RB
« Antwort #29 am: 11. Februar 2015, 11:56 »
Und immer das gleiche Spiel. War das nicht auch der gleiche Zeitpunkt als man Oral gehen durfte? Es lief, aber man brauchte Baufreiheit für einen Neuen?

Aber gut, das Red Bull eine derartiges Spiel spielt weiß JEDER und auch BEVOR er den Vertrag willentlich und wissentölich unterschreibt.

Herr Zorniger es tut mir nicht Leid... Backschisch wird schon fließen.

http://youtu.be/ob0l82NNS28

 :nad :D
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)