Autor Thema: 1. Bundesliga  (Gelesen 65030 mal)

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 308
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #255 am: 04. November 2019, 15:18 »
Agiert denn LEWO volksnäher?
Weiß ich nicht, der von Union hat seinen Sitz in Luxemburg (bis 2017 Zypern), über 700 Mio. Umsatz/Jahr, Hauptaktionäre in Israel
und fusioniert, um noch größer zu werden und um noch mehr Kontrolle zu bekommen.


Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #256 am: 05. November 2019, 19:30 »
Sponsoren und Vereine ist eigentlich ein extrem schwieriges Thema. Weil es da nicht nur schwarz - weiß gibt, sondern auch viele Grauschattierungen.
Beispiel: Wenn ein Rüstungskozern Großsponsor werden will, wird es viel Widerstand geben und es wird kaum möglich sein.
Wenn jetzt ein großer Textilhersteller Großsponsor werden will, der seine Sachen in Pakistan unter unwürdigen Zuständen herstellt, wird die Gegenwehr nicht mehr so groß sein.
Deswegen ist es nie so ganz einfach damit umzugehen. Zumal ja auch die Frage im Raume steht, kann ich mir als Verein es leisten bestimmte Sponsoren abzulehnen und wo zieh ich die Grenze.
Grundsätzlich ist die Wirtschaftsordnung eine kapitalistische, wo Unternehmen einen Maximalprofit anstreben. Ob dieser Profit auf Kosten der eigenen Mitarbeiter, der Kunden, der Mieter, der Steuerzahler usw. erreicht wird ist zwar nicht unbedingt egal , aber das Streben danach bleibt. Letztlich will jedes Unternehmen Profit machen, ob es der Handwerker um die Ecke oder der Großkonzern ist.
Wer dabei der bessere Sponsor ist, sollte immer einzeln geprüft werden. Ob dann alle damit einverstanden sind glaube ich auch nicht.
Denn auch bei Union gab es großen Unmut bei Bekanntgabe des neuen Hauptsponsors, durchgezogen wurde es trotzdem.

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.959
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #257 am: 05. November 2019, 20:08 »
Das grundsätzliche Problem ist doch, großes Sponsoring gibt es kaum noch, der Trend ist doch, das sich Geldgeber als Investoren einkaufen um Mitspracherecht zu bekommen und Entscheidungsträger für ihre Kohle sein wollen. Wenn mal unser Wohnzimmer 3.liga tauglich sein sollte und es sportlich laufen sollte, dann wird es schwierig, da einen zu unserem Verein passenden Weg zu finden, das hat sich beim DFB Pokal in Sachen Kölmel schon gezeigt... Und da ging es "nur" um 25000€..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 342
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #258 am: 06. November 2019, 11:35 »
Der Trend zu Investoren hat aber zwingend damit zu tun, das die Vereine ihre erste Mannschaft ausgegliedert haben und in eine Kaptitalgesellschaft überführt haben, meistens in eine GmbH. Ohne diese Ausgliederung würde es auch keine Investoren im ursprünglichen Sinne geben. Ich persönlich halte davon nicht soviel, weil der Einfluß der Mitglieder arg eingeschränkt wird.
Bei uns wird das ja auch noch schwieriger, weil das AKS nicht den Ansprüchen genügt und die Stadt kein Interesse hat das nachhaltig zu ändern. ich denke auch das wir eher sportlich drittligatauglich werden als das AKS. Was genauso besch... wäre.
Eigentlich bräuchten wir jetzt schon große Geldgeber um das AKS zu kaufen und umzubauen, was aber auch unrealistisch ist, zumal der Weg dann auch in Abhängigkeiten führt, die man nicht unbedingt will.

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.959
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #259 am: 13. November 2019, 19:15 »
da hat der  DFB aber zugeschlagen ... Abraham von der Eintracht wird für seinen Aussetzer an Herrn Streich von Freiburg bis Ende des Jahres gesperrt und muss 25 000 € Strafe zahlen.

https://www.zeit.de/sport/2019-11/david-abraham-eintracht-frankfurt-christian-streich-sperre-geldstrafe
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 365
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #260 am: 13. November 2019, 20:54 »
Die wollten mal wieder ein Knallerurteil fällen damit alle bemerken das Unbestechlichen Sportrichter noch da sind.
Im Übrigen hat man gesehen das der Streich,kurz bevor er abgeschossen wurde,dem Abraham irgendetwas zugerufen hat.Möglicherweise war das Grund für den losen Körperkontakt. :017:
Grenzwertig war es alle Mal.
Chemisch verseucht

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.376
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #261 am: 14. November 2019, 17:51 »
Die wollten mal wieder ein Knallerurteil fällen damit alle bemerken das Unbestechlichen Sportrichter noch da sind.
Im Übrigen hat man gesehen das der Streich,kurz bevor er abgeschossen wurde,dem Abraham irgendetwas zugerufen hat.Möglicherweise war das Grund für den losen Körperkontakt. :017:
Grenzwertig war es alle Mal.
Nichts rechtfertigt das.. Ob Streich gepupst
oder irgendwas gesagt hat, ist einfach sekundär.. Das sind die Leute, die Vorbild sen sollen, zu denen unsere Kinder aufschauen.. Die Beiden haben das wie Männer geklärt, die Strafe ist okay
Mannschaftsversteher

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.959
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #262 am: 13. Januar 2020, 23:28 »
 Coole  Geschichte ! Eintracht Frankfurt bekommt eigenes Flugzeug für die Fans und die dürfen jetzt über das Design abstimmen ...

https://www.tag24.de/nachrichten/fussball-eintracht-frankfurt-sunexpress-fanflieger-fans-airline-abstimmung-sge-express-flugzeug-voting-1352904

Wieso haben wir eigentlich keinen eigenen Eintracht Threat ?? Die Hessen haben für uns so viel getan ...

Im übrigen ist beim Voting auch ein  Gewinnspiel dabei ..

https://www.sunexpress.com/de/qrcode/eintracht-frankfurt-flugzeug-abstimmung/
« Letzte Änderung: 13. Januar 2020, 23:34 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.376
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #263 am: 14. Januar 2020, 00:43 »
Coole  Geschichte ! Eintracht Frankfurt bekommt eigenes Flugzeug für die Fans und die dürfen jetzt über das Design abstimmen ...

https://www.tag24.de/nachrichten/fussball-eintracht-frankfurt-sunexpress-fanflieger-fans-airline-abstimmung-sge-express-flugzeug-voting-1352904

Wieso haben wir eigentlich keinen eigenen Eintracht Threat ?? Die Hessen haben für uns so viel getan ...

Im übrigen ist beim Voting auch ein  Gewinnspiel dabei ..

https://www.sunexpress.com/de/qrcode/eintracht-frankfurt-flugzeug-abstimmung/
Nochmal, kannst Du nicht einfach allein MoPo lesen...
Mannschaftsversteher

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.376
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #264 am: 14. Januar 2020, 00:55 »
Ich erinnere mich an MoPo-Fahnen nach der Wende hinterm Gästeblock.. Hingen paar Monate, dann waren sie in Leipzig am Ende.. War aber ne Zeit, in der es noch ne DAZ gab, die beste Zeitung, die diese Stadt je hervor gebracht hat, wirtschaftlich natürlich nicht zu halten.. Würde mir wünschen, dass so was mal wieder auftaucht, aber betriebswirtschaftlich utopisch...
Mannschaftsversteher

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.649
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #265 am: 14. Januar 2020, 09:01 »
Gab es nicht auch die "Wir in Leipzig" ?
Ich fühle mich als die totale Nummer 1 im Leipziger Fußball, bätsch. Hat zumindest Marco Dorn gesagt.

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.376
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #266 am: 14. Januar 2020, 11:47 »
Gab es nicht auch die "Wir in Leipzig" ?
Ja, sassen in der Delitzscher, in der Baracke, die später PSR bezog... Journalistisch aber eher weniger relevant.. :D
Mannschaftsversteher

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.649
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #267 am: 14. Januar 2020, 14:24 »
Ja, sassen in der Delitzscher, in der Baracke, die später PSR bezog... Journalistisch aber eher weniger relevant.. :D

Waren aber Chemie-und Turffreundlich. :D
Ich fühle mich als die totale Nummer 1 im Leipziger Fußball, bätsch. Hat zumindest Marco Dorn gesagt.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.053
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #268 am: 14. Januar 2020, 14:53 »
Waren aber Chemie-und Turffreundlich. :D
Kein Wunder, dass die Pleite gingen ...  :098:

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.376
    • Profil anzeigen
Re: 1. Bundesliga
« Antwort #269 am: 14. Januar 2020, 15:24 »
Waren aber Chemie-und Turffreundlich. :D
Damals gab es aber noch den Rennkurier, hab gefühlt meine Kindheit damit verbracht, den aus dem Briefkasten zu holen... :bier:
Mannschaftsversteher