Autor Thema: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..  (Gelesen 33318 mal)

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.997
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #90 am: 18. September 2018, 16:14 »
Ich sehe gerade das unser Heimspiel gegen Plauen parallel zum Klo-Heimspiel stattfindet. Ein Unding und vor wenigen Jahren undenkbar. Will man hier gar Reibereien in der City provozieren oder was soll dieser Mist? Entweder sind die beim NOFV schlichtweg dumm oder man will sogar das sich Leute davor oder danach eventuell über den Weg laufen. Das kann aber keiner wirklich wollen...

Geht doch eeh keiner hin bei denen. Kommt auch noch im MDR.

Nee, im Ernst: hat mich auch schon überrascht. Völlig dämliche Ansetzung. Zumal wenn man sieht wegen was für Pustekuchen-Gründen alles schon verlegt und abgesagt wurde. Aber vielleicht merkt's ja noch einer...
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.488
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #91 am: 18. September 2018, 17:54 »
Geht doch eeh keiner hin bei denen. Kommt auch noch im MDR.

Nee, im Ernst: hat mich auch schon überrascht. Völlig dämliche Ansetzung. Zumal wenn man sieht wegen was für Pustekuchen-Gründen alles schon verlegt und abgesagt wurde. Aber vielleicht merkt's ja noch einer...

Ich finde es halt völlig unlogisch. Bei Derbys veranstaltet man ein riesiges Promporium, eben um direkte Aufeinandertreffen der beiden Fangruppen zu verhindern.
Mussten wir nicht sogar letzte Saison bei Hertha Ama. am vorletzten Spieltag ausnahmsweise Freitagabend antreten, nur weil Klo Samstag parallel bei BAK gespielt hätte?
Und jetzt setzt man beide Vereine am selben Tag zur selben Uhrzeit für Heimspiele an.
Wer will hier eigentlich wen verarschen?
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline egon

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 482
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #92 am: 18. September 2018, 18:09 »
Ich finde es halt völlig unlogisch. Bei Derbys veranstaltet man ein riesiges Promporium, eben um direkte Aufeinandertreffen der beiden Fangruppen zu verhindern.
Mussten wir nicht sogar letzte Saison bei Hertha Ama. am vorletzten Spieltag ausnahmsweise Freitagabend antreten, nur weil Klo Samstag parallel bei BAK gespielt hätte?
Und jetzt setzt man beide Vereine am selben Tag zur selben Uhrzeit für Heimspiele an.
Wer will hier eigentlich wen verarschen?


Getreu dem Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Morgen ist sowieso alles anders.

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.437
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Ronne83

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Ich warte nur bis RB sich umbenennt - in Sternquell oder Lichtenauer

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #95 am: 05. November 2018, 16:50 »
In Anbetracht dieser Enthüllungen muss einem RB Leipzig wie ein sympathischer, kleiner, klassisch sponsorenfinanzierter Verein von nebenan vorkommen. Und das sagt alles über das Ausmaß dessen, was da abgeht. Dagegen hilft niemand, der auf der Uefa-Ebene oder in irgendwelchen nachgeordneten Verbänden unterwegs ist, das ist alles Augenwischerei. Das einzige Gegenmittel sind basisdemokratische "Fanprojekte" wie unsere BSG Chemie, der FC United of Manchester oder Austria Salzburg, auch wenn der Vergleich "David gegen Goliath" da wohl noch eine Beschönigung ist. Aber es gibt keinen anderen Weg. Wir können nur konsequent immer wieder die Alternative aufzeigen und unter Beweis stellen, dass ein Euro für Uns mehr für das Gemeinwohl bringt als ein Euro für Sky, mit dem das Monster gefüttert wird. Dass wir ein Stadtteilverein sind, der nicht einfach nur um sich selbst kreist sondern sich in die Gemeinschaft einbringt, auch nicht-professionellen ein Angebot zum Sport Machen bietet, Sportstätten bereithält und pflegt, die alle benutzen können, mitmacht, wenn irgendwo angepackt werden muss, auch wenn es nichts mit Fußball zu tun hat. Und das nicht, um Hochglanzfotos für die Selbstvermarktung zu produzieren, sondern weil es richtig ist.
Entsprechend verantwortungsvoll müssen wir uns verhalten. Und einen sehr langen Atem brauchen wir. Aber wer aufgibt, hat schon verloren.

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.509
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #96 am: 06. November 2018, 20:12 »
Von den Lewis über Katar und PSG zur BSG - willkommen in der schönen neuen Fußball Welt

https://www.turus.net/sport/fussball/9979-profitgier-und-wut-football-leaks-der-bernd-der-saubere-fussball-der-anfang-vom-ende-2.html
Danke, Herr Bertram! Ein großartiger Text.
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.488
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #97 am: 07. November 2018, 17:24 »
45 Minuten nach Spielschluss beim letzten Spiel im Karlsruher Wildpark verabschieden sich die Fans in einer als gesonderte Veranstaltung ausgewiesenen Pyroshow vom alten Stadion

Und was passiert : der Dfb ermittelt (ziemlich unsensibel der Laden)

https://www.liga3-online.de/pyroshow-zum-stadionabschied-dfb-ermittelt-gegen-den-ksc/?fbclid=IwAR1nw9hRzarzrkBtFh7R63RvncLIuOqg87S7bADBtTVKVc980yNdeSjVoPM

Auch einer der Gründe warum keine einzige Szene dem DFB auch nur einen Millimeter entgegen kommen wird. Dieser Verband ist komplett entkoppelt von der Basis und den Fans. Und sie begreifen das bis heute nicht. Oder wollen es nicht begreifen.
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline fairclough

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
"In Abtnaundorf beim SFV, da stinkts wie bei einer alten Sau!"

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.388
    • Profil anzeigen
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.277
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #100 am: 12. November 2018, 08:29 »
Versteh nicht warum der DFB keine Revisoren / Prüfer etc einsetzt um sowas zu unterbinden und zu kontrollieren.




Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.016
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.922
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #102 am: 16. November 2018, 21:09 »
Zwenkau oder letzte Woche Füstenwalde/Falkenberg lässt grüßen ..

https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/pyrotechnik-politik-und-fans-auf-konfrontationskurs-100.html
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline fairclough

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
"In Abtnaundorf beim SFV, da stinkts wie bei einer alten Sau!"

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.922
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: FIFA / Verbände / ..zeit dass sich was dreht..
« Antwort #104 am: 21. November 2018, 12:22 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .