Autor Thema: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo  (Gelesen 8273 mal)

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.513
    • Profil anzeigen
17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« am: 17. November 2019, 22:08 »
Hier wohl der Grund für die Verlegung. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

« Letzte Änderung: 02. Dezember 2019, 14:39 von Esca »
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.440
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #1 am: 17. November 2019, 22:27 »
der 28./29.März ist das einzige spielfreie WE.
allerdings ist da auch Halbfinale im Pokal  :rolleyes:
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.020
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #2 am: 18. November 2019, 00:06 »
der 28./29.März ist das einzige spielfreie WE.
allerdings ist da auch Halbfinale im Pokal  :rolleyes:

Der Rahmenterminplan des NOFV sieht für die Regionalliga das Wochenende 24.- 27.01. als NHS vor.
Eine Woche vor dem offizielen Start im neuen Jahr.

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 290
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #3 am: 29. November 2019, 08:25 »
https://www.welt.de/sport/fussball/regionalliga/regionalliga-nordost/article203887102/BSG-Chemie-Leipzig-BFC-Dynamo-Leipzig-will-Trendwende-Regionalliga-Nordost.html

Wieder so eine Redaktion, die sich Meldungen ohne weitere Prüfungen von Programmen schreiben lässt,
Journalistische Sorgfalt ....Fehlanzeige....das lässt auf die Qualität der anderen Berichte schließen....

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.409
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #4 am: 29. November 2019, 11:11 »
https://www.welt.de/sport/fussball/regionalliga/regionalliga-nordost/article203887102/BSG-Chemie-Leipzig-BFC-Dynamo-Leipzig-will-Trendwende-Regionalliga-Nordost.html

Wieder so eine Redaktion, die sich Meldungen ohne weitere Prüfungen von Programmen schreiben lässt,
Journalistische Sorgfalt ....Fehlanzeige....das lässt auf die Qualität der anderen Berichte schließen....

Naja ich weiß nicht...also die Recherche ist schonmal besser als Frank Müller und die Wortwahl ist wie Guido Schäfer vor dem Schlafen gehen, also in seiner wahrscheinlich besten Phase...also insofern ein Fortschritt.

Ich freu mich auf den Spielbericht mit so Sätzen wie: Höhepunkt des 7:5 Sieges der Chemiker, in einer ereignisarmen Partie, in der die Abwehrreihen dominierten, war ein 35-Meter Befreiungsschlag ins Seitenaus von Zlatan Ibrahimovic.
« Letzte Änderung: 29. November 2019, 11:38 von Dantel »
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Cottbuser

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #5 am: 29. November 2019, 13:50 »
Einen wirklichen Grund für die Spielverlegung habe ich dennoch bisher nicht gefunden bzw. erschließt sich dies mir nicht. Den von @ESCA vermuteten kann ich nicht teilen, da doch andere Spiele mit ebenso hoher Brisanz in der größeren Region um die Aktion auch stattfinden. Das Thema Wettbewerbsverzerrung sei mal dahingestellt, da es wieder reine Amateurvereine betrifft.
Wir werden den wahren Grund wohl nie erfahren.
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.513
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #6 am: 29. November 2019, 14:17 »
Einen wirklichen Grund für die Spielverlegung habe ich dennoch bisher nicht gefunden bzw. erschließt sich dies mir nicht. Den von @ESCA vermuteten kann ich nicht teilen, da doch andere Spiele mit ebenso hoher Brisanz in der größeren Region um die Aktion auch stattfinden. Das Thema Wettbewerbsverzerrung sei mal dahingestellt, da es wieder reine Amateurvereine betrifft.
Wir werden den wahren Grund wohl nie erfahren.

Jetzt wo das Derby der Zweitvertretungen in Probstheida gespielt wurde, kann man ja kurz etwas tiefer eintauchen. Die Polizei hätte zum Derby der zweiten Mannschaften im Stadtpokal gerne eine Parallelveranstaltung für Chemie gesehen, um größere Fanbewegungen aus Leutzsch Richtung Probstheida zu verhindern. Dafür sollte dann unser Heimspiel am Buß- und Bettag gegen den BFC herhalten. Dazu kam es nicht weil beide Vereine diesen Termin ablehnten. So standen dann Hundertschaften für die ursprünglich vorgesehenen 2 Spiele in Probstheida bereit und Zuschauer wurden aus Angst des Gastgebers Lok vor Stress zwischen den beiden verfeindeten Fanszenen kurzerhand gleich ganz ausgeschlossen. Das sah die Polizei ganz gerne, obwohl augenscheinlich genug Kräfte zur Absicherung vor Ort waren.
Da übers WE die Klimaproteste in der Lausitz stattfinden, hat die Polizei den eigentlichen Termin des BFC-Spiels gar nicht mehr verfolgt und wahrscheinlich gleich ihrerseits ein Veto eingelegt um die Kräfte in die Lausitz zu schicken.
Da die Zeiten der riesigen Feindschaft zwischen Chemie und den Befis vorbei und auf das Maß einer normalen Rivalität gesunken sind, hätte es auch keiner vielfachen Anzahl von Hundertschaften zur Absicherung dieses Spieles bedurft. Mittlerweile regiert die Polizei aber so sehr in die Spielpläne hinein, dass sie diese auch eigentlich gleich selber erstellen könnten.
« Letzte Änderung: 29. November 2019, 14:19 von Esca »
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Cottbuser

