Autor Thema: Kader 2020/21  (Gelesen 47500 mal)

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.288
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #285 am: 24. Dezember 2020, 22:47 »
Ein Weihnachtsgeschenk für alle Chemiker:
https://www.chemie-leipzig.de/2020/12/24/chemie-verlaengert-mit-miroslav-jagatic/
Ich hoffe und wünsche mir, dass Miro und die Mannschaft in und nach der Pandemie Chemies Erste weiter voranbringen. Zudem wünsche ich mir, dass der gesamte Verein nach und nach zur enteilten Ersten aufschließt. Die neue Außenfassade der Geschäftsstelle und die Kabinen-Containeraufstellung sind ein Anfang. Der Kunstrasen sollte die nächste Etappe sein.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #286 am: 26. Dezember 2020, 11:29 »
Ein Weihnachtsgeschenk für alle Chemiker:
https://www.chemie-leipzig.de/2020/12/24/chemie-verlaengert-mit-miroslav-jagatic/
Ich hoffe und wünsche mir, dass Miro und die Mannschaft in und nach der Pandemie Chemies Erste weiter voranbringen. Zudem wünsche ich mir, dass der gesamte Verein nach und nach zur enteilten Ersten aufschließt. Die neue Außenfassade der Geschäftsstelle und die Kabinen-Containeraufstellung sind ein Anfang. Der Kunstrasen sollte die nächste Etappe sein.

GWG Locke

Nach der sehr erfolgreichen Teilhinrunde sicher die richtige und nachvollziehbare Entscheidung mit MJ zu verlängern. Das Ziel sollte in den nächsten 5-6 Jahren sein, sich in der Regio mit attraktiven Fußball zu etablieren. Danach kann man mal über Halbprofitum und später über Vollprofis nachdenken. Vielleicht kann man in 10 Jahren dann mal an die 3. Liga denken. Das ist natürlich keine Einbahnstraße und eventuelle Rückschläge wird es auch geben, aber der Zeitrahmen ist nicht ganz unrealistisch. Das muss aber zwingend mit dem gesamten langsamen Wachsen des ganzen Vereines einhergehen.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/einen-grossen-schritt-nach-vorn-gemacht-bsg-chemie-leipzig-zieht-positive-bilanz/

Da es nur 2 Spieler weiterführende Verträge gibt, hat Andy Müller-Papra reichlich zu tun.

Offline Iniesta

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #287 am: 26. Dezember 2020, 13:32 »
Ich sehe die Verlängerung des Vertrages von Miro Jagatic als ganz entscheidendes Signal im sportlichen Bereich, dass der eingeschlagene Weg genau der richtige ist. Damit wissen die Spieler, wie es im Verein weitergehen soll, zu dem sie mehrheitlich hoffentlich auch über die kommende Saison hinaus beitragen werden.
Miro ist ein Top-Trainer für unseren Verein. Er identifiziert sich 100%ig mit Chemie, hat genau dieses Temperament, das Chemie gut tut und ist mental voll an der Mannschaft dran. Am Anfang seiner Zeit wirkte diese Art und die vielen positiven Komplimente an Verein und Fans auf mich etwas aufgesetzt. Heute muss ich sagen, dass er genau das was er sagt auch so meint und lebt und mit Fleisch und Blut seine Aufgabe ausführt. Ich bin darüber äußerst erfreut.

Ich bin optimistisch, dass wir uns sportlich weiter festigen, den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen und sich die Entwicklung der Infrastruktur nach den positiven Nachrichten der letzten Monate auch der sportlichen Entwicklung Stück für Stück anpassen wird.
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2020, 13:34 von Iniesta »

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.076
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 602
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.717
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #290 am: 11. Januar 2021, 12:17 »
Der tschechische Club MFK Karvina hat Interesse an Heribert Morgan Faßbender.  :cof
Er war laut BILD am Wochenende in Tschechien und hat es sich angeschaut. Bin echt gespannt wie er es aufgenommen hat. Pulver scheint man dort jedenfalls zu haben, es spielt bereits ein Brasilianer und ein Grieche, sowie einer der Twardzik-Söhne dort.
« Letzte Änderung: 11. Januar 2021, 12:19 von thommy »
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.480
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #291 am: 11. Januar 2021, 18:48 »
Ist nur die Frage, wie nachhaltig das dort ist.
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.076
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #292 am: 11. Januar 2021, 20:00 »
Wie sagt unser Trainer? Reisende soll man nicht aufhalten.. Iss nur schade.. Für unseren Verein.
Durch die Pandemie hat er Leutzsch kaum kennenlernen können.. Mal sehen wie er sich entscheidet.. Ist nur ungewohnt das CZ clubs jetzt in Deutschland "einkaufen" gehen... N schickes Stadion hamse ja..
« Letzte Änderung: 11. Januar 2021, 20:02 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline wiederer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #293 am: 11. Januar 2021, 22:19 »
Also die tschechische 1.Liga "kauft" hier in der deutschen 4. Liga! Das kann ich durchaus nachvollziehen. Das er Potential hat, hat jeder gesehen. Ich denke, er würde dort, im Vergleich zu Deutschland, dritt- bis zweitliganiveau spielen. Zumindest ist das meine Einschätzung, aber vielleicht kennt sich jemand da besser aus. Jedenfalls wäre das doch schon mal ein Sprung. Ob er sich durchsetzen kann, ist natürlich eine andere Frage. Aber schon im Vorstellungsvideo zu Beginn der Saison war deutlich herauszuhören, dass sein Ziel der "Profifußball" ist. Und den wird es in Leutzsch hoffentlich erst geben, wenn einige andere Dinge zuvor erledigt sind. Wenn die sportlich Leitung weiter so gut verpflichtet und man im oberen Drittel der RLNO mitspielen kann, wird es zukünftig immer mal Abgänge "nach oben" geben. Und man kann dann vielleicht etwas Geld verdienen, was ja nun auch nicht das Schlechteste ist. Sollte es klappen, wünsche ich ihm alles Gute.

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 456
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #294 am: 12. Januar 2021, 08:15 »
Ich denke ein Wechsel wäre ein win-win Situation für beide Seiten. Morgan hat Potential für höhere Ansprüche, die wir derzeit noch nicht bieten können. Und dies hat er auch klar kommuniziert, deswegen finde ich "Reisende soll man nicht aufhalten" eher unangebracht.

Und wenn dann auch noch für unsere Verhältnisse ordentlich Geld auf unser Konto wandert, ist es in Zeiten von Corona schon fast fahrlässig ihm diese Chance nicht zu ermöglichen...

Das kann evtl ja auch wieder eine Chance für ein weiteres Talent sein, wer weiß das schon.

Wie dem auch sei, ich wünsche Morgan alles Gute und falls es nicht klappt, ist die Tür bei uns bestimmt noch offen...

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.076
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #295 am: 12. Januar 2021, 08:57 »
Alles gut, haben so viele gemacht, Chemie als Sprungbrett zu nehmen, also von daher.. Spieler kommen, Spieler gehen... Ob das die klamme Corona Vereinskasse füllt.. Stelle ich dahin.. Solange nicht noch mehr Leistungsträger verschwinden ist alles im Lot... Denn es weiss noch niemand, wie es weitergeht, wenn hier zich englische Wochen auf die Spieler zukommen sollten, kann der Klassenerhalt  verdammt dünne werden.
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #296 am: 12. Januar 2021, 10:59 »
Es wäre wirklich schade, wenn Morgan F. nächste Saison nicht mehr bei uns spielen würde. Denn mit seiner Spielweise hat er richtig gut in unser System, mit schnellen Umkehr- und Konterspiel gepasst. Man kann natürlich verstehen, daß er mit Fußball richtig Geld verdienen will. Aber meiner Meinung nach reicht es bei ihm momentan noch nicht für eine höhere Liga. Morgan F. hat durchaus Potenzial für höhere Aufgaben. Er lebt ja viel von seiner Schnelligkeit und trotzdem hat er noch so einige Schwächen, wie körperliche Robustheit und damit auch dem ausbaufähigen Zweikampfverhalten, sowie dem mangelnden Kopfballspiel und auch an seiner Ballbehandlung muss er noch arbeiten. Eigentlich wäre es für ihn besser noch ein Jahr bei uns zu bleiben und gleichzeitig konsequent an seinen Schwächen zu arbeiten. Wenn er sich dann verbessert und auch eine ähnlich gute Saison, wie die jetzige bestreitet, stehen ihm alle Wege nach oben offen.
Wobei ich persönlich sowieso finde, das junge Spieler zu schnell nach oben wollen, statt sich geduldig zu verbessern, damit man dann den Anforderungen der höheren Klassen entspricht.
Letztlich muss er aber wissen, wie er weitermachen will und wir werden das dann auch akzeptieren müssen.
Im übrigen hat der tschechische Verein gerade einen 19- jährigen vom VfL Bochum verpflichtet.

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 456
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #297 am: 12. Januar 2021, 14:28 »
@Double, kein Ding :bier:
Das die Ablöse alles abmildern wird, glaube ich auch nicht. Aber bestimmt auch "nice to have" :gr

Wann gab's denn eigentlich den letzten Ablöseeingang in Leutzsch (inkl. FCS)? Würde mich mal interessierten. Hat da einer eine Idee?

Sportlich würde der Abgang natürlich schmerzen, da ja auch englische Wochen drohen. Wir werden sehen.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2021, 14:30 von Bürokrat »

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.583
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #298 am: 12. Januar 2021, 17:52 »
Wäre echt schade, wenn wir Morgan Faßbender schon wieder verlieren würden. Mit seiner Spielweise und seinen Toren hat er zu dieser bisher überragenden Saison beigetragen,  :bet
Aber natürlich wird man Jungs mit Flausen im Kopf, die Profis werden wollen, nicht dauerhaft halten können.
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline ElNino1964

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 791
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2020/21
« Antwort #299 am: 12. Januar 2021, 20:33 »
Wann gab's denn eigentlich den letzten Ablöseeingang in Leutzsch (inkl. FCS)? Würde mich mal interessierten. Hat da einer eine Idee?

Ich werfe die 100.000 € (bei TM steht 110k) für Tom Geißler 03/04 in den Raum.
Käufer war Wacker Burghausen.