Autor Thema: Dauerkarten 2020/21  (Gelesen 34742 mal)

Offline wiederer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #165 am: 07. August 2020, 22:50 »
Das hier spekuliert wird, liegt aber in erster Linie nicht an den Spekulanten.

An wem liegt es denn sonst?

Offline Schuido Gäfer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #166 am: 08. August 2020, 00:24 »
Ihr macht unseren Verein gerade so richtig madig. Seit ihr  euch bewusst, dass jeder im Netz das hier lesen kann???
Was ist nur los mit euch????

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.591
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #167 am: 08. August 2020, 01:45 »
...deshalb immer Rechtschreibprüfung aktivieren.😉
P.S.: wie lautet die Steigerungsform von Fragezeichen ?
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Online Menti

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #168 am: 08. August 2020, 02:23 »
Keiner macht hier unseren Verein madig.

Offline Beto

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #169 am: 08. August 2020, 19:10 »

Offline UrBöhlener

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #170 am: 08. August 2020, 19:59 »
So eine Scheiße....wieder kein Live-Spiel....langsam habe ich die Schnautze voll!!!!

Sorry, aber hier hat der Verein nicht genügend für seine Fans getan!!!!
« Letzte Änderung: 08. August 2020, 20:03 von UrBöhlener »

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 4.100
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #171 am: 08. August 2020, 20:14 »
So eine Scheiße....wieder kein Live-Spiel....langsam habe ich die Schnautze voll!!!!

Sorry, aber hier hat der Verein nicht genügend für seine Fans getan!!!!

Das sagst du dem Ronny Leitzke, der die gesamte letzte Woche 12-Stunden-Tage hatte, bitte ins Gesicht.

Merkst du überhaupt, was du da schreibst? Irre.
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.583
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #172 am: 08. August 2020, 20:17 »
So eine Scheiße....wieder kein Live-Spiel....langsam habe ich die Schnautze voll!!!!

Sorry, aber hier hat der Verein nicht genügend für seine Fans getan!!!!
Da fehlen noch paar Ausrufezeichen. :rolleyes:
Was hätte denn der Verein, Deiner Meinang nach, noch machen können?

Offline UrBöhlener

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #173 am: 08. August 2020, 20:26 »
Was hätte man tun können:
Den Verantwortlichen noch mehr aufs Schwein gehen,  ein Station, in dem früher 28000 Leute drin waren mit 1000 Besuchern abzuspeißen, dass ist echt zu wenig. Viele der Fans haben in den letzten Monaten finanziell viel gegeben, um den Verein über die schwere Zeit zu bringen.  Jetzt wäre es mal an der Zeit, auch ein Zeichen Richtung Fans zu senden!

« Letzte Änderung: 08. August 2020, 20:29 von UrBöhlener »

Offline Kalle79

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #174 am: 08. August 2020, 20:29 »
Schade. Allerdings kein Grund die BSG zu kritisieren.

Offline UrBöhlener

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #175 am: 08. August 2020, 20:33 »
Schade. Allerdings kein Grund die BSG zu kritisieren.
Gute Sachen werden nur durch konstruktive Kritik noch besser.

Offline Beto

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #176 am: 08. August 2020, 20:34 »
Was hätte man tun können:
Den Verantwortlichen noch mehr aufs Schwein gehen,  ein Station, in dem früher 28000 Leute drin waren mit 1000 Besuchern abzuspeißen, dass ist echt zu wenig. Viele der Fans haben in den letzten Monaten finanziell viel gegeben, um den Verein über die schwere Zeit zu bringen.  Jetzt wäre es mal an der Zeit, auch ein Zeichen Richtung Fans zu senden!

Das hat der Verein sowieso nicht zu entscheiden. Meines Erachtens gibt es bis Ende August keine Veranstaltungen über 1.000 Zuschauer. Achja, Cottbus hat übrigens eine Kapazität von 22.000 Zuschauern, ein viel moderneres Stadion und darf nur 850 reinlassen.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 449
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #177 am: 08. August 2020, 20:43 »
Totale Quark , hier dem Verein die Schuld oder Teilschuld zu geben. Die Ämter lassen derzeit einfach nicht mehr zu. Das ändert sich erst im September, wenn RB und Dynamo ihre Konzepte einreichen. Dann sind 10.000 kein Problem und bei uns werden dann wohl 2500 genehmigt.

Offline juliuscaesar

  • Clubschwein
  • OberBOM(sine)
  • *
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #178 am: 08. August 2020, 21:40 »
Hallo,um ehrlich zu sein ,unsere Infrastruktur gibt doch auch nicht mehr her!!!
Da sind 1000 doch schon Mal nicht schlecht!

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 478
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #179 am: 08. August 2020, 21:41 »
Natürlich ist das Schei...aber es hätte auch noch schlimmer kommen können bzw.kann wieder schlimmer kommen.
Wir sollten das Beste daraus machen.
Es müsste doch von Vereinsseite nicht so schwer sein,wenn schon die Zuschauenden bestimmt werden,die Leute im Wechsel einzuteilen.Ich hätte kein Problem,mich mit einen anderen Chemiker abzuwechseln so das jeder zumindest aller 2 Heimspiele seine Karte nutzen und so Spiele geniessen kann.
Das müsste doch zu schaffen sein,oder?
Chemisch verseucht