Autor Thema: 3. Liga  (Gelesen 134165 mal)

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.021
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #690 am: 04. Juli 2020, 16:34 »
Zwickau hält die Klasse, diese Chemnitzer Insolvenzler werden wohl jetzt in ein ganz tiefes tiefes Loch fallen..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Sturmtruppler

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #691 am: 04. Juli 2020, 16:44 »
Na hoffentlich doch! Zwischendurch dachte ich wirklich die schaffen das noch

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 381
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #692 am: 04. Juli 2020, 18:59 »
Chemnitz hat es sich wirklich "verdient", schon auf Grund ihrer langjährigen Vorgeschichte.
Aber wenn man sich die letzten Jahre mal in Erinnerung ruft, scheint das Niveau der Regio Nordost nicht besonders hoch zu sein.
Chemnitz mit Riesenvorsprung aufgestiegen und gleich wieder runter, ein Jahr zuvor Cottbus mit Riesenvorsprung aufgestiegen und gleich wieder runter, Jena aufgestiegen - letztes Jahr gerade so gerettet und jetzt wieder runter, Zwickau nach dem Aufstieg immer im Dunstkreis der Abstiegsplätze. Einzig der FCM hat mal kurzzeitig den Sprung nach oben geschafft.
Es scheint wirklich ein strukturelles, vor allem ein finanzielles Problem zu sein, das die Vereine sich eher selten nach einem Aufstieg in der 3. Liga halten können und/oder die spielerischen Unterschiede sind zwischen Regio und 3. Liga so erheblich.
Umso unverständlicher, daß die Kloisten ernsthaft mit der 3. Liga geliebäugelt haben, was wollten die da? Außer sang- und klanglos untergehen hätten die doch nun wirklich keine Perspektive. Aber wer vor dem Abgrund steht, macht wohl gerne einen Schritt nach vorne.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.021
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #693 am: 05. Juli 2020, 13:52 »
RWE und Nordhausen lassen grüßen... Wenn die mal nicht die nächsten sind die die Segel streichen..  Kann man nur hoffen das der Verband auch mal hinschaut was in Chemnitz abgeht.. Nun hat der Simon das Wort🤭
https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/chemnitzer-fc-insolvenzverwalter-klaus-siemon-ende-insolvenzverfahren-weite-ferne-100.html
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .