Autor Thema: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo  (Gelesen 3912 mal)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.199
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.511
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #16 am: 15. August 2020, 17:56 »
Danke, Männer!
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.576
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #17 am: 15. August 2020, 18:33 »
Glückwunsch an unsere Fußballgötter.  :bet :doppel :nad
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Kalle79

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #18 am: 15. August 2020, 19:36 »
Bärenstark! Das hätte ich so nicht erwartet.  Top Saisonstart.

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.267
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #19 am: 15. August 2020, 19:45 »
Als die Aufstellung heute im AKS verkündet wurde, dachte ich noch, extrem offensiv - ob das gut geht? Es wurde viel besser! Nach starken Anfangsminuten unserer Chemie-Mannschaft übernahm der BFC das Zepter und konnte teilweise kaum vom Ball getrennt werden.
Ab etwa der 30. Minute schwammen sich unsere Jungs frei. Diese offensive Spielfreude von Morgan Fassbender, Tomas Petrácek und Stephane Mvibudulu haben wir seit dem Aufstieg nicht mehr gesehen. Dabei wurde aber keineswegs die Abwehr vernachlässigt. Burim Halili war dabei ein Turm in der Schlacht. Karau musste nach der frühen gelben Karte etwas vorsichtiger agieren. Und Benjamin Bellot hielt das Wenige was auf den Kasten kam bravourös.
Mit den beiden Toren direkt vor der Halbzeit wurde dieser Infight der beiden Teams in Richtung unseres Sieges gelenkt. Die Fans dankten es mit Old-School-Anfeuerung vom Feinsten. Schade nur, dass nicht alle Chemiker (und auch die Befis) vor Ort sein durften.
Anfangs der zweiten Hälfte standen wir etwas weit weg vom Gegner. Wenn wir dort den Anschluss fangen oder der Schieri den einen möglichen Elfer (von Björn Nikolajewski) pfeift, wäre es wahrscheinlich sehr eng geworden. Beeindruckend war dann auch, wieviel Klasse wir einwechseln konnten. Besonders positiv auffällig war dabei Benjamin Luis. Trotz des Aussetzers von Bury brachten die Jungs das Spiel super über die Zeit und nutzten eine von drei Riesen zum 3:0. Der Ehrentreffer zeigte aber, dass wir in der Regionalliga keine Sekunde schlafen dürfen.
Ein riesen Dankeschön an unsere Chemie-Mannschaft für die heutige Leistung! Ein Riesen Dank auch an die Organisatoren für das gelungene Hygienekonzept. Ich hoffe, dass wir bald mit noch mehr Fans unser Team feiern können.

Damit es nicht untergeht: Wir stehen erstmals seit der Wiederauferstehung vor der Konkurrenz aus dem Südosten der Stadt!

GWG Locke
« Letzte Änderung: 15. August 2020, 20:32 von Paparazz Locke »
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Schuido Gäfer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #20 am: 15. August 2020, 20:10 »
Es war kein Elfer. Und was der Kleine da am Dammsitz gewunken hat, spottet jeder Beschreibung. Ich weiß nicht wie man Nachwuchs im Schiriwesen heranziehen will. Aber mit so einem Duggejung wird das nix
« Letzte Änderung: 15. August 2020, 20:13 von Schuido Gäfer »

Offline juliuscaesar

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #21 am: 15. August 2020, 20:17 »
Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt!
Respekt an die taktische Leistung mit einen 
(eher) 4-2-4 den Gegner zu bezwingen.

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.415
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #22 am: 15. August 2020, 20:27 »
Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt!
Respekt an die taktische Leistung mit einen 
(eher) 4-2-4 den Gegner zu bezwingen.
Ja riesig, wie der Karau als als vierter Stürmer auftrumpfte...
Mannschaftsversteher

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.035
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #23 am: 15. August 2020, 20:42 »
was für eine Riesenleistung bei der Wärme , Respekt an  alle die auf dem Rasen gestanden haben  ... was währe das für ne Party mit 5000 Zuschauern geworden ..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Schreber

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #24 am: 15. August 2020, 21:28 »
was wä[h]re das für ne Party mit 5000 Zuschauern geworden ..

Meine Frau, die während des Spieles zu Hause bei geöffnetem Fenster am Schreibtisch saß und arbeitete: „Beim 2:0 hat hier das Viertel gebebt. Kanns’de wissen. Es war ein einziger langer Schrei.“
   
Lag vielleicht auch am Kommentator der MDR-Übertragung, (Alt-)Genossen Bodo B., der vor 1989 dem Stasi-Meister BFC in seinen Sport-Aktuell-Reportagen so viel Herzenswärme - und kühles Karriere-Denken ... - widmete. Da dachten heute die Älteren, sie wären in einer Art von Zeitmaschine.
Und dann mußten die Emotionen raus …

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 436
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #25 am: 15. August 2020, 21:41 »
Locke hat ja bereits alles gesagt. Super Leistung und den BFC abgekocht. Beim Foul von Nikolajewski haben wir Glück. Das Gegentor zeigt aber, wach bleiben...

Alles in allem, tolles Spiel (in your face l*k :098:)

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 390
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #26 am: 16. August 2020, 07:39 »
Das war wirklich eine Klasse Leistung. Vor allem taktisch und spielerisch war es genau so, wie man dem BFC beikommen musste. Hinten stabil stehen und dann mit schnellen direkten Spiel den Gegner auskontern. Das wir eine offensive Aufstellung hatten, sehe ich nicht so, denn wir haben mit Viererkette und zwei Sechsern gespielt, also genau wie letzte Saison. Aber diesmal haben wir 4 schnelle Spieler vorne, die das Konterspiel auch umsetzen können und das hatten wir letzte Saison halt nicht. Für diese Spielweise sind die Neuzugänge wirklich absolut passend. Trotzdem sollte die Chancenverwertung, gerade in der 2. Halbzeit, verbessert werden. Denn da wurde doch so manches liegengelassen. Das hat gestern nicht weh getan, aber es können auch andere Spiele kommen, wo wir nicht soviele Chancen haben werden. Einzig die Auswechslung von B. Nikolajewski und dafür A. Bury habe ich nicht verstanden. Wenn ich einen Sechser rausnehme, sollte auch wieder ein Sechser reinkommen (T. Reinhard), denn bis dahin haben wir doch wirklich gut gestanden. Der Schiedsrichter war wenig souverän, vor allem die Diskutiererei mancher Spieler sollte strikt unterbunden werden. Ich glaube da war man schon mal weiter. Außerdem haben wir mit den Schiedsrichterentscheidunge, vor dem 2. Tor und auch das Foul von B. Nikolajewski im Strafraum, Glück gehabt. Das hätte man auch gegen uns pfeifen können.
Letztlich wirklich eine Top Leistung mit viel Laufeinsatz und spielerischerer Klasse. Dafür Glückwunsch und Danke an das Team.

Offline JF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #27 am: 16. August 2020, 07:59 »
Will nicht klugscheissen, aber wir spielten mit einem sechster. Nikolajewski war ein vorgezogener Achter, dem Trainer anfangs etwas zu offensiv. So ist burys  Wechsel Zu erklären - gleiche Position, aber offensiver. Ich denke, es sollte neue Impulse nach vorn geben. Aber wie immer wissen wir nur Bruchstücke vom trainerdenken.

Offline Cortex

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 514
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #28 am: 16. August 2020, 09:55 »
Wenn ich mich mal selbst zitiere bzgl der Bewertung der Aufstellung zur Generalprobe:
Benjamin Luis -> ich bin gespannt, Petráček hat die letzten Spiele wieder teilweise mitgewirkt, hoffe er ist fit und den Ausschlag fürs Pflichtspiel gibt nur die Leistung und nicht der körperliche Zustand

Fand es einfach nur traumhaft Petracek wieder fit spielen zu sehen und dann belohnt er sich auch noch gleich selbst. Luis nach seiner Einwechslung hat mir auch ganz ordentlich gefallen. Faßbender auch eine Augenweide. Danke Andy für die Zusammenstellung des Kaders unter den schwierigen Bedingungen.

Ansonsten gehört auch das zum Spiel: Danke an alle für die Erarbeitung des Hygienekonzeptes und auch an alle Zuschauer für die reibungslose Einhaltung, ist alles bestens aufgegangen. Natürlich wäre es anders schöner, aber für die Umstände hat man meiner Meinung nach das Beste rausgeholt.

Alles in allem ein grandioser Tag für Chemie.

Offline Meinereiner

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Re: 1. Spieltag: BSG Chemie Leipzig - BFC Dynamo
« Antwort #29 am: 16. August 2020, 11:13 »
Pfandmarken gab es ja gestern für die neuen Becher nicht mehr. Wie spendet man jetzt den Becherpfand fürs Flutlicht? Gab es ne Tonne, wo man die Becher einwirft?