Autor Thema: 19.Spieltag RL Nord Ost 27.11.2021 BSG Chemie Leipzig - FC Energie Cottbus  (Gelesen 5467 mal)

Offline Hanseat

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 746
    • Profil anzeigen
Das letzte Spiel der Hinrunde gegen eine der stärksten Mannschaft der Liga. Der FCE ist laut Statistik die angriffsstärkste und spielerisch beste Mannschaft in der Hinserie. Es ist schon beeindruckend, was die so auf den Platz bringen. Trotzdem kann man auch gegen die bestehen, siehe Tasmanias Sieg. Bei dieser Statistik, ist es aber leider auch so, daß wir mit die angriffsschwächste und spielerisch schwächste Mannschaft haben. Da das aber "nur" die Offensivstatistk ist, ist es eben auch nur die halbe Wahrheit. Denn wenn es eine Abwehrstatistik gäbe, wären wir dort wohl ziemlich weit oben. Aber ohne eigenen Torerfolg gewinnt man auch keine Spiele. Deswegen wird man zwingendst an unserenm Manko arbeiten müssen. Das wird in diesem Spiel sicher noch nicht zu erwarten sein, aber spätestens gegen Eilenburg werden wir erheblich mehr in unser Offensivspiel investieren müssen als bisher.
Gegen den FCE sollten wir defensiv wieder kompakt stehen, so wie wir es wirklich gut können. Aber dann müssen wir zwingend ein schnelles und direktes Konterspiel aufziehen. Dazu brauchen wir aber unbedingt im Mittelfeld die Spieler, die diese schnellen Umschaltaktivitäten einleiten können. Das wären aus meiner Sicht Brügmann und Mast. Weiterhin brauchen wir dann vorne mindestens zwei schnelle Spieler, die diese Pässe auch verwerten können.
Das das Spiel ohne Zuschauer stattfinden muss, ist schon wirklich ärgerlich, aber auch nicht mehr zu ändern.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
Warum hängt man nicht mal ein Banner mit einem Spendenhinweis im Stadion auf, wenn es schon im Livestream übertragen wird?

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.563
    • Profil anzeigen
Hurra, wir haben nen Tor geschossen...

Entweder kommt hier endlich ein Stürmer oder wir fahren auf Felgen in die Rückrunde...

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.766
    • Profil anzeigen
Leider keine Überraschung heute, aber das ist keine Überraschung.  :D
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline farmer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 339
    • Profil anzeigen
 Im Spiel gg Probstheida letzte Woche habe ich uns deutlich stärker gesehen. Da hätte unser Spiel eine Struktur.  Das Problem nur auf die Stürmer abzuwälzen ist mir zu einfach, aus dem Mittelfeld kommt ja auch zu wenig.

Offline Grüner_Freek_1964

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Meiner Meinung nach ist es auch zu einfach alles auf unseren Sturm abzuwälzen.
Bis zum Strafraum sieht es ja gar nicht so verkehrt aus, dann fehlen uns aber die Ideen oder leider auch ein Stück
an Qualität um einen Pass oder eine Flanke bzw den letzen Pass / die letzte Flanke auch mal an den Mann zu bringen.
Ich gebe Esca aber nicht unrecht, die Chancen die wir dann bekommen lassen wir zu oft liegen und werden dann hinten raus
bestraft. Ein weiterer Stürmer wäre gut, einer in der Zentrale, mit Übersicht und Spielwitz der die Bälle verteilt wäre Gold wert.
Wobei ich der Meinung bin, dass diese Zentrale Postition durchaus von Bury und / oder Brügmann besetzt werden kann.
Diese beiden sehe ich auf dieser Position mehr als auf den Außenbahnen. Wie schon letzte Woche im Derby und auch in Spielen davor
wirkt das für mich teilweise nach vorne bzw aus dem Mittelfeld zu unbeholfen. Im Derby letzte Woche hatte ich das Gefühl das wir da gar nicht so richtig wussten was wir mit so viele Ballbesitz und Ballgewinnen anfangen sollen. Hier könnte man eventuell noch an der Taktikschraube drehen. Aber ohne jetzt alles Schlecht reden zu wollen stehen wir nach Ende der Hinrunde gut da. Sind im Soll. Für die Zukunft sollte man dies aber in Angriff nehmen. Grün Weiße Grüße!

Offline Grossenhainer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Entweder kommt hier endlich ein Stürmer oder wir fahren auf Felgen in die Rückrunde.
T. Kind.  Der schießt in Halle ein Tor nach den anderen.  :13:

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.245
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Da hat man einen grün weißen  nach Halle geschickt, der Chemie gelebt hat..  Wenn das so weitergeht, steht man schneller in der Abstiegszone als allen lieb sein kann..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Grossenhainer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Wenn das so weiter geht spielt T. Kind und Chemie in der selben Liga   :undecided:

Offline Grossenhainer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
18 Tore bis jetzt. Das sagt alles. Wenn morgen Eilenburg 2 Tore schießt haben wir die wenigstens Tore in der RL geschossen.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
Entweder kommt hier endlich ein Stürmer oder wir fahren auf Felgen in die Rückrunde.
T. Kind.  Der schießt in Halle ein Tor nach den anderen.  :13:
Das freut mich wirklich für ihn. Ich baue eher darauf, dass Alex B. , Stephane M. und Dennis M. wieder vollständig fit werden. Ich hab jetzt ab und zu mal Faßbender spielen gesehen. Wie man den gehen lassen konnte, der hatte genau die richtige Geschwindigkeit für unsere Konter. :sad:

Offline Grossenhainer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Faßbender hat heute ifür Meppen 2 mal getroffen

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
Faßbender hat heute ifür Meppen 2 mal getroffen
Aber seine Position war ja in Leutzsch schon besetzt. :D Ist nicht mehr zu ändern. Aber ich hoffe man hat wenigstens was daraus gelernt.

Offline Grossenhainer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Aber das Problem hat ja chemie schon nicht seit gestern. War ein guter Stürmer bzw. der auch das Tor trifft konnte man ihn nicht auf Dauer halten. Kommt mir jetzt nicht das liebe Geld 💰

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.419
    • Profil anzeigen
Allein die entgangenen Einnahmen rund um das heutige Spiel (Eintrittskarten, Getränke & Versorgung, Fanshop in der Vorweihnachtszeit, Programmheft), sind von der Höhe her in etwa die Ausgaben für einen Spieler für eine Saison.
 
Ich finde, dass der Kader ausreichend besetzt ist um die Klasse zu halten. Wir hatten diese Saison schon großes Verletzungs- und Erkrankungs-Pech. Aus dem Mittelfeld mit Bury, Kanther, Brügmann, Mauer, Reinhardt, Wendschuch, Surek, M.Keßler muss in der Rückrunde mehr kommen, falls sie noch gespielt werden kann.
Aktuell bin ich ganz klar für eine Saisonunterbrechung bei der Pandemielage. Was soll das die nächsten Wochen werden? Ohne Fans gegen Eilenburg, um dann mit Mann und Maus in Halberstadt einzufallen? Chemie hat alleine durch diesen unsäglichen NOFV eine Last von über 160.000€ für das temporäre Flutlicht und die drei Geisterspiele aufgebrummt bekommen. Unfassbar! Wir müssen weiter zusammenrücken, um diese Situation zu meistern.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!