Autor Thema: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen  (Gelesen 11601 mal)

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #75 am: 10. Dezember 2019, 17:36 »
Beim NOFV gibts noch keine Info zur Wacker-Insolvenz:
https://www.nofv-online.de/index.php/aktuelles-leser/regionalliga-nordost-zusammenfassung-18-spieltag.html

Die haben ihre Köpfe noch im Sand stecken.... :embarrassed:

Offline Cottbuser

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #76 am: 10. Dezember 2019, 17:41 »
Der Verband reagiert erst wenn der betroffene Verein die beantragte Insolvenz beim Verband schriftlich anzeigt und dafür hat er 10 Tage Zeit.
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.034
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #77 am: 10. Dezember 2019, 20:42 »
9 Punkte abzug und alles geht so weiter wie es war ... so richtig ala Chemnitz und RWE ... Vor allem ne Frechheit wie sich der E.V. hinstellt .. die halten doch 51% dieser GmbH .. und machen einen auf Unschuldslamm ... Und wenn se der 1. Mannschaft elemenieren gibts noch die 2. in der Oberliga .. die ist nicht betroffen und die könnte dann auch noch sofort aufsteigen und zur 1. Mannschaft werden .. iss schon ziemlich pervertiert dieses System .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.415
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #78 am: 10. Dezember 2019, 20:57 »
9 Punkte abzug und alles geht so weiter wie es war ... so richtig ala Chemnitz und RWE ... Vor allem ne Frechheit wie sich der E.V. hinstellt .. die halten doch 51% dieser GmbH .. und machen einen auf Unschuldslamm ... Und wenn se der 1. Mannschaft elemenieren gibts noch die 2. in der Oberliga .. die ist nicht betroffen und die könnte dann auch noch sofort aufsteigen und zur 1. Mannschaft werden .. iss schon ziemlich pervertiert dieses System .
Da verwechselst Du aber komplett Ursache und Wirkung... Das Problem sind nicht NDH oder Chemnitz, sondern das perverse Insolvenzrecht ohne Konsequenz in den unteren Ligen... Wenn ich meine Firma an die Wand fahre, kann ich nicht einfach ne neue aufmachen... Geh ich ich in Privatinsolvenz, wird jeder Finanzfluss über 6 Jahre kontrolliert... Im Amateurfußball passiert gar nix, de facto eine Aufforderung zur kalten Sanierung und den nächsten Anlauf.... Und ja, das ist pervers...
Mannschaftsversteher

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.034
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Esca

  • Gast
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #80 am: 11. Dezember 2019, 12:35 »
Die bekommt man nicht saniert...

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.511
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #81 am: 11. Dezember 2019, 13:34 »
Wenn Wacker die Serie nicht zu Ende spielt, bedeutet das für uns zwei Punkte weniger für uns gegenüber Bischofswerda, Rathenow, Halberstadt, Erfurt, Meuselwitz, BAK und einer weniger gegenüber Babelsberg.

Spielen Sie weiter bedeutet es wahrscheinlich(!) ein Punkt mehr als wir geholt haben für...alle genannten Mannschaften und zwei mehr für Babelsberg.

Übel. Damit hätten wir in jedem Fall die A-Karte...wenn wir nicht so eine geile Mannschaft hätten.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #82 am: 11. Dezember 2019, 13:56 »
Wenn Wacker die Serie nicht zu Ende spielt, bedeutet das für uns zwei Punkte weniger für uns gegenüber Bischofswerda, Rathenow, Halberstadt, Erfurt, Meuselwitz, BAK und einer weniger gegenüber Babelsberg.

Spielen Sie weiter bedeutet es wahrscheinlich(!) ein Punkt mehr als wir geholt haben für...alle genannten Mannschaften und zwei mehr für Babelsberg.

Übel. Damit hätten wir in jedem Fall die A-Karte...wenn wir nicht so eine geile Mannschaft hätten.

Wenn sie sie nicht zuende spielen, fällt aber auch ein Abstiegsplatz weg, bzw. sie würden auf den 18. Platz gesetzt und alle anderen würden einen nach oben rücken. Das würde diesen Effekt m.E. durchaus kompensieren.

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 436
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #83 am: 11. Dezember 2019, 13:58 »
Und in beiden Fällen, so ndh denn zum Punktelieferant würde, steigt ndh ab.

Was mich viel mehr interessieren würde: wenn ndh zurückzieht, aus der dritten Liga drei Vereine runter kommen und unser Staffelsieger nicht aufsteigt; Bleibt es dann bei vier Absteigern (ndh plus die drei am schlechtesten platzierten)???

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #84 am: 11. Dezember 2019, 14:27 »
Und in beiden Fällen, so ndh denn zum Punktelieferant würde, steigt ndh ab.
Was mich viel mehr interessieren würde: wenn ndh zurückzieht, aus der dritten Liga drei Vereine runter kommen und unser Staffelsieger nicht aufsteigt; Bleibt es dann bei vier Absteigern (ndh plus die drei am schlechtesten platzierten)???
Ja, es würde dann für eine Saison mit 19 MS in der Regionalliga gespielt.

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.511
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #85 am: 11. Dezember 2019, 14:55 »
Wenn sie sie nicht zuende spielen, fällt aber auch ein Abstiegsplatz weg, bzw. sie würden auf den 18. Platz gesetzt und alle anderen würden einen nach oben rücken. Das würde diesen Effekt m.E. durchaus kompensieren.

Mal sehen: Also EINER steigt sicher ab, aber ALLE ANDEREN rücken ein bis zwei Punkte auf. Macht das die Sache auf dem Papier wirklich eher leichter als schwieriger Hält es sich die Waage?

Ich weiß es nicht. Wie bereits gesagt: Bloß gut, dass wir so eine geile Mannschaft haben.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.199
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #86 am: 11. Dezember 2019, 15:09 »
Wenn die nicht zu Ende spielen, fallen doch auch die erzielten Punkte weg ... ???  :017:

Wir würden 2 Punkte verlieren, Babelsberg 1 (spielen am WE vielleicht nochmal gegen die) ... Cottbus, L*k, Lichtenberg, Auerbach und Viktoria würden 3 Punkte verlieren.

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #87 am: 11. Dezember 2019, 15:37 »
Wenn die nicht zu Ende spielen, fallen doch auch die erzielten Punkte weg ... ???  :017:

Wir würden 2 Punkte verlieren, Babelsberg 1 (spielen am WE vielleicht nochmal gegen die) ... Cottbus, L*k, Lichtenberg, Auerbach und Viktoria würden 3 Punkte verlieren.

Naja, das sind aber eher nicht die "Kandidaten" die unter uns als "Absteiger" gebraucht werden...
Übrigens müsste auch die 2.Mannschaft von Wacker zur insolventen Spielbetriebs GmbH gehören. Mit welcher Mannschaft starten
die dann überhaupt noch?
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2019, 15:42 von UrBöhlener »

Esca

  • Gast
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #88 am: 11. Dezember 2019, 16:03 »
Naja, das sind aber eher nicht die "Kandidaten" die unter uns als "Absteiger" gebraucht werden...
Übrigens müsste auch die 2.Mannschaft von Wacker zur insolventen Spielbetriebs GmbH gehören. Mit welcher Mannschaft starten
die dann überhaupt noch?

Deren Zweite ist doch 100% im e.V. meine ich mal gehört zu haben. Stimmt das denn überhaupt?

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.034
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 18. Spieltag BSG Chemie Leipzig - FSV Wacker Nordhausen
« Antwort #89 am: 11. Dezember 2019, 19:58 »
Ja die könnte theoretisch in die RL aufsteigen, die gehört wie der nachwuchs zum e. V. ... 9 punkte abzug  für das GmbH Konstrukt... Aber fakt ist auch, sollten die die 1.Mannschaft nullen und zurückziehen, dann steht ja der erste absteiger fest und ich denke nicht das schiebock noch riesig aufholt...mal sehen was da kommt.. Ich denke die machen weiter...
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2019, 21:25 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .