Autor Thema: Presse  (Gelesen 383214 mal)

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.590
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2070 am: 04. März 2019, 20:10 »
https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/chemie-leipzig-so-funktioniert-der-freistoss-trick-60473698.bild.html

"Wenn der Ball ruht, ist Chemie gut." ...jedenfalls wenn Daniel Heinze auf der Bank sitzt.  :ren
...aber Spaß beiseite, vielleicht sollten diejenigen die gestern die Standards getreten haben (Druschky, Flo Schmidt etwa...) das auch in den kommenden Spielen tun...
Kaum ist Chemie mal in was gut, wird es abgeschafft ... SKANDAL!  :gr

Beschlossene Regeländerungen u.a.:
FREISTÖßE: Spieler der angreifenden Mannschaft dürfen bei Freistößen nicht mehr in der Mauer stehen und müssen einen Abstand von mindestens einem Meter halten. Damit werden Torhüter zukünftig einen besseren Blick auf den Schützen haben, Rangeleien in der Mauer sollen der Vergangenheit angehören.

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.575
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2071 am: 04. März 2019, 20:58 »
Kaum ist Chemie mal in was gut, wird es abgeschafft ... SKANDAL!  :gr

Beschlossene Regeländerungen u.a.:
FREISTÖßE: Spieler der angreifenden Mannschaft dürfen bei Freistößen nicht mehr in der Mauer stehen und müssen einen Abstand von mindestens einem Meter halten. Damit werden Torhüter zukünftig einen besseren Blick auf den Schützen haben, Rangeleien in der Mauer sollen der Vergangenheit angehören.


Mich kotzen diese ständigen Regeländerungen nur noch an.
Als nächstes muss der Schütze vorm Freistoß noch nen Flickflack machen oder wie? Man man man...
„... Probstheida wird bald niederbrenn‘ - wir freu‘n uns schon darauf!“

https://youtu.be/Qro8zRK-EW0

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 423
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2072 am: 05. März 2019, 14:34 »
Durch die neutrale Brille ist die Regel schon sinnvoll und fair. Denn eigentlich ist es nicht sportlich zu stoßen und zu schubsen, bzw. dem Hüter die Sicht zu nehmen. Im Gegenzug müsste aber auch dafür gesorgt werden dass die verteidigende Mannschaft die Mauer nicht absichtlich zu nah an den Ball stellt, oder sonst irgendwie versucht eine Ausführung zu verzögern. Solche Dinge sind mindestens gleichwertig unsportlich.
Aber mich bitte nicht falsch verstehen. Ich bin gleichzeitig auch der Meinung, dass auch irgendwo mal gut sein muss mit Regeln. Der Fussball lebt von Körperlichkeit, von Tricks, etc.. jede Regeländerung und jedes neue Verbot macht den Sport unsportlich und kühl. Kein Wunder dass man in der Buntenliga und in unserer Nationalelf keine Typen mehr sieht, sondern weichgespülte Schönspieler, die die Haare schön haben und im Winter nur mit Rasenheizung spielen können...
ich steh eher auf Prototyp Karau und Wendschuch, bzw. den direkt bei Einwechslung gelb/rot-gefährdeten Schlüchti!
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline Bürokrat

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 204
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2073 am: 05. März 2019, 14:56 »
Ganz meine Meinung. Bin absolut für mehr körperlich, aber faire, Härte. Wenn ich Sport ohne Körperkontakt sehen will, gucke ich Schach oder Basketball :p050

Deswegen war die Schiedsrichterin am Sonntag auch gut. Schön war auch zu sehen, wie karau erst rot fordert und sich nach dem Tor offensichtlich entschuldigt :gr

Offline Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 501
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2074 am: 05. März 2019, 17:29 »
Zumal ich bei meiner Einschätzung bleibe. "Gelb" anstatt "Rot" war die richtige Entscheidung. Die Chance, dass Bury den Ball ohne das Foul versenkt hätte, waren eher gering: Weil der Ball eher nach außen als zum Tor hin geht, wird der Winkel sehr schwierig; zudem rollt er nicht, sondern springt, zwei Verteidiger sind auch noch in der Nähe.

Die landläufige Legende "Foul des letzten Mannes ist automatisch Rot" ist unter Irrglaube zu verbuchen, maßgeblich ist einzig und allein, wie klar die Torchance ist, die durch das Foul verhindert wurde. Und ohne die technischen Fähigkeiten von Alex schmälern zu wollen: Das Ding hätten nicht mal die meisten Erstligaprofis so ohne weiteres verwandelt.

Klar, über einen Feldverweis hätte ich mich auch nicht beschwert, aber wer einmal die Vereinsbrille ablegt, der akzeptiert, dass eine Vewarnung nicht unangemessen war. Zumal Chemie in Überzahl wahrscheinlich eher Punkte hat liegen lassen als gewonnen.

Ich fand die Schiedsrichterin und ihre großzügige Linie gut. Dass erst ein Frauenkollektiv antreten muss, damit wir endlich mal richtigen Männerfußball sehen... Ironie des Schicksals.
« Letzte Änderung: 05. März 2019, 17:31 von Sündenbock »

Offline Seegeritzer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.846
  • NIEMAND WIE WIR!
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2075 am: 05. März 2019, 17:59 »
Seid froh, dass es nur Gelb war, der Ersatzkeeper hätte den Freistoß gehalten, da waren wir uns auf dem Norddamm einig.   :fin
"Die wohlfeilste Art des Stolzes ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt." Arthur Schopenhauer

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline UrBöhlener

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2077 am: 11. März 2019, 21:55 »
Wenn alles klappt, spielen wir kommendes Jahr wieder gegen Jena1,
falls die bis dahin nicht pleite sind... :fin

Offline Paparazz Ronsch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 169
  • Ecken sind die besten Konter!
    • Profil anzeigen

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2079 am: 17. März 2019, 18:18 »
https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/chemie-leipzig-bernburg-spieler-teilt-judenhass-post-60719100.bild.html 

wenn es Esca entfernen sollte , bringe ich es wieder ins Spiel ... Das wird wohl ne Verbandsstrafe nach sich ziehen , das issn zacken schärfer als das was Frahn gemacht hat .
« Letzte Änderung: 17. März 2019, 18:22 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2080 am: 17. März 2019, 21:06 »
Jetzt hat die LVZ ebenfalls die Meldung aufgegriffen ... der wars garnicht ...das war nur sein account  :w21
   https://www.sportbuzzer.de/artikel/skandal-leutzsch-bsg-chemie-leipzig-bernburg-antisemitismus-davidstern-hass/ 
« Letzte Änderung: 17. März 2019, 21:19 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline UrBöhlener

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2081 am: 17. März 2019, 21:59 »
" Vielmehr habe er sie bei Instagram gesehen und dann versehentlich repostet. „Ich bin nicht der Hellste in der App“, gibt der 21-Jährige zu."

...ohne Kommentar...

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.006
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2082 am: 25. März 2019, 19:36 »
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2083 am: 26. März 2019, 14:38 »
Thüringen 24 hyperventiliert .. mann sind wir böse ..das arme Jena ...aber was da nach der Verletzung passiert ist schreibt keiner von diesen Affen ...

  https://www.thueringen24.de/jena/article216750675/Finger-bei-Spiel-in-Jena-abgerissen-Leipzig-Ultras-provozieren-Carl-Zeiss-mit-diesem-Banner.html


Aber schön das die " Choreo" in den Kernbergen angekommen ist .. :lol
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.453
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Presse
« Antwort #2084 am: 28. März 2019, 18:32 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius