Autor Thema: Regionalliga (4. Liga)  (Gelesen 214442 mal)

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.580
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1320 am: 04. Juni 2020, 13:42 »
Ja, und sich dann drüber aufregen, wenn die Highlight-Spiele (bzw. bei dir "Hass Hass Hass"-Spiele") im AKS alle in der Hinrunde ausgetragen werden.

Fährst du mit nem Sonderzug zum Heimspiel? ;)

Neuerdings gehst du auch zum Lachen in den Keller, Stefan? Ein bissel Watze gehört dazu! ;)

@Scherbe67
Hansa bewirbt sich mittlerweile auch südlich Berlins mit einigen Dingen um Zuneigung. Ist auch egal, zumal ich auch nicht mit einem Abstieg von denen rechne, obwohl es zugegeben wirklich Charme hätte. Auch weil jeder Absteiger aus dem Osten Liga 3 ungemein entwertet, was wiederum einen Aufstieg in Selbige die Attraktivität raubt.

P.S. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass wir bereits zur neuen Saison wieder vor Zuschauern spielen.
« Letzte Änderung: 04. Juni 2020, 14:19 von Esca »
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.806
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1321 am: 04. Juni 2020, 15:15 »

P.S. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass wir bereits zur neuen Saison wieder vor Zuschauern spielen.
Davon hast du ja genug. Früher musste deine Glaskugel oder Wünschelrute herhalten.  :ren

Offline Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 642
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1322 am: 04. Juni 2020, 15:19 »
Neuerdings gehst du auch zum Lachen in den Keller, Stefan? Ein bissel Watze gehört dazu! ;)

An diesen Satz werde ich dich gern erinnern, wenn du dich mal wieder darüber echauffierst, dass sich auch die (Boulevard-)Medien in ihrer Berichterstattung dieses Recht herausnehmen und "ein bissel Watze" reinbringen.
« Letzte Änderung: 04. Juni 2020, 15:28 von Sündenbock »

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.580
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1323 am: 04. Juni 2020, 15:30 »
Davon hast du ja genug. Früher musste deine Glaskugel oder Wünschelrute herhalten.  :ren

Du bist ja auch eher so der Kaffeesatzleser.  :ren
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline rogo79

  • Leutzscher Freundeskreis
  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Paparazz
    • Profil anzeigen
    • Ronnys Fanpage
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1324 am: 09. Juni 2020, 15:42 »
Die kommende Saison ohne Bischofswerda?

Bischofswerda bangt um Regionalliga-Zulassung

Offline egon

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 491
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1325 am: 09. Juni 2020, 16:08 »
Die kommende Saison ohne Bischofswerda?

Bischofswerda bangt um Regionalliga-Zulassung


Da bin ich gespannt, ob wir nächstes Jahr eine Verlängerung unserer Ausnahmegenehmigung bekommen, denn das Flutlicht wird da nicht fertig sein. Die ersten 5 Monate sind rum und nichts ist passiert, zumindest was die technische Erschließung des AKS angeht. Ohne neue Versorgungsleitungen wird sicher kein Licht angehen. Haben wir inzwischen überhaupt eine Baugenehmigung fürs Flutlicht und was sagt das Licht-Immissionsgutachten aus? Kann da jemand was schreiben?

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.173
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1326 am: 09. Juni 2020, 16:31 »
Wir brauchen mit Sicherheit bei Klassenerhalt in der kommenden Saison für 2021/22 ein Ausweichstadion mit Flutlicht (Makrans/Sandersdorf).
Vereine, wie z.B. der BAK, leben schon lange mit solch einer Lösung.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.580
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1327 am: 09. Juni 2020, 17:17 »
Wir brauchen mit Sicherheit bei Klassenerhalt in der kommenden Saison für 2021/22 ein Ausweichstadion mit Flutlicht (Makrans/Sandersdorf).
Vereine, wie z.B. der BAK, leben schon lange mit solch einer Lösung.

GWG Locke

Richtig! Es ist ja generell kein Geheimnis, dass Markranstädt und das "Stadion am Bad" ein Ausweichstadion für solche Fälle wie Flutlichtspiele ist. Sie lassen es sich ja auch von sämtlichen Vereinen gut bezahlen. Meines Wissens nach ist auch immer ein Ausweichstadion zu benennen wenn man die Spielgenehmigung beantragt. Ohnehin gehe ich von einer vorläufigen Lockerung der Statuten im Anbetracht der Krise aus. Es werden nämlich so schon genug Vereine Probleme haben, dies alles zu überstehen. Wahrscheinlich wird auch Klo mit ihrer Ruine durch eine Sondergenehmigung 3. Liga spielen dürfen, wenn sie sich denn qualifizieren. Da Verl die Reli gewinnt, stellt sich die Frage aber gar nicht. :D
« Letzte Änderung: 09. Juni 2020, 17:20 von Esca »
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.580
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1328 am: 13. Juni 2020, 21:17 »
https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/wacker-nordhausen-fraglicher-neustart-100.html

Dieser Verein will übrigens wieder in der Regionalliga Nordost antreten.
Stattdessen gehören die nicht in die Regionalliga sondern hinter Schloss und Riegel... Allen voran dieses Klofass! Lest den Artikel mal. Ein Krimi ist ein Schei*dreck dagegen!

„Ein Hauptsponsor, so heißt es noch immer auf der Wacker-Internetseite, sei eine Detektivfirma aus einem Nachbarort. Auch die Detektei selber bezeichnet sich auf ihren Seiten als Sponsor von Wacker Nordhausen. Auf Anfrage des MDR bestreitet Noch-Vizepräsident Junker jedoch einen entsprechenden Vertrag mit der Firma und damit jegliches Sponsoring. Die Detektei gehört Nico Kleofas.“
"Habe nichts einzuwenden gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1329 am: 14. Juni 2020, 01:49 »
Mal sehen wie der Verband reagiert.. Erwarten tue ich nix..Das ist  FCS 3.0....
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1330 am: 14. Juni 2020, 14:52 »
Jeder potentielle Abstiegskandidat kann nur positiv für uns sein, in einer vermutlich sackschweren Saison werden wir 6...7 (?) Mannschaften hinter uns lassen müssen, da wäre es doch schaaaaade, wenn diese Klientel schon vorher die Segel streicht.

Offline Sturmtruppler

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1331 am: 14. Juni 2020, 16:01 »
So Jena ist nun auch offiziell abgestiegen. Und der von uns allen geliebte CFC steht ebenfalls auf einem Abstiegsplatz.

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1332 am: 14. Juni 2020, 17:02 »
So Jena ist nun auch offiziell abgestiegen. Und der von uns allen geliebte CFC steht ebenfalls auf einem Abstiegsplatz.

Nun fehlen nur noch Rußchams und de Hallunken  :gr
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.950
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1333 am: 16. Juni 2020, 11:31 »
lt. MDR und anderer Medien  hat nicht nur die Nordhäuser Spielbetriebs GmbH Schulden in Millionenhöhe sondern wohl auch der Verein . Man redet von einer hohen sechstelligen Summe die da ebenfalls angehäuft wurde und  die wollen trotzdem Regio spielen . Es würde nicht verwundern wenn die mitten in der Saison Pleite gehen ... Kann man nur hoffen das der NOFV seine Igno aufgibt und mal näher hinschaut .

https://www.mdr.de/sport/video-418964_zc-a44cf87d_zs-2013e4cd.html
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline UrBöhlener

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga (4. Liga)
« Antwort #1334 am: 16. Juni 2020, 15:08 »

Da bin ich gespannt, ob wir nächstes Jahr eine Verlängerung unserer Ausnahmegenehmigung bekommen, denn das Flutlicht wird da nicht fertig sein. Die ersten 5 Monate sind rum und nichts ist passiert, zumindest was die technische Erschließung des AKS angeht. Ohne neue Versorgungsleitungen wird sicher kein Licht angehen. Haben wir inzwischen überhaupt eine Baugenehmigung fürs Flutlicht und was sagt das Licht-Immissionsgutachten aus? Kann da jemand was schreiben?

Na wenn die Masten+ Strahler erstmal stehen würden.... zur Not kann man die ne Weile mit Aggregaten betreiben, hat Jena auch so gemacht, so'n Aggi kost nicht viel, kleinen Verschlag rum... und für spätere Stromausfälle kann man die einmotten und hat gleich eine Notbeleuchtung zur Hand.