Autor Thema: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 5414 mal)

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.261
    • Profil anzeigen
Sonntag, 20.10.2019
13:30 Uhr Stadion der Freundschaft

Ein Hauch von Bundesligaatmosphäre!
Wir können ganz entspannt an die Sache herangehen. Druck haben wir erstmal keinen, hat man dieses Spiel beim Aufstiegsfavoriten doch von vornherein als „Bonus“ zu sehen. Wenngleich dort an einem sehr guten Tag sportlich was möglich ist. Ein Punkt wäre schon ein gutes Ergebnis. An den Fans wird es nicht scheitern. Ich rechne mit 1.200 oder sogar mehr Chemiker vor Ort. Der Zug wird wohl wieder Reisemittel Nummer 1 werden.
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2019, 13:39 von Esca »

Offline MartinBEW

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2019, 14:02 »
Hallo Chemie-Fans.
Bitte beachtet bei der Anreise mit dem Zug: Zwischen Calau und Cottbus besteht aufgrund von Bauarbeiten Schienenersatzverkehr.
Empfehlenswert ist eine Fahrt mit folgender Zugverbindung:

Leipzig Hbf.            ab: 09:04 Uhr RE10 "Calau(NL)"
Falkenberg(Elster) an: 09:58 Uhr
Falkenberg(Elster) ab: 10:13 Uhr RB49 "Cottbus" über Ruhland
Cottbus Hbf.           an: 11:41 Uhr

Freundliche Grüße von einem Energiefan.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.261
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2019, 22:09 »

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #3 am: 16. Oktober 2019, 11:45 »
Ich glaube mit BuLi Atmosphäre hat Cottbus nicht mehr viel zu tun, die haben sicherlich in der Regio NO die meisten Zuschauer, aber das bewegt sich mit 6- 7000 auch in normalen Grenzen. Außerdem hat auch Cottbus so seine finanziellen und internen Probleme. Das soll uns nicht weiter interessieren.
Sportlich gesehen ist sicher ein Punktgewinn schon ein Erfolg, wobei wenn man die Leistung im Derby wiederholen kann ist vielleicht auch mehr drin. Dazu müssen wir hinten aber wieder sehr kompakt stehen und uns nicht rauslocken lassen. Weiterhin müssen unsere Konter dann wieder schnell, direkt und überfallartig gespielt werden. Aber unbedingt erwarten würde ich jetzt keinen Sieg, obwohl Auerbach das dort auch schon hingekriegt hat. Das war aber auch zu Beginn der Saison und Cottbus wirkt in den letzten Spielen doch ziemlich gefestigt. Mal sehen was unsere Jungs dort erreichen.

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.848
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2019, 12:40 »
Ich glaube mit BuLi Atmosphäre hat Cottbus nicht mehr viel zu tun, die haben sicherlich in der Regio NO die meisten Zuschauer, aber das bewegt sich mit 6- 7000 auch in normalen Grenzen. Außerdem hat auch Cottbus so seine finanziellen und internen Probleme. Das soll uns nicht weiter interessieren.
Sportlich gesehen ist sicher ein Punktgewinn schon ein Erfolg, wobei wenn man die Leistung im Derby wiederholen kann ist vielleicht auch mehr drin. Dazu müssen wir hinten aber wieder sehr kompakt stehen und uns nicht rauslocken lassen. Weiterhin müssen unsere Konter dann wieder schnell, direkt und überfallartig gespielt werden. Aber unbedingt erwarten würde ich jetzt keinen Sieg, obwohl Auerbach das dort auch schon hingekriegt hat. Das war aber auch zu Beginn der Saison und Cottbus wirkt in den letzten Spielen doch ziemlich gefestigt. Mal sehen was unsere Jungs dort erreichen.

Mal sehen was da kommt , auf jeden Fall sollte man Cottbus im Aufstiegsrennen noch nicht abschreiben , aber ich denke das wird eher ein "Erfurt"Spiel . Aber trotzdem , ein Nikolajewski Tor währe das was der Junge gut gebrauchen könnte  , so zum dreckigen 0:1 Sieg in der 93. Minute ..  :lol :lol :lol  .. aber mal im ernst , ein Punkt oder vlt. auch mehr , währe doch mega geil ... ich bin gespannt , was unsere Männers auf dem Platz und der Trainer ausm Hut zaubern ... schon allein die 4 Punkte in den letzten 2 Spielen beweisen , das wir dieses Jahr kein "Kanonenfutter" sind .. wie sagte  El Capitano nach dem KLO Spiel .. wir wollen  in Cottbus auch was  mitnehmen ... Auf gehts Chemie kämpfen und siegen ..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Cottbuser

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #5 am: 16. Oktober 2019, 12:55 »
Im Kollegenkreis habe ich die 92. Min für das dreckige 0:1 vorhergesagt.
Besonders freue ich mich wieder über "die netten Ordner", die schlapprige Bockwurst mit Toast und natürlich auf das leckere alkoholfreie Wernergrüner aus der Flasche umgefüllt in einen Plastebecher.
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.919
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2019, 13:25 »
Ich glaube mit BuLi Atmosphäre hat Cottbus nicht mehr viel zu tun, die haben sicherlich in der Regio NO die meisten Zuschauer, aber das bewegt sich mit 6- 7000 auch in normalen Grenzen. Außerdem hat auch Cottbus so seine finanziellen und internen Probleme. Das soll uns nicht weiter interessieren.
Sportlich gesehen ist sicher ein Punktgewinn schon ein Erfolg, wobei wenn man die Leistung im Derby wiederholen kann ist vielleicht auch mehr drin. Dazu müssen wir hinten aber wieder sehr kompakt stehen und uns nicht rauslocken lassen. Weiterhin müssen unsere Konter dann wieder schnell, direkt und überfallartig gespielt werden. Aber unbedingt erwarten würde ich jetzt keinen Sieg, obwohl Auerbach das dort auch schon hingekriegt hat. Das war aber auch zu Beginn der Saison und Cottbus wirkt in den letzten Spielen doch ziemlich gefestigt. Mal sehen was unsere Jungs dort erreichen.
Mit Buli-Atmosphäre waren ja auch nicht die Fans von Cottbus gemeint.  :gr  :fahne

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.261
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #7 am: 17. Oktober 2019, 10:37 »
Wie das Sonntag in Cottbus aussehen kann:


Dort waren wir vor 2 Jahren unter der Woche 700 - 800 Leute. Diesmal kann man an einem Sonntag bestimmt nochmal 500 oder noch mehr Leute draufpacken.
Zugtreff für die gemeinsame Anreise: 08:45 Uhr auf dem HBF

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.848
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.261
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2019, 14:30 »
https://www.google.com/amp/s/www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/energie-cottbus-will-jetzt-verstaerkung-holen_aid-46481029%3foutput=amp


Keine Kohle, um jeden Cent den Fan anbetteln, fiktive Heimspiele bewerben aber dann noch fett einkaufen gehen. Das ist absoluter Wahnsinn was im Fußball abgeht. Selbst in der 4. Liga. Es bedarf dringendst schwerste Konsequenzen bei Insolvenzen. Für Vereine UND die Verantwortlichen! Insolvenzen müssen endlich eine abschreckende Wirkung entwickeln!
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2019, 14:35 von Esca »

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.848
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #10 am: 17. Oktober 2019, 16:13 »
das größte problem was die haben .. wir müssen aufsteigen auf teufel komm raus .. es muss profifußball sein .. das die großen zeiten dieser Provinzemporkömmlinge vorbei ist ,ist scheinbar noch nicht angekommen in deren köpfen ...Es bleibt nur zu hoffen ,das der DFB und der NOFV endlich mal ne Reißleine zieht und dem Kohleausgeben über dem realen Etat ein Ende bereitet und auch mal richtig  sanktioniert bei Verstößen .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.978
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #11 am: 17. Oktober 2019, 21:58 »
Die holen Verstärkung - wir die Punkte.  :P
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.473
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #12 am: 17. Oktober 2019, 22:25 »
Wäre denn eine Verstärkung in Cottbus so schnell spielberechtigt?
Bei Chemie scheint so etwas ja immer relativ lange zu dauern...
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline UrBöhlener

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #13 am: 17. Oktober 2019, 22:48 »
Kotzbus hat jahrelang preiswerte tschechische und polnische Fußballer beschäftigt
und damit die oberen Ligen gerockt... mittlerweile sind die (Guten) nicht mehr so billig zu haben,
damit kam der Abstieg. Für die Fans in der Randregion ist das traurig....iss aber halt so.
 :str3

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.318
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #14 am: 17. Oktober 2019, 22:58 »
Kotzbus hat jahrelang preiswerte tschechische und polnische Fußballer beschäftigt
und damit die oberen Ligen gerockt... mittlerweile sind die (Guten) nicht mehr so billig zu haben,
damit kam der Abstieg. Für die Fans in der Randregion ist das traurig....iss aber halt so.
 :str3
Besonders die tschechischen Spieler bieten sich bei der Grenznähe an... :D
Mannschaftsversteher