Autor Thema: Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga  (Gelesen 58572 mal)

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 827
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #30 am: 24. Mai 2018, 21:17 »
Cottbus holt im Hinspiel der Aufstiegsrunde bei Weiche Flensburg (in Kiel) einen 2:3 Auswärtssieg. Nach der 3:0-Halbzeit-Führung zwar aus deren Sicht etwas enttäuschend, aber nichts desto weniger eine glänzende Ausgangsposition fürs Rückspiel -> Kiel müsste in Cottbus mindestens noch zwei Buden machen, um überhaupt eine Chance zu haben.

Glaube da zwar nicht wirklich dran, aber sollte am Sonntag alles normal laufen, sind wir Profiteur Nr. 1, falls doch noch ein Regionalligist zurückzieht oder so...

Aber da das m.E. äußerst unwahrscheinlich ist, tut der Verein trotzdem gut daran, eine gute Oberligamannschaft zusammenzustellen.

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.318
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #31 am: 24. Mai 2018, 21:19 »
Cottbus holt im Hinspiel der Aufstiegsrunde bei Weiche Flensburg (in Kiel) einen 2:3 Auswärtssieg. Nach der 3:0-Halbzeit-Führung zwar aus deren Sicht etwas enttäuschend, aber nichts desto weniger eine glänzende Ausgangsposition fürs Rückspiel -> Kiel müsste in Cottbus mindestens noch zwei Buden machen, um überhaupt eine Chance zu haben.

Glaube da zwar nicht wirklich dran, aber sollte am Sonntag alles normal laufen, sind wir Profiteur Nr. 1, falls doch noch ein Regionalligist zurückzieht oder so...

Aber da das m.E. äußerst unwahrscheinlich ist, tut der Verein trotzdem gut daran, eine gute Oberligamannschaft zusammenzustellen.
?
Mannschaftsversteher

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 827
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #32 am: 24. Mai 2018, 21:28 »
?

Flensburg  :D...naja, da wir ja daran gewöhnt sind, dass Lizenzvorgaben von den Verbänden in der Regionalliga bei allen Vereinen genauso peinlich genau durchgesetzt werden wie bei uns, kann einen das schonmal verwirren, wenn eine Mannschaft in der Aufstiegsrunde zur 3. Liga 85km von ihrem Heimatort entfernt ein Heimspiel durchführt. Wahrscheinlich ist in Flensburg das Flutlicht zu hell gewesen, oder man hatte Angst, dass die paar Hanseln aus Cottbus die riesige Flensburger-Arena nicht voll kriegen  :043:

...wenn's nicht so traurig wäre...

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.318
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #33 am: 24. Mai 2018, 21:33 »
Flensburg  :D...naja, da wir ja daran gewöhnt sind, dass Lizenzvorgaben von den Verbänden in der Regionalliga bei allen Vereinen genauso peinlich genau durchgesetzt werden wie bei uns, kann einen das schonmal verwirren, wenn eine Mannschaft in der Aufstiegsrunde zur 3. Liga 85km von ihrem Heimatort entfernt ein Heimspiel durchführt. Wahrscheinlich ist in Flensburg das Flutlicht zu hell gewesen, oder man hatte Angst, dass die paar Hanseln aus Cottbus die riesige Flensburger-Arena nicht voll kriegen  :043:

...wenn's nicht so traurig wäre...
Die haben nen besseren Sportplatz und 4000 Cottbuser wurden erwartet...
Mannschaftsversteher

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #34 am: 24. Mai 2018, 21:34 »
...sind wir Profiteur Nr. 1, falls doch noch ein Regionalligist zurückzieht oder so...

Bevor das für uns zutreffen würde lassen sich die gelehrten vom DFV noch was einfallen. Vlt.Verkleinerung der Regio... :lol
Chemisch verseucht

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 827
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #35 am: 24. Mai 2018, 21:37 »
Die haben nen besseren Sportplatz und 4000 Cottbuser wurden erwartet...

Das ist mir schon klar, das war Sarkasmus...uns hat man vor einem Jahr einen von Flutlicht erzählt, die müssen jetzt im Grunde "nur" zwei Buden in Cottbus machen und stehen mit ihrem Sportplatz in der 3. Liga, offenbar alles kein Problem...

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.261
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #36 am: 24. Mai 2018, 21:39 »
Wir können wohl davon ausgehen das alle Regionalligisten, auch Erfurt und Chemnitz, ihre Genehmigung erhalten. Ein Lizenzierungsverfahren im eigentlichen Sinne gibt es erst ab Liga 3. Es sei denn ein Verein zieht freiwillig noch aus der Regionalliga zurück. Das halte ich aber eher für unwahrscheinlich.

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 827
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #37 am: 24. Mai 2018, 21:46 »
Wir können wohl davon ausgehen das alle Regionalligisten, auch Erfurt und Chemnitz, ihre Genehmigung erhalten. Ein Lizenzierungsverfahren im eigentlichen Sinne gibt es erst ab Liga 3. Es sei denn ein Verein zieht freiwillig noch aus der Regionalliga zurück. Das halte ich aber eher für unwahrscheinlich.

Seh ich auch so, warum sollte ein Verein, der sich freiwillig zurückziehen will das nicht längst schon verkündet haben, bzw. wovon machen sie es jetzt noch abhängig, wenn sie sich noch nicht entschieden haben? Erfurt und Chemnitz sind Formsache, das ist m.E. durch...selbst wenn einer von beiden sein Insolvenzverfahren vor die Wand fährt, wird das nicht vor dem 30.6. passieren und danach würde es uns auch nicht helfen...Naja, wollte es nur hier in den Thread schreiben, weil es immerhin theoretisch ja noch möglich ist...

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #38 am: 24. Mai 2018, 21:55 »
Wäre auch blöd wenn man sich eine Oberligatruppe zusammenbaut und dann kurz vor´m Saisonbeginn doch in die Regio zurück kann.Die Chancen wären nicht optimal die Klasse zu halten.
Ergo,in der Oberliga eine gute Truppe spielen lassen und aufsteigen und dann zusehen wie EF und C die Insolvenzen an die Wand setzen und als erste Absteiger feststehen. :nad
Chemisch verseucht

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.315
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #39 am: 03. Juni 2018, 16:30 »
Lok Stendal, Zuschauerkrösus der Oberliga (ungefähr 400 pro Spiel), hat durch ein 2:2 in der 90. Minute gegen Bischofswerda die Klasse gehalten. Und weil mich das freut für unseren Gegner des 66er FDGB-Pokalendspiels, schreib ich das mal hier rein.

PS.: Kamenz verabschiedet sich aus der Oberliga mit einem 13:0 gegen Merseburg. Dürfte der Rekord für den höchsten Sieg sein, oder?
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Online chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #40 am: 03. Juni 2018, 17:11 »
Damit gehen dann Schott Jena und der Charlottenburger Fussball Club Hertha 06 in die Relegation.

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #41 am: 03. Juni 2018, 19:05 »
Dann wäre bei einem Jenaer Abstieg ein Platz frei,der mit einem Nordlicht aufgefüllt werden könnte.(Luckenwalde,Ludwigsfelde)
Jena war ziemlich finster,verlor zu Hause gegen Plauen 0:6.
Chemisch verseucht

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.130
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #42 am: 03. Juni 2018, 19:17 »
Wir müssen es nehmen, wie es kommt. Ich hoffe trotzdem, dass das zuschauerarme Schott Jena sich gegen die Berliner durchsetzt.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline macmoeckern

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 879
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #43 am: 03. Juni 2018, 20:09 »


PS.: Kamenz verabschiedet sich aus der Oberliga mit einem 13:0 gegen Merseburg. Dürfte der Rekord für den höchsten Sieg sein, oder?

Nicht verwunderlich wenn Merseburg dort nur mit 10 Spielern anreist....

Online chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:Saison 2018/19 in der NOFV-Oberliga
« Antwort #44 am: 03. Juni 2018, 21:01 »
Jena zieht sich aus der Oberliga zurück.