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2019, 12:57 »
Klingt plausibel, Danke
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.513
    • Profil anzeigen
Re: BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #8 am: 03. Dezember 2019, 21:31 »
...
Da übers WE die Klimaproteste in der Lausitz stattfinden, hat die Polizei den eigentlichen Termin des BFC-Spiels gar nicht mehr verfolgt und wahrscheinlich gleich ihrerseits ein Veto eingelegt um die Kräfte in die Lausitz zu schicken....

Na gut, 9 von den P*lizisten hätten ja nun die Möglichkeit gehabt, das Spiel abzusichern.  :ren
Ende Gelände.
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Online Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.802
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2019, 12:34 »
Nachholtermin gegen BFC Dynamo

So   26.01.20.   13.30   PS 152 BFC Dynamo      AKS

Offline Cottbuser

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #10 am: 06. Dezember 2019, 16:38 »
Schnee, Schnee und nochmals Schnee wird dies verhindern. Wie blöd muss man als Verband eigentlich sein?
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline Cortex

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 492
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #11 am: 08. Dezember 2019, 21:18 »
Seit wann liegt Leipzig im Erzgebirge, dass du das so sicher behaupten kannst? Natürlich kann Ende Januar Schnee liegen, muss aber auch nicht - wie die letzen 2 Jahre.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.513
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #12 am: 20. Januar 2020, 00:12 »
Das Wetter wird wohl mitspielen. Ein Treffen auf Augenhöhe.
Vielleicht werden es wirklich 3.500 Zuschauer. 500 Gäste. Gibt bei den Buletten wohl nur noch Restkarten für den Gästeblock. Ein Fanbus, der Rest kommt wohl hauptsächlich mit dem Zug aus der Hauptstadt.
Da wir mit diesem Nachholespiel das Highlight sind, könnten es sogar mit viel Glück an die 4.000 Zuschauer werden. Bis auf die Bundesliga befinden sich ja alle restlichen Ligen in unserem Einzugsgebiet noch in der Winterpause.
Ergebnis tippe ich nie. Viele Tore werden wohl nicht fallen.

Beim Rückspiel in Berlin werden wir wohl wieder das Dreifache der zu uns reisenden Buletten. Riecht sicherlich wieder nach einem weiteren Sonderzug zur Klassenerhaltsparty. Ganz nebenbei wird es wohl das letzte Fußballspiel im Jahnsportpark. Der wird danach abgerissen, was wohl nochmal alles ins Stadion locken könnte was diesem historischen Moment beiwohnen möchte. Ergo, wohl der ganze BFC... Naja. Soweit sind wir jetzt noch nicht. Ich freue mich aber jetzt schon darauf. In diesem Sinne... Hahohe wir hassen den BFC!!! :D
« Letzte Änderung: 20. Januar 2020, 00:38 von Esca »
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.409
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #13 am: 20. Januar 2020, 09:42 »
Die Testspiele gegen Sandersdorf und gegen Havelse (2.HZ) waren nicht gerade eindrucksvoll. Die Auftritte haben zumindest mich eher verunsichert. Klar: Es sind NUR Testspiele, unsere Konkurrenz allerdings schlägt zumindest die Oberligisten. Davon waren wir in Sandersdorf meilenweit entfernt. Ich hoffe, dass die Mannschaft sich nochmal straffen kann, bevor und wenn es dann losgeht.

Der BFC hat seine Testspiele jedenfalls überzeugend gewonnen und spielt überhaupt eine überragende Saison, die ich der Truppe eigentlich nicht mehr zugetraut hätte. Sie gehen damit als klarer Favorit ins Spiel. Wir müssen die Außenseiterrolle annehmen und werden alles raushauen müssen, um was zu holen. So wie immer also.

In Teistungen hat Michael Schlicht (ZM,OM mit Sachen Leipzig-und RB-Vergangenheit, zuletzt in Bautzen) mittrainiert, allerdings nur um sich fit zu halten.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Cottbuser

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #14 am: 24. Januar 2020, 10:44 »
Es wird Zeit das es wieder losgeht. Vom tippen sehe ich mal ab, wobei die 3 Punkte sollten wen alles normal läuft in Leutzsch bleiben.
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch