Autor Thema: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow  (Gelesen 3725 mal)

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.542
    • Profil anzeigen
Da haben wir es also, das "Muss-Spiel" vor dem ich gewarnt habe und das wirklich nicht hätte sein müssen. Die sinnlosen Heimniederlagen bescheren uns diese Ausgangslage. Noch eine Niederlage, und man steckt in einer Spirale nach unten. Mit Jena geht´s danach gleich zum nächsten Brocken.
So ist das, wenn man vorne selbst größte Chancen ungenutzt lässt...
« Letzte Änderung: 15. September 2021, 10:27 von Esca »

Offline egon

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 599
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #1 am: 16. September 2021, 09:39 »
Gibt es das Spiel irgendwo im Livestream? Ich hab weder im MDR noch bei Ostsport.tv dazu etwas gefunden.

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.530
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #2 am: 16. September 2021, 10:22 »
Gibt es das Spiel irgendwo im Livestream? Ich hab weder im MDR noch bei Ostsport.tv dazu etwas gefunden.
Nein.

Offline Yäh!

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #3 am: 16. September 2021, 10:50 »
Gibt es das Spiel irgendwo im Livestream? Ich hab weder im MDR noch bei Ostsport.tv dazu etwas gefunden.

Ich werd wieder Fünfeck FM hören, das ist immer eine feine Sache!

Offline Kiebitz

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #4 am: 18. September 2021, 09:22 »
Endlich mal wieder Samstags ein Heimspiel. Ich gehe fest von 3 Punkten aus, richtungsweisendes Spiel. Wenn ich mir die schiefe Tabelle anschaue...

GWG
Kiebitz

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.237
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #5 am: 18. September 2021, 15:48 »
Fazit .. Es ist einfach zu wenig was da kommt , das gesteckte Ziel dürfte in weite Ferne rücken , wenn man noch ein / zwei Spiele weiter so die Punkte herschenkt ,ist man der Oberliga bei bis zu 6 Absteigern sehr nahe und dem aus dem Tabellenkeller wieder rauszukommen ,bei so einer Mammutsaison ist mehr als schwer ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #6 am: 18. September 2021, 16:01 »
Nach 6 Absteigern sieht es ja aktuell überhaupt nicht aus. Und bis auf TeBe haben die Kellerkinder ja auch schon 9 oder 10 Spiele und weit weniger Punkte als wir. Sicher ist das nicht unbedingt beruhigend. Von denen die das Tor auch mal treffen, müssten mal 1 oder 2 Leute gesund werden. Der 1 Punkt war insofern wichtig, weil er uns Rathenow auf Abstand hält. Ich bin immer wieder erstaunt wie sich der Karau in seinem Alter noch rein haut und Laufduelle an nimmt.

Offline ReinerUnsinn

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.229
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #7 am: 18. September 2021, 16:07 »
Ich verteidige ja unsere Truppe gern und viel. Aber das war heute ne finster. Strafft euch, dass ihr es könnt haben wir diese Spielzeit unter anderem in BBG gesehen.
Jeden Tag den ich neu beginne, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können.

Offline Filipovic

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #8 am: 18. September 2021, 17:12 »
Ich verstehe nicht, warum man nicht einfach Fussball spielt. Also... Fußball, nach vorn... man ist ja zuhause...
Jungs, Kopf hoch.. los jetzt, endlich

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.542
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #9 am: 18. September 2021, 17:20 »
Spielen wir so weiter, sehen wir am letzten Spieltag die Mannschaft schunkelnd vorm Gästeblock und die Oberliga ruft... Den Mist in Sachen Unfähigkeit vor des Gegners Tor, löffeln wir Fans am Ende wieder aus, während 2/3 der Mannschaft irgendwohin weiter zieht. Schöne Grüße übrigens an @thommy... Einfach nur nebenbei. Wer bedingungslosen Rückhalt möchte und sich über Kritik beschwert, muss auch mal wieder etwas tun. Dieses Gebolze, diese Fehlpässe... Grausam. Ehrlich.
« Letzte Änderung: 18. September 2021, 17:37 von Esca »

Offline Filipovic

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #10 am: 18. September 2021, 17:27 »
fahr runter, Esca. Mit deinen Beiträgen schadest du Allen, inklusive Mannschaft und Verein

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.542
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #11 am: 18. September 2021, 17:31 »
fahr runter, Esca. Mit deinen Beiträgen schadest du Allen, inklusive Mannschaft und Verein

Es ging mir um @thommys Argumentationsweise und dieses krampfhafte Verteidigen schlechter Spiele. Die unten schlafen nicht und wir bieten gegen direkte Konkurrenten so eine Leistung. Sorry. Das muss man auch mal kritisieren dürfen. Ich schade hier niemanden. Die gezeigte Leistung bringt das sportliche Ziel Klassenerhalt in Gefahr. Zumal Corona die Unkonstante in dieser Rechnung wird. Warte mal ab...
Schlechter als Gegner ist auf dem Papier nur noch Auerbach. Aber mal gucken was da ist. Man darf doch mal verbildlichen was passiert, wenn wir sportlich nicht endlich wieder aus dem Knick kommen. Die erste Halbzeit konnte sich keiner angucken. Da wurde einem vom Zugucken schwindlig.
« Letzte Änderung: 18. September 2021, 17:39 von Esca »

Offline Filipovic

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #12 am: 18. September 2021, 18:08 »
Und wir halten zusammen, wie der Wind und das Meer

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.542
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #13 am: 18. September 2021, 18:22 »
Und wir halten zusammen, wie der Wind und das Meer

Tun wir auch! Wir sagen aber auch, wenn der Fokus wieder geschärft werden muss.

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.404
    • Profil anzeigen
Re: 11. Spieltag, Samstag 18.09.2021, BSG Chemie Leipzig - Optik Rathenow
« Antwort #14 am: 18. September 2021, 19:48 »
Was soll man schreiben? Wir haben gut angefangen und in den ersten zehn Minuten zwei Großchancen durch Kirstein und Jäpel. Dann fangen wir mit der ersten Schlafeinlage das 0:1. Dann gingen die Köpfe runter und wir können froh sein, nur mit 0:1 in die Halbzeitpause zu gehen.
Nach dem Wechsel starten wir wieder stark und sind plötzlich in den Zweikämpfen präsent. Aber sobald der technisch gute und schnelle Gegner die erste Halbchance hatte, fingen gefühlt die Köpfe bei uns an zu rauchen. Mit dem besten Spielzug des Spieles machen wir nach langem Ball, Kopfballverlängerung durch Luis, Chipball durch Kanther den wunderschönen Ausgleich durch Brügmann. Danach wurde weiter Druck ausgeübt - aber oft zu umständlich agiert.
Zum Schluss hätte Rathenow auch noch gewinnen können, als ein Gastspieler drei Chemiker austanzte und erst an Bellot scheiterte. Genauso hätte Luis auch noch den Sieg köpfen können - zielte aber zu zentral auf den Torhüter. Insgesamt war das Unentschieden gerecht - und für uns zu wenig. Jetzt haben wir durch die Spielabsage von Jena zwei Wochen Zeit, wieder Selbstvertrauen zu sammeln und die Verletzten wieder einzusetzen.
In der Pressekonferenz hat Ingo Kahlisch dann zurecht darauf hingewiesen, dass bzgl. Spielabsagen Wildwest in der Liga herrscht. Es gibt keine einheitliche Regeln, wann ein Spiel abzusetzen ist. Ein großes Versäumnis des NOFV.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!