Autor Thema: Regionalliga Nordost 2019/20  (Gelesen 65828 mal)

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.847
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #30 am: 11. Juni 2019, 16:43 »
FANS | Vorankündigung: 🎟🎟🎟 Dauerkarten für die Regionalligasaison 2019/20

Zurück in der Regionalliga, einfach herrlich 🥳. Da wird es Zeit, euch die ersten Fakten zu den Dauerkarten zu geben:

📆 Verkaufsstart
ist voraussichtlich Anfang Juli. Schon zum ersten Testspiel gegen den 1. FC Magdeburg soll es losgehen. Wir hätten sehr gerne bereits mit dem Verkauf begonnen, aber wir durften der Druckerei erst kürzlich mitteilen, dass REGIONALLIGA zu lesen sein soll.

👍💚 Vorteile
- Sei immer dabei, auch wenn das Stadion ausverkauft ist (In der Regionalliga könnte das gleich mehrmals der Fall sein!)
- Kein lästiges Anstehen an der Tageskasse
- Keine Suche nach Vorverkaufsstellen
- Du sparst dir den Eintritt von zwei Spielen.
- Du unterstützt die BSG finanziell und sorgst für mehr Planungssicherheit im Etat.

ℹ️ Preise
Die BSG Chemie hat sich entschieden, die Preise der Tageskarten trotz Aufstieg nur um je einen Euro anzuheben. Beim Kauf einer Dauerkarte spart ihr zwei Heimspiele (15 Spiele bezahlen, 17 Spiele sehen). Es ergeben sich folgende Dauerkartenpreise:
Stehplatz & Familienblock: 135 Euro Vollzahler / 105 Euro ermäßigt
Dammsitz: 180 Euro Vollzahler / 150 Euro ermäßigt
Tribüne: 240 Euro Vollzahler / 195 Euro ermäßigt
VIP: 750 Euro

⚠️〽️ Rabatte (neu)
Vereinsmitglieder und Fans, die in der aktuellen Saison schon eine Dauerkarte hatten, erhalten 10 % Rabatt, auch auf ermäßigte Karten!

📍 Wo gibt es die Dauerkarten dann?
Natürlich in der Geschäftsstelle in Leutzsch und auch online. Für Mitglieder, die weiter weg wohnen, wird extra eine Möglichkeit eingerichtet, den Nachweis für den Rabatt via E-Mail zu senden und dann ebenfalls im Onlineshop zu bestellen. Für den Rabatt auf die alte Dauerkarte, kommt ihr bitte nach Leutzsch, da wir sie lochen.

copy und paste von Facebook
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.847
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #31 am: 11. Juni 2019, 20:07 »
Das glaub ich nicht das der dfb pokal fehlt ..ich denke das ganze wird auf gleichem niveau bleiben ..bfc cottbus klo erfurt babelsberg ..gründe gibts genug, weil von denen jeder mindestens 500 gästekarten ordern wird
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline von_lindex

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #32 am: 11. Juni 2019, 20:51 »
Das glaub ich nicht das der dfb pokal fehlt ..ich denke das ganze wird auf gleichem niveau bleiben ..bfc cottbus klo erfurt babelsberg ..gründe gibts genug, weil von denen jeder mindestens 500 gästekarten ordern wird

Soweit ich weiß, liegt bei Ligaspielen unser Gästekontingent bei den üblichen 10%, laut aktuellem Stand also 500 Tickets. Wenn die öfter mal erreicht werden, wäre das sicher schon ein großer Schritt. Das 'mindestens' kannste aber sicher bis auf Weiteres streichen. Die 'nur' 500 Gästetickets waren ja auch der lächerliche 'Grund', weshalb Lögg beim letzten Derby nur im Familienblock Betrieb gemacht hat.

Offline Cortex

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 470
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #33 am: 11. Juni 2019, 20:52 »
Realistisch betrachtet ist es das gleiche Angebot wie letztes Jahr. Da waren es 14 Spiele zahlen und 15 + 1 (DFB-Pokal) bekommen. Jetzt sind es 15 Spiele zahlen und 17 bekommen. Durch die 10 % Rabatt ergibt sich für die 1225 Dauerkartenbesitzer auch keine Preissteigerung. Nimmt man zu erwartende Sicherheitszuschläge hinzu, die bei den Dauerkarten nicht enthalten sind, spart man letztlich noch ein Spiel.

Das war die rein persönliche Sicht. Betrachtet man es etwas allgemeiner, sind die Planungssicherheit für den Verein und die Außendarstellung inkl. Wirkung auf aktuelle und zukünftige Sponsoren das entscheidende Argument für eine Dauerkarte.

Offline Meinereiner

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #34 am: 11. Juni 2019, 21:48 »
Das war die rein persönliche Sicht. Betrachtet man es etwas allgemeiner, sind die Planungssicherheit für den Verein und die Außendarstellung inkl. Wirkung auf aktuelle und zukünftige Sponsoren das entscheidende Argument für eine Dauerkarte.

Das ist auch meine Sichtweise seit vier Jahren und auch für die kommende Saison. Und werde in diesem Jahr auch meinen Kindern eine Dauerkarte schenken, auch wenn (oder weil) sie nicht zu jedem Spiel gehen.

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.314
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #35 am: 12. Juni 2019, 12:25 »
Rintaro Yajima wechselt nun doch aus Meuselwitz zum Berliner AK. Der Berliner machen ansprechende Transfers, da könnte in diesem Jahr etwas mehr gehen.
« Letzte Änderung: 12. Juni 2019, 12:26 von Dantel »
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 827
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #36 am: 12. Juni 2019, 12:44 »
Rintaro Yajima wechselt nun doch aus Meuselwitz zum Berliner AK. Der Berliner machen ansprechende Transfers, da könnte in diesem Jahr etwas mehr gehen.

Soll mir recht sein! Ich - und ich glaube nicht nur ich - habe nicht vergessen, dass das mehr oder weniger die einzigen waren, die sich mit uns solidarisiert haben vor einem Jahr wegen der bekloppten Abstiegsregelung im NOFV. Und wenn mit Yajima jetzt ein ehemaliger Leutzscher Spieler der Saison dort spielt, werden sie davon nicht unsympathischer.

Online Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #37 am: 12. Juni 2019, 13:14 »
Leider fehlt in der neuen Saison ja der Appetizer Dfb Pokal, der im letzten   Jahr einen run auf die Dauerkarten brachte. Mal abwarten wie viele es werden.
1000 sollten es aber wohl mindestens sein.

Preise für den Dammsitz erstmals knapp über denen der loggomotieve .  Dafür sind die Tribünenplaetze günstiger.

Stehplatz auf dem Norddamm mit 9 Euro fürs tagesticket auf dem Level wie es auch im Westen für unbedachte Stehplätze (zb Wuppertal) aufgerufen wird.

Man muss bei den Preisen aber die unterschiedlichen baulichen Voraussetzungen von BPS und AKS berücksichtigen.

Die Tribüne und der Dammsitz bzw. die Gegengerade sind im Plache die einzigen Plätze, von denen aus man ohne Fernglas Fußball gucken kann. Von der sog. Fankurve 1966 aus ist das eigentlich nicht zumutbar. Bei den Plätzen auf dem Dammsitz handelt es sich meines Wissens auch nur um alte Holzbänke, auf denen keine Sau sitzt. Faktisch also auch Stehplätze, genau wie auf der Gegengeraden.

Unter diesem Gesichtspunkt stellt sich die Preisgestaltung dann doch etwas anders dar. Im AKS kann man dank fehlender Laufbahn auch von den Stehplätzen aus das Spiel sehr ordentlich verfolgen. Unser Dammsitz verfügt zudem über Sitzschalen, die zwar keinen Komfortpreis gewinnen, auf denen man aber durchaus sitzen kann.

Interessant finde ich bei Lok das Modell, Mitgliedern einen kleinen Rabatt zu gewähren. Ein kleiner, aber feiner Anreiz, zusätzlich zur Dauerkarte auch Vereinsmitglied zu werden.

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.256
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #38 am: 12. Juni 2019, 13:15 »
Rintaro Yajima wechselt nun doch aus Meuselwitz zum Berliner AK. Der Berliner machen ansprechende Transfers, da könnte in diesem Jahr etwas mehr gehen.



Oder auf den Weg in die Insolvenz...

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 3.978
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #39 am: 12. Juni 2019, 13:21 »
[...]
Interessant finde ich bei Lok das Modell, Mitgliedern einen kleinen Rabatt zu gewähren. Ein kleiner, aber feiner Anreiz, zusätzlich zur Dauerkarte auch Vereinsmitglied zu werden.

Äääh... Das ist doch jetzt bei uns auch so?  :lesen
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Online Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #40 am: 12. Juni 2019, 13:33 »
Äääh... Das ist doch jetzt bei uns auch so?  :lesen

Stimmt, hatte nur das mit den Besitzern einer DK aus der Vorsaison gelesen.

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.528
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #41 am: 12. Juni 2019, 17:21 »
Rintaro Yajima wechselt nun doch aus Meuselwitz zum Berliner AK. Der Berliner machen ansprechende Transfers, da könnte in diesem Jahr etwas mehr gehen.

Das habe ich auchmit Erstaunen zur Kenntnis genommen. Eigentlich sollte er in Meuselwitz unbedingt gehalten werden. Scheinbar machen die dort aber langsam wirklich ernst mit den kleineren Brötchen, die 2. Mannschaft wurde auch schon abgemeldet wie ich hörte.
LügenPressing

"Wir haben eine ernst gemeinte Frage an all die Trottel, die sich jetzt "nicht ihren Fußball" wegnehmen lassen wollen und damit willkürlich die Gefährdung andere Menschen in Kauf nehmen: Wann hat euch Roberto Carlos eigentlich einen Freistoß aus 7 Metern vor den Kopf genagelt?"

Online Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.245
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #42 am: 12. Juni 2019, 18:15 »
Rintaro Yajima wechselt nun doch aus Meuselwitz zum Berliner AK. Der Berliner machen ansprechende Transfers, da könnte in diesem Jahr etwas mehr gehen.

Quelle?
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.314
    • Profil anzeigen
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.847
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #44 am: 12. Juni 2019, 18:41 »
Spieler kommen , Spieler gehen ....mehr ist dem nicht hinzuzufügen ..manchmal kommen auch verloren gegangene "Kind"er zurück ... So wie in der neuen Saison .. :D
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius