Autor Thema: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo  (Gelesen 7190 mal)

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #60 am: 28. Januar 2020, 10:02 »
Ganz einfach, weil in der Zentrale andere Spieler den "Vorzug" erhalten: Heinze (offensiv) Wendschuch (defensiv), teilweise Boltze und auf der Bank wartet Nikolajewski.

Wie dem auch sei. Bin gespannt auf Babelsberg und hoffe, dass Björn von Anfang an ran darf. By the way, fand sein Interview im Fünfeck sehr gut.

Offline Mistergreen

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #61 am: 29. Januar 2020, 15:59 »
Bury-Totalauafall??? Dann musst du ein anders Spiel gesehen haben , als ich. Er war die letzten 15 Minuten platt , da hätte man wechseln können, aber er läuft viel und rennt sich sicher ab und an fest , aber wenn man wie er gestern, oftmals alleine auf seiner Seite war, passiert das halt. Mich ärgert eher , das er nicht den Linken für den Pass in die Mitte nimmt... noch ein Haken, noch ein Haken und dann ist er soweit draußen das er sich fast das Sprunggelenk bricht um mit dem Aussenrist des rechten Fußes zu flanken :-)

Uns fehlt halt so ein Leckerli wie Garbuschewski vorn der Dreh und Angelpunkt war und uns fehlt das Glück das der Lattentreffer auch mal reingeht...aber den Punkt nehmen wir gegen einen starken Gegner vor einer tollen Kulisse mitten im Winter gern mit...

Wenn man dann abends die Neuigkeit liest, dass es Erfurt vielleicht doch noch schafft, fehlen mir die Worte... wer da jetzt noch Geld reinschmeisst, hat entweder im Lotto gewonnen oder einen guten Drucker zu Hause! Scheiss RWE!

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung:-) RWE stellt den Spielbetrieb ein! Adieu

Lok- Halle- Erfurt : kaputt machen  :p050

https://m.rot-weiss-erfurt.de/Aktuelles/Aktuelle-News/FC-Rot-Weiss-Erfurt-stellt-Spielbetrieb-ein.html

Das ist für uns jetzt schon ein erster großer Schritt zum Klassenerhalt  :nad

Um  Erfurt selber ist es sicherlich schade, aufgrund des Stadions und der Fans etc , aber wer sich vor zwei Jahren , nach einem Abstieg inkl. Insolvenz die halbe Regionalliga wild zusammenkauft und sich einen Blinden aber teuren Trainer wie Bradric leistet - hat halt so gar nix gelernt und von daher ist das jetzt nur die endliche Konsequenz daraus...
« Letzte Änderung: 29. Januar 2020, 16:14 von Mistergreen »

Offline UrBöhlener

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #62 am: 29. Januar 2020, 17:25 »
Wenn die 1. RWE-Mannschaft aufgelöst wird, ist sie nicht automatisch mehr der erste
Absteiger. D.h. der NOVF wird es so drehen, dass es trotzdem 4 Absteiger geben könnte, damit wird es für uns
evtl. NOCH gefährlicher, da dann auch der Platz 14 absteigen könnte...es gibt da so einen Passus.... :poo
Den wird der Verband anwenden, in dem Fall, wenn die Liga aufgestockt werden müsste.
So ganz nebenbei verlieren wir auch einen Punkt in der Tabelle.
Der NOFV hat schon immer alle Regeln gegen uns gedreht....schon vergessen?
« Letzte Änderung: 29. Januar 2020, 17:33 von UrBöhlener »

Offline egon

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 442
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #63 am: 29. Januar 2020, 17:33 »
Dann sollte sich der Verband demnächst verbindlich äußern.
Denen ist alles zuzutrauen, auch wenn ich davon ausgehe, dass der 14.Platz reicht.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.258
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #64 am: 29. Januar 2020, 17:43 »
Wenn die 1. RWE-Mannschaft aufgelöst wird, ist sie nicht automatisch mehr der erste
Absteiger. D.h. der NOVF wird es so drehen, dass es trotzdem 4 Absteiger geben könnte, damit wird es für uns
evtl. NOCH gefährlicher, da dann auch der Platz 14 absteigen könnte...es gibt da so einen Passus.... :poo
Den wird der Verband anwenden, in dem Fall, wenn die Liga aufgestockt werden müsste.
So ganz nebenbei verlieren wir auch einen Punkt in der Tabelle.
Der NOFV hat schon immer alle Regeln gegen uns gedreht....schon vergessen?

Jetzt malen wir mal nicht den Teufel an die Wand. In den letzten 20 Jahren waren immer alle Pleitegeier innerhalb einer Saison die ersten Absteiger. Warum sollte es dieses Mal anders sein? Das beim Verband nicht die allergrößten Chemie-Fans sitzen, wissen wir. Aber da sitzen jetzt auch nicht Leute die jeden Tag krampfhaft überlegen wie sie der bösen BSG Chemie eine reinwürgen können oder aus reiner Chemie-Phobie plötzlich irgendwelche Sonderparagraphen ausbuddeln. Manchmal geht es schon etwas in Richtung Verfolgungswahn... ;)

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.315
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #65 am: 29. Januar 2020, 17:45 »
Wenn die 1. RWE-Mannschaft aufgelöst wird, ist sie nicht automatisch mehr der erste
Absteiger. D.h. der NOVF wird es so drehen, dass es trotzdem 4 Absteiger geben könnte, damit wird es für uns
evtl. NOCH gefährlicher, da dann auch der Platz 14 absteigen könnte...es gibt da so einen Passus.... :poo
Den wird der Verband anwenden, in dem Fall, wenn die Liga aufgestockt werden müsste.

Wie kommst Du denn auf eine Aufstockung der Liga? Das passt doch gar nicht zu zusätzlichen Absteigern. Kannst Du den Abschnitt mal zitieren oder verlinken? Das klingt für mich haarsträubend.

So ganz nebenbei verlieren wir auch einen Punkt in der Tabelle.
Der NOFV hat schon immer alle Regeln gegen uns gedreht....schon vergessen?

Wir "verlieren" nur gegenüber den Mannschaften einen Punkt, die gegen Erfurt verloren haben. BFC, Auerbach, Viktoria Berlin...uns interessiert da nur Bischofswerda. Sonst läuft das eher zu unseren Gunsten.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline UrBöhlener

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #66 am: 29. Januar 2020, 17:56 »
Wie kommst Du denn auf eine Aufstockung der Liga? Das passt doch gar nicht zu zusätzlichen Absteigern. Kannst Du den Abschnitt mal zitieren oder verlinken? Das klingt für mich haarsträubend...

Für den Fall, dass es 3 Absteiger (Zwicke auch noch) aus der 3.Liga gibt und keinen Aufsteiger aus der RL müsste die Liga auf 19
aufgestockt werden. Aber da RWE nicht in diesem Spieljahr die Insolvenz begonnen hat, könnte man sie komplett rausnehmen,
was man mit Wacker nicht kann. So umgeht der Verband eine Aufstockung.

Zitat NOFV:
7. Beim Eintreten von Ereignissen, die von den Organen des NOFV nicht zu beeinflussen sind und bei der Feststellung der Auf- und Abstiegsregelungen nicht berücksichtigt werden konnten, ist das Präsidium des NOFV berechtigt, Sonderregelungen zu treffen.

https://www.nofv-online.de/index.php/auf-und-abstiegsregelungen.html?file=files/Inhalt/Downloads/Auf-_und_Abstiegsregelungen%2C%20Durchfuehrungsbestimmungen/Schematische%20Aufstellung%20Auf-%20und%20Abstieg%202019_20%20aktuell.pdf
« Letzte Änderung: 29. Januar 2020, 18:02 von UrBöhlener »

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.315
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #67 am: 29. Januar 2020, 18:01 »
Für den Fall, dass es 3 Absteiger (Zwicke auch noch) aus der 3.Liga gibt und keinen Aufsteiger aus der RL müsste die Liga auf 19
aufgestockt werden. Aber da RWE nicht in diesem Spieljahr die Insolvenz begonnen hat, könnte man sie komplett rausnehmen,
was man mit Wacker nicht kann. So umgeht der Verband eine Aufstockung

Ich versteh den Teil mit dem "RWE komplett rausnehmen" immer noch nicht. Wo denn raus, aus dem gesamten Ligasystem?

PS. Okay, jetzt hab ich's. War/Ist mir nur zu verrückt.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Student

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #68 am: 29. Januar 2020, 19:48 »

Erfurt wird auf Platz  18 gesetzt und erhält 0 Punkte (Spielordnung NOFV § 11 Nr. 6).
Die angesprochene Sonderregelung kann allenfalls in folgendem sehr unwahrscheinlichen Fall zum tragen kommen:
-  kein Aufsteiger aus der Regionalliga
-  4 NOFV-Absteiger aus der 3. Liga
-  Dynamo steigt aus der 2. Liga direkt in die Regionalliga ab, weil sie keine Lizenz für die 3. Liga  erhalten.
Dann wären 21 Mannschaften in der Regionalliga.

Wahrscheinlicher ist da schon, dass eine 19er Liga auf 20 Mannschaften aufgestockt wird. Das gäbe nämlich keinen großen Unterschied in der Rahmenplanung.
Rahmenplan für 2020/21 ist beim NOFV online. Und zwar für eine 18er und eine 20er (bzw. 19er) Regionalliga.
Interessant ist, dass in der Regionalliga am Saisonende Relegationsspiele angesetzt sind. Kennt jemand die Aufstiegsregelung aus der Regionalliga in die 3. Liga für die Saison 20/21. D.h. wessen Meister der 3 in Frage kommenden Regionalverbände (NOFV, Nord und Bayern) steigt direkt auf?

Offline juliuscaesar

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #69 am: 06. März 2020, 19:34 »
die Alt Herrenriege wird sich schon was einfallen lassen!

Nun Erfurt ist abgestiegn,wie bewerten die das??

Nordhausen in Schwebe,,,eventuell Konkurs wird  im Sommer.,

CZF Jen steigt ab...

Chemnitz??? Sportlich evenuell aber dann???

Cottbus /LoK/Altglinicke sind nicht direkt aufgestiegen!!!

Soviele wenn und abers...

Oberliga mag


Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: 17. Spieltag BSG Chemie Leipzig - Berliner FC Dynamo
« Antwort #70 am: 06. März 2020, 19:56 »
@juliuscaesar

Die Antworten auf Deine Fragen:

Braune Schuhe sind wärmer als Sandalen
Über den Berg ist es kürzer als zu Fuß
Der Sommer naht, kauft Draht!
...weil Joghurt keine Gräten hat.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

Ich hoffe das beantwortet den Großteil Deiner Fragen!
Und nun fällt Euer Spiel in Berlin am Sonntag auch noch aus... :character0029:
Wie ungerecht ist doch die Welt.
Chemisch verseucht