Autor Thema: Presse über Chemie  (Gelesen 850326 mal)

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.575
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1470 am: 22. Dezember 2017, 17:55 »
Frank ist kein Typ der viel um den heißen Brei labert. Wenn die Tinte trocken ist wird es offiziell vermeldet. Ich vermute am 3. Januar.

Und bald ist Weihnachten und Silvester. Also kommen wir mal zur Ruhe. Haben wir uns alle miteinander verdient.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.576
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1471 am: 24. Dezember 2017, 11:51 »

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.307
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1472 am: 04. Januar 2018, 15:12 »
...
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Cortex

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 523
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1473 am: 04. Januar 2018, 15:51 »
Sehr schade mit Rodriguez-Schwarz..  :sad:

Offline egon

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 608
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1474 am: 04. Januar 2018, 15:57 »
Sehr schade mit Rodriguez-Schwarz..  :sad:
Karriereende?  Macht es für uns nicht leichter.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.249
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1475 am: 05. Januar 2018, 00:01 »
dann wünschen wir mal alles gute ...ciao ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

TheShämiker

  • Gast
Antw:Presse
« Antwort #1476 am: 05. Januar 2018, 13:12 »
Dietmar Demuth: "Das wir körperlich robuster, schneller und disziplinierter spielen müssen. All diese Dinge, um erfolgreich Fußball zu spielen, haben wir jetzt drauf."

Das haben wir jetzt also *drauf* ? Habe ich zwischen unserem Offenbarungseid in Neustrelitz und dieser neuen Erkenntnis irgendwas Nennenswertes verpasst ? Die Nullnummer am Südfriedhof kann es ja nicht gewesen sein. Und unsere Neuverpflichtungen waren ja auch noch nicht im Einsatz. Lagen Robustheit, Schnelligkeit und Disziplin unterm Weihnachtsbaum, nach all dem Wunschdenken in der Hinrunde ? "Jetzt sind wir angekommen." Noch so eine brachiale Erkenntnis, nach 18 Spieltagen mit 8 Törchen. Und wenn wir weiter so ne Stanzen raushauen, sind wir auch alsbald wieder verschwunden. Wie wäre es einmal mit: " Schluss mit dem Angsthasenfußball  - ab sofort spielen wir offensiv !" Auch so ein Ding, um erfolgreich Fußball zu spielen...

Offline egon

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 608
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1477 am: 05. Januar 2018, 13:34 »
Lagen Robustheit, Schnelligkeit und Disziplin unterm Weihnachtsbaum, nach all dem Wunschdenken in der Hinrunde ?
Wo denn sonst????

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 613
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.576
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1479 am: 15. Januar 2018, 18:43 »
Regelung zum VVK gegen Cottbus:

"Da die BSG Chemie Leipzig mit einem vollen Haus rechnet, wurden die Vorverkaufs-Regeln jetzt an die aktuelle Situation angepasst.
Demzufolge wird es ab sofort keinen Online-Vorverkauf mehr geben. Tickets für die Heimbereiche sind ausschließlich an den ausgewiesenen Vorverkaufsstellen erhältlich.
Dabei gilt, dass ausschließlich Vereinsmitglieder und Dauerkartenbesitzer die Möglichkeit zum Kauf von bis zu fünf Tickets erhalten ... "


http://bit.ly/2EIVqPy

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.249
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1480 am: 15. Januar 2018, 22:41 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.576
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1481 am: 15. Januar 2018, 22:52 »
interessanter beitrag ... und frau nagel wieder als fürsprecher ....

https://www.tag24.de/nachrichten/fussball-regionalligabsg-chemie-leipzig-fc-energie-cottbus-drohung-rechte-gewalt-polizei-juliane-nagel-connewitz-422625

Was ist an dem Artikel interessant und wofür ist Frau Nagel Fürsprecher?   :017:

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.575
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1482 am: 15. Januar 2018, 23:03 »
interessanter beitrag ... und frau nagel wieder als fürsprecher ....

https://www.tag24.de/nachrichten/fussball-regionalligabsg-chemie-leipzig-fc-energie-cottbus-drohung-rechte-gewalt-polizei-juliane-nagel-connewitz-422625

Sorry. Aber den Link wie auch deinen Kommentar dazu kann man getrost in die Cybertonne werfen.

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 613
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:Presse
« Antwort #1484 am: 16. Januar 2018, 09:52 »
Sorry. Aber den Link wie auch deinen Kommentar dazu kann man getrost in die Cybertonne werfen.

Getroffene Hunde bellen. Bloß gut, dass nicht die vermeintlich auf "Links" Marschierenden darüber entscheiden, was in welche Tonne kommt. Das Frau Nagel überhaupt Zeit für sowas hat...... ? Sie soll doch mal bei ihren Parteifreunden im VIP-Raum der Zentralplautze nachfragen, was der auch von "Linken" hoffierte "Heilsbringer" des Leipziger Fußballs in der "Krone" wieder abgelassen hat, wie es um das Verhältnis der "Sozialisten" zu KITA-Plätzen in unserer Stadt steht oder was der "Überschuss" an bezahlbarem Wohnraum macht. Aber klar: Mit vollem Mund spricht man nicht!
Oder doch? Plötzlich sollen lt. "Mutter Courage für Arme" die "Bullenschweine" Dinge "ernst nehmen"? Wenn diese "Stadtteil-Jean d Arc" dann mal weiß, was sie denn wirklich will.... Aber klar, so sind sie: Immer gerade den Krümel aus dem Käse picken, der in den aktuellen Kram passt! Keine Substanz und kein Charakter halt.

Wieder mal ein leidiges Anzeichen dafür, dass der Fußball instrumentalisiert wird. Ob nun braune oder vermeintlich rote Infiltrierung: Wer für sowas Möglichkeiten und Angriffsflächen liefert, lebt gefährlich als Verein. Wir sollten dafür sorgen, dass (nicht nur) an diesem Tag der Fußball und Chemie gewinnen und nicht die, denen ein Verein nur billiges Mittel zum Zweck ist. Chemie spielt in Leutzsch und ist bunt; also nicht in Connewitz und weder braun noch rot.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2018, 10:13 von J.Meurer »
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!