Autor Thema: Kader 2022/23  (Gelesen 8303 mal)

Offline Ultrasymphatisant

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #30 am: 12. Juni 2022, 14:04 »
Genau so seh ich das auch ,in Demut zum Aufstieg . So wie ein uns gut bekannter Trainer dazumal am Millerntor sprach ,sah und Aufstieg;)

Offline Ultrasymphatisant

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #31 am: 12. Juni 2022, 14:07 »
In Demut zum Aufstieg,genau so  :cof

Offline Zimbo

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #32 am: 12. Juni 2022, 15:12 »
Ich habe noch die Äußerungen von Nattermann vor Augen,  die die Boulevardpresse lancierte, als er in Probstheida unterschrieb. Er war ja damals wohl auch bei uns im Gespräch, ja, laut Bild. Ob da was dran war, weiß ich natürlich nicht .Es geht nicht nur um sportliche Qualität, es geht um Charakter und Einstellung zum Verein. Kann man den "Traumverein", mit einer Unterschrift einfach wechseln? Ich hab da so meine Zweifel. Habe natürlich keine Ahnung, was er so träumt. Ich glaube aber nicht , dass er wirklich ein Thema ist, zumindest hoffe ich dies. Wenn doch, akzeptiere ich natürlich jede Verpflichtung, die von der Quadriga getroffen wird, natürlich. Wenn er dann nach Unterschrift wieder Traumverein und Heimatgefühle äußert, würde ich es ihm zumindest nicht abnehmen

Offline Struppi

  • Global Moderator
  • Spam-TITAN
  • *
  • Beiträge: 5.035
  • Dummheit frisst, Intelligenz säuft.
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #33 am: 12. Juni 2022, 19:11 »
Also derzeit 6 Abgänge ,1 Neuer .. :017:

Ruhig Blut. Ich bin gerade in sehr intensiven Gesprächen mit Pavel Nedved.  :cof

Der würde zwölf Abgänge locker ersetzen. Plus Torhüter und Zeugwart.
Ein Leben ohne Chemie ist möglich, aber sinnlos. (bei Loriot geklaut)

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.576
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #34 am: 12. Juni 2022, 19:22 »
Ruhig Blut. Ich bin gerade in sehr intensiven Gesprächen mit Pavel Nedved.  :cof

Der würde zwölf Abgänge locker ersetzen. Plus Torhüter und Zeugwart.
Zeugwart ist unersetzbar.  :henr

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.841
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #35 am: 13. Juni 2022, 10:23 »
Zeugwart ist unersetzbar.  :henr

Zeugwart hat Angebot vom Südfriedhof. :w5

Offline Bürokrat

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #36 am: 13. Juni 2022, 11:48 »
Der Abgang von Stephane schmerzt schon sehr. Aus dem Text lese ich, dass der Verein schon gern verlängert hätte, schade.

Ich hoffe es kommt noch ein offensiver, der evtl auch vom Spielstil her "anders" agiert als bspw Jäpel und Mauer.

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.575
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #37 am: 13. Juni 2022, 11:49 »
Zeugwart hat Angebot vom Südfriedhof. :w5

Wenn Zeugwart sowas annimmt, bleibt Zeugwart gleich auf Südfriedhof.  :w5

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #38 am: 13. Juni 2022, 13:08 »
Anes Osmanoski wechselt zu ÜÜÜ nach Munich.Was man dort will,na ja....
Chemisch verseucht

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.841
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #39 am: 13. Juni 2022, 13:15 »
Anes Osmanoski wechselt zu ÜÜÜ nach Munich.Was man dort will,na ja....

Da lebt seine Familie, also nachvollziehbar, wenn man nicht wirklich den Durchbruch geschafft hat.

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #40 am: 13. Juni 2022, 13:43 »
Das mit seiner Familie ist schon verständlich,aber ÜÜÜ sollte doch Warnung genug sein.keine Kohle als Fu0baller ist auch irgendwie blöd....
Chemisch verseucht

Offline Seegeritzer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.946
  • NIEMAND WIE WIR!
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #41 am: 13. Juni 2022, 15:15 »
Zeugwart hat Angebot vom Südfriedhof. :w5

Ist schon abgelehnt, egal was du damit gemeint hast.  :banghead: :D
"Die wohlfeilste Art des Stolzes ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt." Arthur Schopenhauer

Offline Don

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.660
  • Scheiß ihm die Stiefel randvoll
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #42 am: 13. Juni 2022, 15:24 »
Ist schon abgelehnt, egal was du damit gemeint hast.  :banghead: :D
Auch beim BFC könnte Es unterkommen :ren  :D

Offline Fummelkutte

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #43 am: 13. Juni 2022, 15:42 »
Das Mvibu geht, war nach der ausbleibenden Verlängerungsmeldung fast zu erwarten. Bitter ist es trotzdem, weil er ein für unsere Verhältnisse absoluter Top-Spieler war. Einen schnellen Mann mit guter Technik, der (zumindest in unseren Farben) auch einigermaßen kaltschnäuzig die Dinger macht, ist verdammt schwer zu finden. Ich wage aber mal folgende These: wäre er in der zurückliegende Saison wenigstens 50% der Spiele einsatzbereit UND fit gewesen, hätten wir uns ohnehin keine Hoffnung machen dürfen. Anyway. Jetzt wo er weg ist, brauchen wir natürlich einen Ersatz und ich bin sicher, dass wir einen geeigneten Mann finden. Bin da auch was die Zeit angeht relativ entspannt. 1. passiert außer in Altglienike fast nichts aufm Markt, 2. ist erst Anfang Juni und 3. haben wir aktuell eine gute Truppe zusammen in der man aus meiner Sicht auch erstmal in die Saison gehen kann um dann ggf. bei einem Spieler zuzuschlagen, der sich im Juni eben noch nicht in unserer Reichweite befand. Klar - je früher man zusammen trainiert, desto besser. Aber ich würde mich hier absolut nicht verrückt machen lassen und lässig bleiben.
Ich hab ja schonmal Stagge von FüWa in den Raum geworfen. Das wäre doch ein guter Mann für den Trainingsstart und Ende August schauen wir mal, was die Börse noch hergibt.

Das Osmanoski nach München geht ist (wenn auch nicht im Mvibu-Ausmaß) schade aber irgendwo nachvollziehbar. Ich hätte ihm locker eine gute Rolle bei uns und in der Liga zugetraut aber könnte mir auch vorstellen, dass er mit der Ambition hergekommen ist, hier nen klarer(er) Starelfkandidat zu sein. Er hatte zwar seine Minuten aber am Duo Tarik-Bu kam er nicht so recht vorbei. So gehts in in die Regio Bayern zu türkgucü, wo er sicher ne tragende Rolle einnehmen soll bei deren Neuaufbau. Schon verständlich aber zeigt auch, wie stark wir mittlerweile auf der Brust sind.

Da fällt mir ein: wenn ich hier schon zwei mal sage wie stark wir besetzt sind und so: für die Zwei Jenaer, deren Nicht-Unterschrift hier mal bedauert wurde, reichts natürlich noch lange nicht. Bis Stammspieler aus Truppen die über uns stehen hier her kommen, brauchts schon noch zwei Pokalsiege oder so :)
Aber bei Truppen, die auf unserem Level sind und sich von Spielern trennen siehts anders aus: https://www.maz-online.de/sport/regional/sextett-um-petar-lela-verlaesst-babelsberg-03-tino-schmidt-verlaengert-HXACCF7U4H7DNBPFZKAIA6S67E.html
Nen Regio-erfahrender Abwehrchef (Lela) anyone? Bisschen Erfahrung von kann unsere IV definitiv gebrauchen. Der Mann spielt seit 2018 im Nordosten und war deren Kapitän. Würde ich richtig, richtig gut finden. Auch Moravec halte ich für einen guten Mann auf dem Flügel auch wenn da nicht der krasse bedarf herrscht. Und man sollte auch nicht vergessen, dass am Südfriedhof nen heißer Draht nach Babelsberg glimmt...


Offline Hanseat

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 768
    • Profil anzeigen
Re: Kader 2022/23
« Antwort #44 am: 13. Juni 2022, 21:38 »
Schade ist eigentlich, daß 2 von 3 Winterneuzugängen schon wieder weg sind. Dadurch brauchen wir nicht nur einen Innenverteidiger und einen Mittelstürmer, sondern auch einen für die linke Seite und einen Mittelfeldspieler. Ein Stagge aus Füwa ist sicher durchaus eine Alternative, wobei ich mir nicht sicher bin für welche Position er in Frage kommt. Bei Lela und Moravec vom SVB03 würde ich sagen, über Lela kann man nachdenken, Moravec hingegen würde ich nicht als Verstärkung sehen. Es sind ja relativ viele Regiospieler auf dem Markt und je eher man seinen zukünftigen Kader zusammenhat um so besser. Trotzdem ist ja auch noch ein bißchen Zeit für Verpflichtungen, aber man sollte nicht zu viele Personalien auf den letzten Drücker versuchen, denn das kann auch ins Auge gehen.
Für mich sind 2 Positionen exterm wichtig: Ein Mittelstürmer und zwar ein richtiger Center oder Strafraumstürmer aber auch mit einer hohen Laufbereitschaft und einen Innenverteidiger, der kopfballstark sein muß und einen spielerischen Spielaufbau können muss. das sollten wenn möglich schon etwas erfahrene Spieler sein.
Also schauen wir mal, was sich in den nächsten Wochen entwickelt.