Autor Thema: Regionalliga (4. Liga)  (Gelesen 381721 mal)

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #360 am: 10. Dezember 2017, 23:23 »
Die Tabelle ist in unserem Bereich wieder gerade. Nach den doch heute insgesamt für uns recht brauchbaren Ergebnissen der Konkurrenz sind es 6 Punkte bis zu einem sehr wahrscheinlichen Nichtabstiegsplatz. Wenn wir unsere Abschlussschwäche in den Griff kriegen, ist da noch alles drin! Absolut machbar!

Auf den 14. hinarbeiten, klar, ist als Zielstellung realistisch. Aber 6 Punkte Abstand aufzuholen bedeutet auch, daß wir in der Rückserie doppelt so oft punkten müssen wie in der Hinrunde, also 24 statt 12 Punkte. Das ist schon ne Hausnummer und bedeutet, daß wir 7 Siege einfahren sollten/müssen. Bisher erinnere ich mich an 3 und auch die nur zu Hause. Da sind wir schon bei den Heimspielen gegen Neustrelitz, Auerbach, Halberstadt und Meuselwitz zum Siegen verdammt, plus Luckenwalde und zwei weitere auswärts. Sicher ist auch mal ein Überraschungssieg gegen eine bessere Mannschaft drin, aber der Druck ist enorm. Wir können nur hoffen, daß die Jungs damit ähnlich gut klarkommen, wie mit dem heiße Atem von Germania in diesem Frühjahr. Packen wir es an!
Make Chemie great again!

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 515
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #361 am: 11. Dezember 2017, 12:49 »
Echt schwer.
Ist das mit der Mannschaft wie sie heute ist machbar? Ja ich glaube schon. Die haben das Drauf. Was fehlt ist vielleicht „nur“ an der ein oder anderen Stelle nochmal frischer und unvorbelasteter Wind. Die Frage ist: Was ist denn überhaupt möglich? Was unternimmt der Verein bereits in dieser Hinsicht? Bislang lese ich nur von einem Eilenburger. Ist es denn wirklich so unmöglich solche Spieler zu bekommen? Gibts vielleicht doch Hilfe von unseren hessischen Freunden?
Das wird wieder ne spannende Winterpause
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline ElNino1964

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 841
    • Profil anzeigen

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.616
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #363 am: 21. Dezember 2017, 09:50 »
https://www.ndr.de/sport/fussball/regionalliga/TSG-Neustrelitz-steckt-in-Finanz-Noeten,neustrelitz356.html

Mit 300 Zuschauern und gefühlten 100 Werbebanden kann man dauerhaft kein Halbprofi- oder Vollprofitum finanzieren. Nach Halberstadt und Victoria Berlin der Dritte welcher ins finanzielle Rudern kommt.

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #364 am: 15. März 2018, 20:53 »
Was  man da kürzlich am 13.3. auf FB über die Unausprechlichen lesen konnte  - "Stadionvisionär" Walter Hellmich , Bauunternehmer und Ex-Präsi des MSV Duisburg, besucht seinen alten Kumpel Heiko Scholz am Südfriedhof und man tauscht sich über Perspektiven der Loksche aus.   Hellmich hat in der Vergangenheit ja schon einige Vereine mit seinen Stadionbauten in den Orkus versenkt - jetzt wildert er wohl demnächst auch im Osten :embarrassed:

Was 2013 in Duisburg los war, sieht man hier. Jemand wie Hellmich gönnt man seinem ärgsten Feind nicht
https://www.youtube.com/watch?v=1396ZLHzqZE

Ja, ja.... und das Ziegengebalke und die Schaffner und der Schweizer Investor und der Weihnachtsmann mit der Pinoccionase.... Mir wär es recht, wenn die nach Ziegenbalk auch noch den Hellmich ins Boot holen. Das beschleunigt die Angelegenheit wesentlich und reduziertden Aufwand der Müllbeseitigung erheblich. Für vom Größenwahn gepuderte Vollpfosten in Schaffneruniform hab ich nun mal null Verständnis.
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.308
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #365 am: 15. März 2018, 21:27 »
Ja, ja.... und das Ziegengebalke und die Schaffner und der Schweizer Investor und der Weihnachtsmann mit der Pinoccionase.... Mir wär es recht, wenn die nach Ziegenbalk auch noch den Hellmich ins Boot holen. Das beschleunigt die Angelegenheit wesentlich und reduziertden Aufwand der Müllbeseitigung erheblich. Für vom Größenwahn gepuderte Vollpfosten in Schaffneruniform hab ich nun mal null Verständnis.

Die hatten heute 2073 Zuschauer. :rolleyes: läuft bei denen!!!
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.583
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #366 am: 15. März 2018, 21:37 »
Ja, ja.... und das Ziegengebalke und die Schaffner und der Schweizer Investor und der Weihnachtsmann mit der Pinoccionase.... Mir wär es recht, wenn die nach Ziegenbalk auch noch den Hellmich ins Boot holen. Das beschleunigt die Angelegenheit wesentlich und reduziertden Aufwand der Müllbeseitigung erheblich. Für vom Größenwahn gepuderte Vollpfosten in Schaffneruniform hab ich nun mal null Verständnis.

Lars Schauer hat auch wieder Zeit.  :D

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.583
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #367 am: 19. März 2018, 15:39 »
Benefizspiel in Babelsberg
https://www.fupa.net/berichte/sv-babelsberg-03-rb-leipzig-kommt-nach-babelsberg-1986657.html

pecunia non olet  :ren

Der Zweck heiligt die Mittel ... ???  :rolleyes:

Kling für mich eher nach Eigentor!

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.931
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #368 am: 20. März 2018, 08:09 »
Das ist ne ganz, ganz schwache Nummer von Babelsberg und im Prinzip kann man den Verein damit aus dem Kreis der Verbündeten gegen die Verbandsblödheit rausstreichen.

Auch wenn man dringend Geld braucht kann man sich nicht mit dem Teufel ins Bett legen. Dann muss man eben in der Oberliga kleinere Brötchen backen. Ich finde das alles beschämend, hätte nie damit gerechnet.
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #369 am: 20. März 2018, 08:55 »
Das ist ne ganz, ganz schwache Nummer von Babelsberg und im Prinzip kann man den Verein damit aus dem Kreis der Verbündeten gegen die Verbandsblödheit rausstreichen.

Auch wenn man dringend Geld braucht kann man sich nicht mit dem Teufel ins Bett legen. Dann muss man eben in der Oberliga kleinere Brötchen backen. Ich finde das alles beschämend, hätte nie damit gerechnet.

Genau das ist der Punkt: Mit dem Teufel macht man keine Geschäfte!
In diese Richtung gingen auch meine Bedenken beim Beiersdorf-Deal. Wer mit denen Geschäfte macht, wird am Ende auch von denen gefressen. Es ist ein Beitrag zur Reputation dieser unseeligen Besatzertruppe.
Mich wundert, dass die Fans dort so ruhig bleiben und das offenbar hinnehmen.

Na ja, ändern können wir es sowieso nicht. Hauptsache ist, dass niemals jemand von unseren Leuten auf solche Irsinnsideen kommt. Wie bereits in anderem Zusammenhang erwähnt: Keine Gnade und kein Vergessen!

Da geht es übrigens nicht um den "Inden Farben getrennt..."-Quark. So viel Stolz und Charakter sollte schon jeder für sich selbst entwickeln. Um denen die Maske vom Gesicht zu reißen braucht es keine großartigen "Solidaritätsbewegungen". Dafür braucht man einfach nur gesunden Menschenverstand....
« Letzte Änderung: 20. März 2018, 08:58 von J.Meurer »
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.616
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #370 am: 20. März 2018, 09:24 »
Leute, die machen auch Testspiele gegen Inter... Mehr sage ich dazu nicht. Außer. Sympathie endgültig verspielt mit dieser RB-Nummer!

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.931
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #371 am: 20. März 2018, 11:02 »
Naja, dass die so eine Vorlage von Babelsberg dankend annehmen und verwerten ist ja nun nicht gerade verwunderlich.
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #372 am: 20. März 2018, 12:02 »
Naja, dass die so eine Vorlage von Babelsberg dankend annehmen und verwerten ist ja nun nicht gerade verwunderlich.

Genau darin besteht die Verlogenheit der Bagage!

Einerseits entlarvt sich der Eigentümer in der "Krone" selbst und andererseits sowas.
Die sind an sich und in allem einfach nur eins: Unglaubwürdig! .... und daher kreuzgefährlich.
Aber wie bereits erwähnt: Wir können es nicht ändern und wollen es auch nicht, denn auf diesem Weg erkennt jeder Blinde den wahren Charakter dieser Demagogen.

Wir sind Wir und wenn da am WE tausende Chemiker im Erzgebirge "einfallen", dann ist das doch die beste Antwort auf die ganzen Stange-Lügen und andere Märchen der IMs, die sich heute bei den Besatzern anbiedern. Ihr werdet sehen: Unser Weg zahlt sich aus, denn bei allem Klamauk, bei aller Rathaus-gesteuerten Lügenpolitik: Es wird immer einen erheblichen Anteil klar denkender Leute geben, denen das alles egal ist.

Für mich hat sich jedenfalls jegliche Sympathie mit dem Babelsberger Zwergenaufstand gg. Verbandswillkür erledigt. Man kann nicht das Eine angeblich wollen und dann was völlig Anderes machen. Wie charakterlos ist das denn?! Und wie gesagt: Mich wundert, was Babelsberg für "Umfallerfans" hat..... Käuflich nenne ich das mal!
« Letzte Änderung: 20. März 2018, 12:04 von J.Meurer »
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.583
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline PhönixZottel

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Antw:Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #374 am: 24. März 2018, 12:26 »
Da hat wohl Jemand kalte Füße bekommen.Na ja,jetzt hat die´Fanszene´Babelsberg wenigstens ne gute Ausrede! :embarrassed: