Autor Thema: Probstheida - Wie es jammert und flennt  (Gelesen 96867 mal)

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.174
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #45 am: 17. August 2018, 00:07 »
@Uller hat's mir gesagt. Der checkt jede Seite im Internet einmal täglich auf News.  :D
:sleepy:

Esca

  • Gast
Antw:Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #46 am: 19. August 2018, 23:08 »
Grüße nach Probstheida!

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!!!!!!!!!!

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.023
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #47 am: 20. August 2018, 11:54 »
ich musste mal schnarchen .. die Kommentare in in deren Forum sind ja köstlichst und höchst superb …

Zitat :
Wum / Wum wieder in die Fresse bekommen , heute zum gefühlt sechsten Mal gegen Bautzen glatt 0: 3 in die Fratze der FCL Fans bekommen.
Glückwunsch nach Leutzsch, deren Fans bekommen was geboten

Zitat :
doppelm hat geschrieben:
Die Chemiker rund 450 tsd Euro vom DFB, nicht schlecht Herr Specht (1. und 2. Runde zusammen)
+ Zuschauereinnahmen
+ Cateringeinnahmen
+ Kölmelsponsoring
+ nachhaltige Fanbindung

Wenn mir noch irgendeiner sagt, dass bei LOK alles i.O. ist zeige ich dem den Vogel. Aber Hauptsache wir feiern auf Facebook jeder kleinen Krautersponsor der sein Engagement verlängert. Jetzt mal einen präsentieren der ne halbe Million reinpfeift, dann nehme ich den Vorstand und Co. wieder ernst.
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline ElNino1964

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 784
    • Profil anzeigen
Antw:Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #48 am: 23. August 2018, 20:23 »
Cosmos New York hat heute RB in New York unterstellt, dass ihr Franchise in Leipzig Lok geschluckt hat 😂😂😂

Offline Greenspan

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #49 am: 11. September 2018, 12:23 »
LVZ
Zitat
Coach Heiko Scholz sieht das Kräftemessen in einem Paket mit den nächsten Partien in Auerbach und gegen Halberstadt: „Wir müssen gucken, dass wir oben dranbleiben...
Oben dranbleiben, Aha. Oben an Platz 13.  :017:


Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #50 am: 12. September 2018, 19:51 »
Zur Halbzeit im Bruno-Plache-Stadion: Lok 0:1 RW Erfurt

Fairerweise muss man sagen, dass Lok die besseren Chancen hatte. In der Defensive sieht es aber recht windig aus. Grundlegend sollte es einem ja egal sein bzw. man könnte mit einer gehörigen Portion Häme nach Probstheida schauen, aber wenn Lok etwas kompakter und defensiv agierender auftreten würde, dann ständen die in der Tabelle schon besser da. Scholz will wohl auf Biegen und Brechen die Spiele dominieren und gewinnen, aber die Mannschaft ist dabei so konteranfällig. Nun ja, was soll es. Ich finds lustig.

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #51 am: 12. September 2018, 20:30 »
Leider zur früh gefreut..
1:1....
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.279
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #52 am: 12. September 2018, 20:52 »
Leider zur früh gefreut..
1:1....


trotzdem dünne
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline egon

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #53 am: 12. September 2018, 20:56 »

trotzdem dünne
Mir ist´s Recht. 13 Punkte Rückstand auf Chemnitz sieht jetzt nicht nach Aufstieg aus.  :poo :poo :poo

Offline Greenspan

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 213
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #54 am: 12. September 2018, 20:58 »
Zitat
Coach Heiko Scholz sieht das Kräftemessen in einem Paket mit den nächsten Partien in Auerbach und gegen Halberstadt: „Wir müssen gucken, dass wir oben dranbleiben...
Drangeblieben...mehr will er doch nicht. :D

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.023
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #55 am: 13. September 2018, 10:23 »
Ihr habt Probleme  :str3 , ist doch gar kein sommerloch .. Läuft doch bei den Profis am Südfriedhof und Leitung dieses erfahrenen Trainers .. :lol
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.023
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #56 am: 13. September 2018, 16:52 »
Solange der mit dem wernze ins nest steigt , passiert gar nix , aber das iss doch gut so ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #57 am: 15. September 2018, 16:29 »
70' VfB Auerbach 1:0 Lok.

Bei einer weiteren Niederlage wird es doch irgendwann mal eng für Heiko? Ich hoffe nur, dass er nicht gefeuert wird.  :bet

Esca

  • Gast
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #58 am: 15. September 2018, 16:56 »
Die Profischnauzen haben wieder 1:0 verloren. Danke Heiko!
 :lol :lol :lol


Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.023
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Probstheida - Wie es jammert und flennt
« Antwort #59 am: 15. September 2018, 16:59 »
Die Profischnauzen haben wieder 1:0 verloren. Danke Heiko!
 :lol :lol :lol

wieso bist schon wieder schneller gewesen :rolleyes: .. mit 2 mio im tabellenkeller :13: .. gut gemacht Heiko ..bitte weiter so  :gr
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .