Autor Thema: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 4709 mal)

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.026
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #15 am: 24. November 2019, 15:36 »
Wieder einen Punkt gegen den Abstieg ... Klasse ...obwohl mit der 2.HZ mehr drinn war ....Kirsche wird immer besser , Bury n geiles Tor , gottseidank an den Innenpfosten und  rein ...jetzt kann Nordhausen  kommen .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Esca

  • Gast
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #16 am: 24. November 2019, 16:25 »
Ab Minute 70 wurde es richtig stark von uns. Endlich Pressing, endlich Druck und unbändiger Willen dort noch was mitzunehmen. Hat mir dann wirklich gefallen nach manchen Leerlauf in Halbzeit Eins.
Die Einwechslungen von Kirstein und Kessler haben richtig frischen Wind gebracht.
Dieser Acker dort war aber auch übel und so ist die Verletztenliste leider wieder länger geworden... Vielleicht doch ganz gut das dieses Spiel gegen den BFC nächstes WE verlegt wird.
Was auch im Spielverlauf jedes Mal klarer wird ist die folgende Tatsache. Noch mehr als alles Andere brauchen wir einen Spielmacher! Es klafft oft eine riesige Lücke in der Mitte welche man versucht mit Langholz zu überbrücken. Meist bedeutet das dann jedoch Ballverlust.
« Letzte Änderung: 24. November 2019, 18:00 von Esca »

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.565
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #17 am: 24. November 2019, 16:33 »
einen ganz wichtigen Punkt erkämpft. Danke, Jungs!
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.251
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #18 am: 24. November 2019, 17:15 »
Der hochverdiente, späte Ausgleich tat der Chemie-Seele gut - auf dem Rasen und den Rängen! Die vielen Pessimisten, die uns schon in 2019 keinen Punkt mehr holen ließen, stimmten mit in den Jubel ein. Die zweite Halbzeit wurde äußerst beherzt geführt. Einzig die Chancenverwertung (Heinze, Bury(90.)) verhinderten den zweiten RL-Auswärtssieg in Folge.
Auffallend war der Geschwindigkeitszuwachs nach den Einwechslungen von Max Keßler und Florian Kirstein. Ganz stark war auch, dass wir die zweite Halbzeit wie einen Steigerungslauf geführt haben. Den 500 Chemikern unter den Besuchern, machte dass sichtlich Mut!
Meine ohnehin angegriffenen Stimmbänder benötigen jetzt dringend die zwei Wochen Pause.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Schreber

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #19 am: 24. November 2019, 17:35 »
Ganz, ganz wichtiger Punkt ...!
________________________

Spielbericht auf Englisch gibt es auch nicht alle Tage:
"Chemie Leipzig fights for a point at the BAK"
"With increasing gameplay, the "chemists" were getting better and more and more came to opportunities."
"Chemistry has chances to equalize – then Bury meets" ...

https://www.en24.news/news/2019/11/24/football-chemie-leipzig-fights-for-a-point-at-the-bak.html
________________________________________________________________________________

Wer das Tor von Alexander Bury - wo auch immer auf dem Erdball - anschauen will, hier kann er es:

https://twitter.com/SportimOsten/status/1198617695643688961

PS: Manchmal sagt der Jubel nach einem Tor (von Torschützne, Mannschaft und Bank) mehr über den Zustand einer Mannschaft aus als 1000 Worte.
Heute war so ein Tag!
« Letzte Änderung: 24. November 2019, 20:48 von Schreber »

Offline Schuido Gäfer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #20 am: 24. November 2019, 20:16 »
Wahnsinn... Wir für euch... Ihr für uns!!!

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #21 am: 25. November 2019, 13:40 »
Kann zu dem Spiel nicht viel sagen, weil ich nicht vor Ort war, aber was man so liest klingt recht ermutigend und es ist definitiv ein Punkt mehr als ich ernsthaft erwartet hätte.

Mit diesem Punktgewinn steht übrigens rechnerisch fest, das wir die Hinrunde auf einem Platz abschließen werden, der definitiv für den Klassenerhalt reicht, egal was aus der Dritten runterkommt oder was auch immer: Selbst bei einer hohen Niederlage gegen den BFC (wann immer das auch gespielt wird) können wir in der Tabelle nach dem 17. Spieltag maximal auf den 13. Platz abrutschen. Das sollte man an der Stelle einfach mal so festhalten und dabei darüber nachdenken, wo wir vor zwei Jahren standen. :daumen:

Und wie gesagt, in der Rückrunde holen wir ja immer noch ein paar Pünktchen mehr, also: Es wird, Leute, es wird...Gut, dass jetzt erstmal 14 Tage Pause anstehen.

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #22 am: 25. November 2019, 15:13 »

Offline Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 681
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #23 am: 25. November 2019, 16:06 »
Kann zu dem Spiel nicht viel sagen, weil ich nicht vor Ort war, aber was man so liest klingt recht ermutigend und es ist definitiv ein Punkt mehr als ich ernsthaft erwartet hätte.

Mit diesem Punktgewinn steht übrigens rechnerisch fest, das wir die Hinrunde auf einem Platz abschließen werden, der definitiv für den Klassenerhalt reicht, egal was aus der Dritten runterkommt oder was auch immer: Selbst bei einer hohen Niederlage gegen den BFC (wann immer das auch gespielt wird) können wir in der Tabelle nach dem 17. Spieltag maximal auf den 13. Platz abrutschen. Das sollte man an der Stelle einfach mal so festhalten und dabei darüber nachdenken, wo wir vor zwei Jahren standen. :daumen:

Und wie gesagt, in der Rückrunde holen wir ja immer noch ein paar Pünktchen mehr, also: Es wird, Leute, es wird...Gut, dass jetzt erstmal 14 Tage Pause anstehen.

Es ist trotzdem nicht alles Gold, was glänzt. Spielerisch hat sich im Vergleich zu vor zwei Jahren vieles gebessert. Dennoch finde ich auf die Aufstellungen - als außenstehender Fan - gelinde gesagt nicht immer nachvollziehbar. Mindestens zwei Empfehlungen wurden gestern in Berlin definitiv abgegeben.

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #24 am: 25. November 2019, 16:37 »
Es ist trotzdem nicht alles Gold, was glänzt. Spielerisch hat sich im Vergleich zu vor zwei Jahren vieles gebessert. Dennoch finde ich auf die Aufstellungen - als außenstehender Fan - gelinde gesagt nicht immer nachvollziehbar. Mindestens zwei Empfehlungen wurden gestern in Berlin definitiv abgegeben.

Luft nach oben hast du immer, jedenfalls bis du die Championsleague gewonnen hast. Ansonsten bitte ich auch zu bedenken, dass strukturelle (nicht-sportliche) Faktoren unsere (sportlichen) Möglichkeiten (auch im Vergleich zu anderen Regionalligisten) einfach einschränken (siehe weiter oben in diesem Thread Dantels Beitrag, das muss hier nicht wiederholt werden). Wer aus welchen Gründen welchen Trainingsrückstand hat, sehen wir nicht unbedingt.

Wenn man das alles etwas ganzheitlich betrachtet, sehe ich im Moment keinen Grund zu meckern -  ja, wir können in Bischofswerda zwei Punkte mehr holen, dafür können wir in Erfurt gut und gerne mit einem weniger nachhause fahren etc. pp. - das sind die normalen Schwankungen/Abweichungen...19+ Punkte in der gesamten Hinserie sind Zucker, das hätte ich im Sommer jederzeit unterschrieben - mehr ist für einen Verein unserer Größenordnung in dieser Liga kaum drin. Und wir sind damit absolut auf Kurs richtung Klassenerhalt, auch wenn natürlich noch überhaupt nichts erreicht ist.

Das einzige, was mich ärgert, ist das Pokalaus, da diese Saison von den Auslosungen her echt was dringewesen wäre...aber mein Gott, wir waren in den letzten Jahren selbst ein paar mal der Favoritenschreck, irgendwann ereilt einen das dann selber auch mal. Und wenn es dazu führt, das Tim Bunge im Winter zurückkommt, bin ich mit dem Spiel auch versöhnt  :D.

Offline juliuscaesar

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #25 am: 25. November 2019, 18:29 »
vermeintliche Mittelstürmer haben wir genug...
dahinter Spiemacher ob 10er/ 8 er /verkappte 9 da gibt's keinen...
wieviel unsere wenig Toren geschehen aus gespielten Möglichkeiten....????????????????????

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #26 am: 25. November 2019, 21:13 »
vermeintliche Mittelstürmer haben wir genug...
dahinter <gibt's keinen> Spiemacher<,> ob 10er/ 8 er /verkappte 9 da gibt's keinen...
wieviel<e> unsere<r> wenig<en> Toren geschehen (Ausdruck) <z.B. entstehen> aus <raus>gespielten Möglichkeiten....????????????????????

Gern geschehen  :rolleyes:

Offline nordsachse

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: 16. Spieltag Berliner AK - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #27 am: 25. November 2019, 21:48 »
Es ist trotzdem nicht alles Gold, was glänzt. Spielerisch hat sich im Vergleich zu vor zwei Jahren vieles gebessert. Dennoch finde ich auf die Aufstellungen - als außenstehender Fan - gelinde gesagt nicht immer nachvollziehbar. Mindestens zwei Empfehlungen wurden gestern in Berlin definitiv abgegeben.

Alles Ansichtssache.
Es haben sich schon viele nach Einwechslungen angeboten
und in der darauffolgenden Woche von Anfang an enttäuscht.
Der Trainer hat sie die ganze Woche beim Training zusammen,
er kannst am besten einschätzen.