Autor Thema: 15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf  (Gelesen 4613 mal)

Offline ElNino1964

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 775
    • Profil anzeigen
Weiter geht's...
Vielleicht ein Vorgeschmack aufs Finale? :gr

Drei Punkte und 2.000 Zuschauer (bei dem Wetter) wären schön.

Allen eine schöne Woche  :039:

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #1 am: 13. November 2017, 22:35 »
Weiter geht's...
Vielleicht ein Vorgeschmack aufs Finale? :gr

Drei Punkte und 2.000 Zuschauer (bei dem Wetter) wären schön.

Allen eine schöne Woche  :039:

Deinen ersten Wunsch finde ich ambitioniert, deinen zweiten etwas zu bescheiden ;-). Ich sage mal, mindestens einen Punkt und 2500+X Zuschauer.

Offline ElNino1964

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 775
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #2 am: 16. November 2017, 20:24 »
Nur weil Lok nur noch uns als Highlight hat, heißt das nicht, dass wir uns von ihrer Hysterie anstecken lassen müssen.

Auch Sonntag ist ein wichtiges - sportlich vlt. wichtigeres -Spiel. Ich hoffe die Mannschaft brennt auch auf den FCO. :doppel

@Waldstraßenchemiker 2500 Zuschauer glaube ich leider nicht. Das Spiel geht gefühlt wie Altglienicke unter.


Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #3 am: 16. November 2017, 20:45 »
Ich hoffe auch, dass sich die Leute von dem schlecht gemeldeten Wetter und dem kommenden Derby nicht abschrecken lassen. Das Spiel gegen Oberlausitz Neugersdorf ist aus rein sportlicher Sicht vermutlich als "wichtiger" einzustufen. Gegen Neugersdorf muss man punkten; auswärts gegen Lok sind die Punkte vermutlich nicht "eingeplant".

Das Spiel ist äußerst wichtig und ich hoffe, dass wir nach dem Knüppelspiel gegen Bautzen kein großes Lazarett besitzen. Karau ist hoffentlich fit?

Man darf nicht mal mit einem halben Auge auf das Derby schielen -- ansonsten könnte es am Sonntag eine unangenehme Bruchlandung geben.

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.447
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #4 am: 16. November 2017, 21:59 »
..bisher haben sie auswärts auch noch keine Bäume ausgerissen (kein Sieg, 4 mal remis)
..aber ein neuer (alter) (Interim)-Trainer... :017:
..den besten Angriff der unteren Tabellenhälfte
..aber trotzdem ein negatives Torverhältnis.
 

btw: der Schieri hat uns letztes Jahr in Markrans gepfiffen, aber nicht gg den SSV  :rolleyes:

« Letzte Änderung: 16. November 2017, 23:44 von Artchi »
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline fairclough

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 253
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #5 am: 17. November 2017, 08:28 »
btw: der Schieri hat uns letztes Jahr in Markrans gepfiffen, aber nicht gg den SSV  :rolleyes:

da werden keine guten Erinnerungen wach
"In Abtnaundorf beim SFV, da stinkts wie bei einer alten Sau!"

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.447
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #6 am: 17. November 2017, 17:38 »
 
da werden keine guten Erinnerungen wach
..zumal der damalige Torschütze, Bocar Djumo, der sich jetzt Bocartelli nennt,  :lol am Sonntag auch wieder dabei ist.  :sad:
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.612
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #7 am: 18. November 2017, 18:19 »
..zumal der damalige Torschütze, Bocar Djumo, der sich jetzt Bocartelli nennt,  :lol am Sonntag auch wieder dabei ist.  :sad:

Paar auf die Socken für die beiden FCO - Stürmer am Anfang und denen vergehts... :D
« Letzte Änderung: 18. November 2017, 21:28 von Esca »
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #8 am: 19. November 2017, 08:53 »
Bin heiß -- trotz kaltem Wetter!

Ich sag heute zum ersten Mal einen relativ ungefährdeten 2:0 Erfolg voraus. Vielleicht müssen heute mal nicht alle Chemie-Anhänger bis zur letzten Minute zittern.

Es wäre schön, wenn bei dem Gegner und Wetter über 2000 Zuschauer den Weg ins AKS finden würden. Bin auf die Zuschauerzahl gespannt.

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.649
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #9 am: 19. November 2017, 16:17 »
Na ja. Es gibt diese Art Spiele, wo Du eigentlich ab Minute 60 weißt das Du verlieren wirst. Muss wohl irgend ne psychologische Sache sein.  :embarrassed:

Gewollt haben alle, gekämpft auch. Spielerisch bei diesen Platzverhältnissen ging eh nichts. Wichtig ist nun, sofort die Köpfe frei zu kriegen für Mittwoch. Da wird ebenfalls der Glücklichere gewinnen.

PS: Und das werden wir sein.
Ich fühle mich als die totale Nummer 1 im Leipziger Fußball, bätsch. Hat zumindest Marco Dorn gesagt.

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #10 am: 19. November 2017, 16:23 »
Wir waren heute die bessere Mannschaft, nur mit unserer Chancenverwertung (3 hundertprozentige und 2-3 gute) haben wir uns 1-3 Punkte selbst geklaut, davon darf auch die schwache Schiedsrichterleistung nicht ablenken.

Das ist tatsächlich Kopfsache.

Dadurch, dass die Konkurrenz heute hellwach war, stehen wir wieder da, wo wir am Saisonstart schon mal standen...jetzt müssen langsam mal Tore fallen und es muss gepunktet werden.

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #11 am: 19. November 2017, 16:36 »
Mit der Leistung der Jungs bin ich zufrieden, nur die ChancenVerwertung ist noch immer ne Katastrophe.Ich bin aber auch fast der Meinung, daß der mann in schwarz sowieso kein Tor für Chemie zugelassen hätte, der war heute der blindeste, der auf dem Platz war.
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.612
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #12 am: 19. November 2017, 17:03 »
Erkenntnisse von heute.

1. Es sind 6 Punkte bis zu einem wahrscheinlichen Nichtabstiegsplatz! Denn es werden NOFV Teams wie auch immer von oben runter kommen. Unsere Tabelle macht mir wirklich Angst.

2. Das Torverhältnis ist eine absolute Katastrophe! Die Chancenverwertung mehr als das! Wir brauchen dringend einen Knipser. Ohne Diskussion! Es ist eine Qual die auf dumm verballerten Chancen mitanzusehen.

3. FC Oberlausitz spielerisch die schlechteste aller gegnerischen Mannschaften im AKS. Warum versuchen wir nicht vom Anstoß weg offensiv zu spielen? Stattdessen überlassen wir denen die Initiative. Zu diesem Freistoß darf es nie kommen! Danach spielen wir endlich offensiver, rennen aber wegen diesem meines Erachtens falschen Matchplan 75 Minuten der Musik hinterher. Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht.

4. Dieser Schiedsrichter war richtig schlecht. Ich frage mich ernsthaft was in dieser Liga für Leute pfeifen dürfen. Der hat mit seiner Pfeiferei noch zusätzlich Unruhe rein gebracht.

5. Gegen Hertha II und Neustrelitz stehen wir unter Druck. Das hätte man mit entsprechender Chancenverwertung ganz anders haben können. Ist leider so.
« Letzte Änderung: 19. November 2017, 17:15 von Esca »
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #13 am: 19. November 2017, 17:30 »
Ich stimme Esca bedingt zu, dennoch hat heute eindeutig die bessere Mannschaft verloren.
Mehr Mut in einigen Spelsituationen = mehr Selbstbewusstsein! Das sieht teilweise immernoch zu zurückhaltend aus. Männer, strafft Euch! Mittwoch!!!
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Profil anzeigen
Antw:15. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. FC Oberlausitz Neugersdorf
« Antwort #14 am: 19. November 2017, 17:57 »
Erkenntnisse von heute.

1. Es sind 6 Punkte bis zu einem wahrscheinlichen Nichtabstiegsplatz! Denn es werden NOFV Teams wie auch immer von oben runter kommen. Unsere Tabelle macht mir wirklich Angst.

2. Das Torverhältnis ist eine absolute Katastrophe! Die Chancenverwertung mehr als das! Wir brauchen dringend einen Knipser. Ohne Diskussion! Es ist eine Qual die auf dumm verballerten Chancen mitanzusehen.

3. FC Oberlausitz spielerisch die schlechteste aller gegnerischen Mannschaften im AKS. Warum versuchen wir nicht vom Anstoß weg offensiv zu spielen? Stattdessen überlassen wir denen die Initiative. Zu diesem Freistoß darf es nie kommen! Danach spielen wir endlich offensiver, rennen aber wegen diesem meines Erachtens falschen Matchplan 75 Minuten der Musik hinterher. Ich verstehe es ehrlich gesagt nicht.

4. Dieser Schiedsrichter war richtig schlecht. Ich frage mich ernsthaft was in dieser Liga für Leute pfeifen dürfen. Der hat mit seiner Pfeiferei noch zusätzlich Unruhe rein gebracht.

5. Gegen Hertha II und Neustrelitz stehen wir unter Druck. Das hätte man mit entsprechender Chancenverwertung ganz anders haben können. Ist leider so.

zu 1.) Erstmal ja, anderseits mahne ich da aber auch immer einen nüchternen Blick auf die Ist-Situation an: Bei Erfurt steckt der Karren sozusagen mit beiden Rädern im Sumpf fest (sportlich und finanziell), also ist wohl damit zu rechnen, dass sie die 3. Liga nicht halten werden. Das heißt aber noch nichts, denn die müssten ja erstmal die Lizenz für die Regionalliga kriegen, sonst rauschen sie gleich in die Oberliga und das würde dann würde dann zu einem Absteiger weniger bei uns führen, aber OK, gehen wir mal davon aus, sie kriegen die Lizenz dann irgendwie. Ansonsten sehe ich aber in der 3. keine NOFV-Mannschaft bei der es jetzt ganz schlimm aussähe, klar, ein paar muss man im Blick behalten (Zwickau, Chemnitz - Jena steht eigentlich schon ganz gut da), aber das würde bei uns im Moment in Abhängigkeit von Cottbus zu 2-3 Absteigern führen. Also müssten wir wieder an Auerbach vorbei, um sicher drin zu bleiben. Eventualitäten wie die Abmeldung der zweiten von Hertha oder ggfls. Insolvenzen lasse ich jetzt mal außer auch, das ist (Stand jetzt) Spekulatius.

zu 2.) Richtige Diagnose, falsche Therapie: Das ist Kopfsache, dass die Jungs es besser können, haben sie doch gegen Zwickau gezeigt. Und selbst wenn ein Neuzugang sinnvoll wäre, wer soll denn kommen?

zu 3.) Wenn wir die Hälfte unserer Torchancen nutzen würden, bräuchten wir doch über den Matchplan nicht zu diskutieren. Chancen haben wir uns doch für zwei Spiele herausgespielt...

zu 4.) Ja, aber daran hat's nicht gelegen.

zu 5.) Völlig richtig und wenn ich das richtig sehe, haben wir gegen Hertha II gleich den Nachteil einer englischen Woche in den Knochen. Das ist dann schonmal nicht optimal, man kann nur hoffen, dass beim Derby irgendwas rauskommt, das sich zumindest wie ein Erfolg anfühlt, das könnte die Jungs dann über die Schmerzgrenze hinaustragen. Und gegen Neustrelitz müssen wir einfach sehen, dass wir einen möglichst vollen Gästeblock hinkriegen und das zum Heimspiel machen, selbst wenn es natürlich die krasseste Auswärtsfahrt der Saison ist, wenn ich das jetzt ohne auf die Karte zu gucken richtig einschätze.