Autor Thema: Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018  (Gelesen 27581 mal)

Offline Chemiefan1985

  • BOMsstein
  • **
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« am: 11. Juni 2017, 09:07 »
Alles zu Testspiele hier rein

Offline ElNino1964

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #1 am: 11. Juni 2017, 12:31 »
Wurde ja auch ein größerer angekündigt... Hoffe war nicht wieder ne Ente.
Wobei man sich früher über Cottbus gefreut hätte und nu sind sie in der Liga fällig  :nad

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.428
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #2 am: 11. Juni 2017, 12:43 »
vor dem Trainingsauftakt am Mo, 26. Juni wird noch mal gefeiert (das können wir schließlich am besten)

Die aktuelle Mannschaft der BSG Chemie Leipzig trifft am Samstag, den 24. Juni um 15.00 Uhr auf die Auswahlmannschaft des SK Bar Kochba Leipzig.
Es ist ein Spiel für Demokratie, für gelebte Toleranz, veranstaltet im Rahmen des 3. Internationalen, interkulturellen Fußballbegegnungsfestes. Und auch der SK Bar Kochba will beim Spiel im Alfred-Kunze-Sportpark ein Wörtchen mitreden. Schließlich tritt die Mannschaft mit Ex-Fußballgrößen wie Tomislav Piplica, Steffen Hammermüller, Heiko Scholz, Tom Geißler, Kvicha Shubititze und Matthias Zimmerling an.

Im Nachgang des Spiels gibt es lautes auf die Ohren, so treten "The Fonatics" zu einem Live-Konzert an. Karten kosten 5,00€ inklusive freiem Zutritt zum Live-Konzert, Kinder unter 10 Jahren haben allgemein freien Eintritt. Das Programm startet ab 13.00 Uhr im Alfred-Kunze-Sportpark.

https://www.l-iz.de/leben/gesellschaft/2017/06/Bar-Kochba-reloaded-Aller-guten-Dinge-sind-mindestens-drei-Video-179963

« Letzte Änderung: 11. Juni 2017, 12:47 von Artchi »
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.970
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #3 am: 20. Juni 2017, 13:16 »
Freitag, 30.06. um 18:30 Uhr: Testspiel gegen TSV Lehnerz (Hessenliga).

http://bit.ly/2tnQafb


Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.970
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #4 am: 20. Juni 2017, 20:09 »
Mittwoch, 19.07. um 19:00 Uhr in Eilenburg.

Offline Artchi

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • ********
  • Beiträge: 4.428
  • Imperativ Kategorisierer
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #5 am: 23. Juni 2017, 06:50 »
Samstag , 8.7. , 14:00 Uhr in Sandersdorf
Tradition schießt keine Tore. - Sie stiftet Identität und Heimatgefühl.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.970
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #6 am: 23. Juni 2017, 10:35 »
Fehlen ja nur noch Lüttchendorf, Blau-Weiß und Halle 96 ...  :rolleyes:

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.151
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #7 am: 23. Juni 2017, 20:40 »
Aber wozu das in den letzten Jahren führte, wissen wir ja. Testspiele sind für Trainer und Mannschaft wichtig. Ein Schmankerl für uns Fans wird bestimmt auch noch kommen. Da bin ich sicher.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.261
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #8 am: 23. Juni 2017, 20:47 »
Fehlen ja nur noch Lüttchendorf, Blau-Weiß und Halle 96 ...  :rolleyes:


 :str3 Ich weiß, eine Sommerpause ist der Hass. :gr
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 483
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #9 am: 23. Juni 2017, 23:00 »
Die letzten 2 Jahre Chemie haben einem schon auch lehren sollen, dass die sportliche Abteilung einen Plan hat. Und da ich davon ausgehe dass das einen tieferen Sinn hat, schaue ich mir auch gerne in den nächsten 10 Jahren Testspiele gegen dieselben Teams an..
Wenn dann zwischendurch mal ein Kracher kommt (mir würde da auch mal ein Test gegen den FCM als Kracher einfallen oder so) würde das schon passen.
Viel interessanter als der Gegner ist für mich sowieso das Beobachten der neuen Spieler, den Einfluss auf die taktische Ausrichtung bei einem Aufstieg oder Weggang von Spielern, etc.
Wenn es garkeine Tests gäbe, dann würde ich mich wundern. So wie es die sportliche Leitung aber macht, ist das absolut richtig. Hier gehts auch nich um meine Befindlichkeiten als Fan, sondern es geht um das Erreichen von Zielen, dem Klassenerhalt beispielsweise.
Wenn das Ziel erreicht wird kanns auch wurst sein, ob wir überhaupt Testspiele haben..
Ich freu mich auf geile Spiele in Berlin oder auch gegen Halle-Ost (denen wir hoffentlich 2 mal mit Volldampf in den Arsch treten, @AlexBury: dieses Mal geht der Ball rein nachdem er die Köpfe der Abwehrmauer rasiert hat!)

Was mich viel ungeduldiger macht ist das Thema Spielerkader.. Wann gibts hierzu wieder News?
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.409
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #10 am: 24. Juni 2017, 10:25 »
Vielleicht sind wir heute Nachmittag im AKS ab 15.00 Uhr gegen Bar Kochba oder spätestens zum offiziellen Trainingsauftakt schlauer. ;) Noch ein Grund mehr heute hinzugehen.
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 483
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #11 am: 24. Juni 2017, 20:34 »
Vielleicht sind wir heute Nachmittag im AKS ab 15.00 Uhr gegen Bar Kochba oder spätestens zum offiziellen Trainingsauftakt schlauer. ;) Noch ein Grund mehr heute hinzugehen.

Grund heute hinzugehen:
Aus meiner Sicht ein Hauptgrund heute da gewesen zu sein, war das Zeichen gegen Antisemitismus, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, eben für Werte für die Chemie steht und die wir alle unterstützen sollten. Super find ich, dass diese Werte eben auch von Sportsleuten anderer Vereine geteilt werden! Da waren heute Leute da, die nie was mit Chemie zu tun hatten, Leute die irgendwann mal für Chemie gespielt haben und auch echte Alt-Chemicker! Super, dass man sowas wieder auf die Beine gestellt hat! Und dann gabs eben Einige die mal wieder nicht begriffen haben, dass es eben nicht um Chemie ging, nicht um Lok und um irgendwas anderes! Es ging um die Werte!
Wie kann man einen Heiko Scholz nur dereart peinlich anmachen, sodass er in letzter Konsequenz die Veranstaltung 1 Stunde vor Beginn verlassen musste?!
Liebe Ultras, ich bin immer auf jemand der hinter euch steht, ich habe höchsten Respekt vor Euch, euren Aktionen, eurem Engagement. Aber den differenzierten und erwachsenen Umgang mit Menschen anderer Vereine, an einem solchen Tag, üben wir nochmal....
Das war Kindergarten ohne Ende und war unfassbar peinlich.
Und es is mir egal was passiert wäre wenn Dietmar zur selben Veranstaltung in Probsthaida aufgeschlagen wäre - auch is mir egal was er für ein Tshirt anzieht (solange er nicht gegen die Stadionordnung verstößt). Hier geht darum ob man kindisch mit dem Thema umgeht, oder eben differenziert und erwachsen!

6 setzen!
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.796
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #12 am: 25. Juni 2017, 00:08 »
Die 6 setzen bekommst eindeutig du.

Auch ein Heiko Scholz sollte so viel Fingerspitzengefühl und Verstand haben im AKS nicht  im LOK Shirt rumzulaufen, zumal das hier kein Derby zwischen den Erzrivalen war, wo Flagge zeigen angesagt ist.  Das ist nur dämlich und provokativ und ganz billiges Kino.

Er musste nicht das Stadion verlassen, das war seine Entscheidung.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2017, 00:18 von Sisch »

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.339
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #13 am: 25. Juni 2017, 01:00 »
Keiner hat sich über Norman Landgraf aufgeregt, die Inter-Leute wurden genauso herzlich aufgenommen, wie alle anderen Truppen... Es war einfach ein entspannter Nachmittag für einen guten Zweck... Warum Scholz nun gerade den heutigen Tag nutzen musste, um sich über seine Restbeliebtheit in dem Verein, der ihm seine Profikarrierre ermöglichte, in fremden Farben zu informieren, erschliesst sich mir nicht... Das Problem war nicht das Knie...
« Letzte Änderung: 25. Juni 2017, 01:02 von suchantke »
Mannschaftsversteher

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.365
    • Profil anzeigen
Antw:Saisonvorbereitung Testspiele 2017/2018
« Antwort #14 am: 25. Juni 2017, 08:55 »
Auch ein Heiko Scholz sollte so viel Fingerspitzengefühl und Verstand haben im AKS nicht  im LOK Shirt rumzulaufen, zumal das hier kein Derby zwischen den Erzrivalen war, wo Flagge zeigen angesagt ist.  Das ist nur dämlich und provokativ und ganz billiges Kino.

Er musste nicht das Stadion verlassen, das war seine Entscheidung.

Man richtet ein Fest aus, in dem es auch um Toleranz geht und setzt dann ein Zeichen der Intoleranz. Also ich bin da ganz auf @DenDen's Seite, Fingerspitzengefühl hin oder her. Da muss man auch mal drüber stehen und langsam mal Größe beweisen. Es war ja kein Hakenkreuz-T-Shirt. Dieses Verhalten war intolerant und kindisch und lässt uns in keinem guten Licht erscheinen. Irgendwer wird das am Montag schon in der Presse thematisieren, da dürft ihr sicher sein und das wird blöd für uns aussehen.

Sicher war es sagen wir mal unsensibel, sich in unserem Stadion so zu kleiden, da muss sich auch ein Heiko Scholz hinterfragen. Er kommt ja nicht vom Mond. Es ist aber einfach langsam mal an der Zeit, das hier auch begriffen wird, dass man Leute wie Heiko Scholz unterscheiden muss von den Honks die da teilweise in Probstheida auf dem Dammsitz stehen bzw. pro forma nicht mehr stehen dürfen. Mit Offiziellen oder normalen Fans sollte man umgehen lernen. Dabei geht es auch gar nicht um die, sondern um uns.
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."