Autor Thema: Dauerkarten 2020/21  (Gelesen 31705 mal)

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.542
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #150 am: 07. August 2020, 15:41 »
Bei mir steht übrigens bereits Alfred Kunze Sportpark und die gröbsten Grammatik- und Formulierungsfehler sind behoben. Man hat wohl irgendwann die Problematik erkannt. Es löst im Falle einer Zuschauerbeschränkung auf 1.000 trotzdem nicht die Probleme, da einfach niemand aus dieser Nummerierung schlau wird.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #151 am: 07. August 2020, 17:18 »
Ich bezweifle mittlerweile, dass  man die Reihenfolge überhaupt noch nachvollziehen kann. Und wenn es irgendwie doch gelingt ist es völlig intransparent. Die Karten gehören einfach durchnummeriert. Jetzt wird man wohl beten, dass mehr Zuschauer ins Stadion dürfen wie Dauerkarten verkauft wurden. Aber das war wohl schon wieder zu kritisch geschrieben...

Offline Menti

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #152 am: 07. August 2020, 17:57 »
Ich denke mal es wird nicht am Verein liegen, sondern an der Kartenbude. Wenn man schon die Rechnung sieht da weiß man bescheid.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #153 am: 07. August 2020, 18:19 »
Ich denke mal es wird nicht am Verein liegen, sondern an der Kartenbude. Wenn man schon die Rechnung sieht da weiß man bescheid.
Kommt drauf an ob das im Voraus so festgelegt wurde, dass die Karten nach Bestelleingang durchnummeriert werden. Ich ahne Böses..

Offline Menti

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #154 am: 07. August 2020, 19:13 »
Sonst hätte Chemie es uns doch nicht so kommuniziert. Da würde der Verein sich doch selbst ein Ei legen.

Offline Beto

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 135
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #155 am: 07. August 2020, 19:27 »
Warum geht ihr denn alle davon aus, dass die Nummerierung zwingend bei 1 beginnen muss? Es kann doch sein, dass anhand der Nummern trotzdem eine Reihenfolge zu erkennen ist. Beispielsweise die letzten 4 Stellen oder sowas...

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #156 am: 07. August 2020, 19:33 »
Sonst hätte Chemie es uns doch nicht so kommuniziert. Da würde der Verein sich doch selbst ein Ei legen.
Was hat man kommuniziert? Ist ja nun nicht so, dass man ne 10er Packung Bieruntersetzer gekauft hat, und nur 9 drin waren. Da braucht sich der Verein sicher nicht öffentlich äußern. Wenn man aber für mehrere hundert Euro Dauerkarten gekauft hat, und das Alle betrifft, wäre das (neben den Geburtstagsgrüßen) schon mal ne Zeile Wert.
Wie gesagt, nur meine persönliche Meinung.

Offline Brandenburger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #157 am: 07. August 2020, 19:36 »
Hat sich schon Mal jemand diesbezüglich mit der Geschäftsstelle in Verbindung gesetzt? :bus
Chemiker aller Länder, vereinigt euch!

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #158 am: 07. August 2020, 19:37 »
Warum geht ihr denn alle davon aus, dass die Nummerierung zwingend bei 1 beginnen muss? Es kann doch sein, dass anhand der Nummern trotzdem eine Reihenfolge zu erkennen ist. Beispielsweise die letzten 4 Stellen oder sowas...
Dann haben wir sowohl bei der 1. als auch der 2. Zahl schon über 4300 verkauft.  :dance:

Offline Beto

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 135
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #159 am: 07. August 2020, 19:44 »
Dann haben wir sowohl bei der 1. als auch der 2. Zahl schon über 4300 verkauft.  :dance:

Wie gesagt, warum soll es bei 1 anfangen? Prinzipiell könnte man auch bei 4000 anfangen mit der Nummerierung, das ist alles Rätselraten. Vielleicht gibt es kein System, vielleicht aber doch.

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.542
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #160 am: 07. August 2020, 19:46 »
Der „Spaß“ geht dann los, wenn bspw. nur die 1.000 Zuschauer reindürfen. Ich hoffe inständig, es gibt eine Nummerierung denn sonst könnte es am Spieltag wirklich hitzig werden. Das bekommt kein Mensch auseinanderklamüsert und auf Einsicht braucht man nicht wirklich hoffen weil es nicht nachvollziehbar sein wird ohne genaue Reihenfolge.
Verkauft sind sicherlich schon 1.500 Tickets oder mehr, wenn es vor ein paar Tagen schon 1.300 waren.
« Letzte Änderung: 07. August 2020, 19:49 von Esca »

Offline Brandenburger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #161 am: 07. August 2020, 19:47 »
Zitat
...Vielleicht gibt es kein System, vielleicht aber doch.
Könnte von Donald sein :13:
Chemiker aller Länder, vereinigt euch!

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #162 am: 07. August 2020, 19:54 »
Wie gesagt, warum soll es bei 1 anfangen? Prinzipiell könnte man auch bei 4000 anfangen mit der Nummerierung, das ist alles Rätselraten. Vielleicht gibt es kein System, vielleicht aber doch.
Es liegen mehr als 4300 zwischen der einen Karte und einer Anderen. Wenn ich nur die letzten 4 Stellen nehme. Wenn ich die ganze Zahl nehme, machen wir das Zentralstadion mit voll.
« Letzte Änderung: 07. August 2020, 19:57 von Meinereiner »

Offline Menti

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #163 am: 07. August 2020, 20:08 »
Was hat man kommuniziert? Ist ja nun nicht so, dass man ne 10er Packung Bieruntersetzer gekauft hat, und nur 9 drin waren. Da braucht sich der Verein sicher nicht öffentlich äußern. Wenn man aber für mehrere hundert Euro Dauerkarten gekauft hat, und das Alle betrifft, wäre das (neben den Geburtstagsgrüßen) schon mal ne Zeile Wert.
Wie gesagt, nur meine persönliche Meinung.

Vom Verein würde doch kommuniziert das es nach Bestelleingang geht. Ist sicher auch so mit der Kartenbude abgesprochen, sonst würde man esdoch mit mitteilen. Und wenn die zu dämlich sind das umzusetzen kann Chemie ja nichts dafür. Oder wir sind alle zu blöd das System zu erkennen.  :D

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 430
    • Profil anzeigen
Re: Dauerkarten 2020/21
« Antwort #164 am: 07. August 2020, 20:17 »
Vom Verein würde doch kommuniziert das es nach Bestelleingang geht. Ist sicher auch so mit der Kartenbude abgesprochen, sonst würde man esdoch mit mitteilen. Und wenn die zu dämlich sind das umzusetzen kann Chemie ja nichts dafür. Oder wir sind alle zu blöd das System zu erkennen.  :D
Es sieht vielmehr danach aus, als hätte ETIX einen durchgehenden Nummernkreis. Egal für welches Event eine Karte gekauft wurde. Das macht aus meiner Sicht auch Sinn, zumindest für ETIX. Bestellnummer steht dann auch auf der Karte. Allerdings sind zwischen den Chemie Dauerkarten Käufern auch andere Kartenkäufer. Und dadurch ist das nicht mehr transparent. Das hier spekuliert wird, liegt aber in erster Linie nicht an den Spekulanten.