Autor Thema: 29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin  (Gelesen 15553 mal)

Offline Zebra

  • Neuling
  • *
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 39
  • Tief im Westen
    • Profil anzeigen
29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« am: 06. April 2018, 13:42 »
BFC ver
« Letzte Änderung: 04. Juli 2019, 12:50 von Zebra »

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #1 am: 06. April 2018, 20:45 »
Nach dem Spiel und dem Abzug der Befis wird es übrigens wieder einen großen Biergarten vor der Geschäftstelle geben.
« Letzte Änderung: 11. April 2018, 10:30 von Esca »

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #2 am: 10. April 2018, 16:37 »
Dadashov ist verletzt, wahrscheinlich am Knie.

Online thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.519
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #3 am: 11. April 2018, 14:50 »
Ich hoffe eigentlich darauf das wir selbst 3000 Leute auf die Beine stellen können. Dazu die Bifften, macht 4000 + X. Das wäre knorke.  :fin
LügenPressing

"Wir haben eine ernst gemeinte Frage an all die Trottel, die sich jetzt "nicht ihren Fußball" wegnehmen lassen wollen und damit willkürlich die Gefährdung andere Menschen in Kauf nehmen: Wann hat euch Roberto Carlos eigentlich einen Freistoß aus 7 Metern vor den Kopf genagelt?"

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #4 am: 11. April 2018, 15:05 »
Wenn man noch die ganzen „Interessierten“ und Neugierigen hinzu zählt, werden es locker über 4.000.
Sonnenschein 22 Grad.

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #5 am: 11. April 2018, 15:30 »
Ich wünsch mir ein faires, aber rassiges Spiel und ein 2:1 für unsere Männer!
Anschließend wünsche ich mir ein Gepflegtes im Biergarten, was bei entsprechender Tabellenkonstellation doppelt so gut schmecken sollte...

Niemand wie wir!
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Milliwall

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #6 am: 11. April 2018, 17:20 »
Im Übrigen kommen viele Verwandte aus Berlin nach Leipzig, da die Leipziger Linken unter der DDR-Staats- und Parteiführung überdurchschnittlich stark vertreten waren. Das sage ich mal so als neutraler, 1970 in die DDR Zugezogener. Die Großneffen, -nichten usw. werden wohl positiv gestimmt sein in der Heimat ihrer Urgroßeltern.

Man kann mich natürlich korrigieren, falls es anders WAR und ist. Ich glaubte auch an den Weihnachtsmann.

Nach allem Erlebten wäre es mir lieber, Chemie Leipzig hätte es von allein schon 1991 geschafft, Stammgast der Profiligen zu werden. Das Umfeld war Union und Dynamo ebenbürtig, andere ostdeutsche Vereine konnten ohnehin mit Chemie nicht mithalten. Es hat wohl einen höheren Grund gegeben, oder?
« Letzte Änderung: 11. April 2018, 17:23 von Milliwall »
Milliwall = Moritz von Sachsen-Coburg und Gotha - König vom Vereinigten Königreich Großbritannien (Ururenkel von Kriegsverbrecher Kaiser Wilhelm II, Urururenkel von Zar Alexander II und Urenkel von Kaiserin Zita von Bourbon-Parma)

Offline R. Polter

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #7 am: 11. April 2018, 18:04 »
Dann korrigiere ich Dich mal: Ich weiß nicht, wie Du auf den Unsinn komnmst, den Du da schreibst. Leipzig war schon immer ein Zentrum der Aufmüpfigkeit gegen jede Art von Staatsmacht, ganz besonders aber gegen SED und Stasi. Wo, wenn nicht hier, hatten Menschen den Mut, gegen Bevormundung und Bespitzelung anzugehen? Nicht umsonst ging die friedliche Revolution von Leipzig aus, nicht umsonst sammelten sich bei Chemie Leipzig zahlreiche Staats-kritische Menschen, nicht umsonst wurde unser Verein von der Staatsmacht so bespitzelt, gehasst und unterdrückt. Nicht umsonst pfiff und buhte das ganze Zentralstadion, wenn die Nationalmannschaft der DDR dort spielte, nicht umsonst verlegte der DTSB immer weniger Sportevents nach Leipzig. Und "links" während der DDR mit "links" heute gleichzusetzen geht schon gar nicht. Das schreibe ich nur wegen der jungen Leute, die hier mitlesen. Damit nicht so ein Unsinn unwidersprochen stehen bleibt. Und, klar hätten wir nach der Wende gleich richtig abheben wollen. Das es anders kam, ist schmerzlich, aber es sagt auch etwas aus - über Fehler, verfehlte Ansprüche, Dinge, die sich in dieser Stadt wohl nie ändern, und über die gesamte Nachwende-Entwicklung nicht nur des Sports im Osten. Sind wir wieder beim Thema Insolvenzen ...

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #8 am: 11. April 2018, 18:12 »
Vielleicht sollte man aber auch einfach nur Milli, Milli sein lassen. ;)

Offline R. Polter

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #9 am: 11. April 2018, 18:16 »
Ich weiß, Esca, hatten wir ja schon. Aber so ein Mist sollte nicht unkommentiert bleiben - gerade wegen der jungen Leute, sonst glaubt es noch einer noch, weil, es stand ja im Chemie-Forum  :embarrassed:

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #10 am: 11. April 2018, 18:24 »
Stimmt, aber man kann Beiträge auch mit der Bitte um Löschung an den Moderator melden....
Wäre die bessere Alternative, sonst gleitet dass hier wieder in die ewige Stasi-Debatte ab und eigentlich geht's um den Sieg der BSG und nicht um Ochs und Esel in ihrem Lauf.
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.314
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #11 am: 11. April 2018, 18:28 »
Ich weiß, Esca, hatten wir ja schon. Aber so ein Mist sollte nicht unkommentiert bleiben - gerade wegen der jungen Leute, sonst glaubt es noch einer noch, weil, es stand ja im Chemie-Forum  :embarrassed:
Jung ist hier alles U 40 und Thommy, der aussieht wie 22... :D
Mannschaftsversteher

Offline chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #12 am: 11. April 2018, 19:10 »
Innenbandanriss am linken Knie. Das wird wohl noch ein bisschen dauern.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #13 am: 12. April 2018, 10:30 »
Darüber hinaus hat der BFC in der nächsten Saison sicherlich lieber über 1000 fressende und saufende Chemiker im Gästeblock als 30 Bautzner, 10 Neugersdorfer und 50 Leute aus Altglienicke. ;)

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:29. Spieltag Chemie Leipzig vs BFC Dynamo Berlin
« Antwort #14 am: 12. April 2018, 14:22 »
Darüber hinaus hat der BFC in der nächsten Saison sicherlich lieber über 1000 fressende und saufende Chemiker im Gästeblock als 30 Bautzner, 10 Neugersdorfer und 50 Leute aus Altglienicke. ;)

echt doch so viele aus Altglienike   :lol :lol :lol du führst heimlich Statistik  :chron
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius