Autor Thema: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 5407 mal)

Offline Don

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.496
  • Scheiß ihm die Stiefel randvoll
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #30 am: 21. Oktober 2019, 03:16 »
Schei... Schei... Schei... so nah dran, ein verf..... Standard mit voller Breitseite tiefstehender Sonne ins Face unseres Hüters hat die Entscheidung gebracht, ansonsten Saustark unsere Jungs. Selbst mich als Emotionslosen eher Zurückhaltenden  :D , hat es vom verschissen dreckigen Kotzbusssitz gerissen.  :daumen:


Ps.: Ansonsten, wird Zeit das Loch dort zu verschließen, 18 Euro ermäßigt, faulig schlapprige Leichenfinger und Radlerjauche Naturtrüb, das ist der Anspruch eines ehemaligen Bundesligisten. Vom völlig überforderten 1 Kassenpersonal ganz abgesehen, Stau und Unmut machte sich langsam breit  :D.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.258
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #31 am: 21. Oktober 2019, 08:09 »
Gab wohl noch eine Cottbuser Freikartenaktion für Chemiefans. Die fanden ihre Ticketpreise wohl doch selber etwas zu hoch.  :nad

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wer hier in dieser Saison die Liga gewinnen soll. Cottbus jedenfalls nicht. Zumindest nicht so! Davon abgesehen wird der Staffelsieger, wer es auch sein wird, in der Relegation keinerlei Chancen haben.
Was unser Spiel angeht. Wir brauchen viel zu viel Chancen um unsere Tore zu erzielen. Ein großes Manko in einer insgesamt wohl bis zum letzten Spieltag wahnsinnig engen Liga. Bischofswerda ist wohl das einzige Team was Stand jetzt sehr wahrscheinlich absteigen wird, der Rest ist völlig ausgeglichen bis weit ins gesicherte Mittelfeld hinein. Zwischen Platz 16 und Platz 9 liegen lächerliche 4 Punkte. Showdown am letzten Spieltag beim BFC zum Abrissspiel des Jahnsportparks? Es wäre legendär...  :D
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2019, 08:24 von Esca »

Offline Schuido Gäfer

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #32 am: 21. Oktober 2019, 12:41 »
Kurz vor Anpfiff gab es "plötzlich" keine Gästetickets mehr (obwohl der Zweite Block nur halb gefüllt war) und man versuchte gezielt Tribünentickets für 23,00 Euro zu verkaufen. Einige Leutzscher kauften sie, viele aber nicht und blieben vorerst draußen. Es war eine sehr, sehr angespannte Stimmung. Weder Security noch Polizei holten trotz persönlicher Aufforderung Personal zum Kassenhaus.
ca. 10 Minuten nach Anpfiff konnten dann wieder Tickets für 12,00 erworben werden.
Der MDR und die LVZ hätten fast wieder ihre Schlagzeile bekommen. Cottbus ist das asozialste was ich jemals erlebt habe. Unglaublich dieses Dorf am Rande der Welt.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2019, 12:44 von Schuido Gäfer »

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.258
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #33 am: 21. Oktober 2019, 12:51 »
Kurz vor Anpfiff gab es "plötzlich" keine Gästetickets mehr (obwohl der Zweite Block nur halb gefüllt war) und man versuchte gezielt Tribünentickets für 23,00 Euro zu verkaufen. Einige Leutzscher kauften sie, viele aber nicht und blieben vorerst draußen. Es war eine sehr, sehr angespannte Stimmung. Weder Security noch Polizei holten trotz persönlicher Aufforderung Personal zum Kassenhaus.
ca. 10 Minuten nach Anpfiff konten dann wieder Tickets für 12,00 erworben werden.
Der MDR und die LVZ hätten fast wieder ihre Schlagzeile bekommen. Cottbus ist das asozialste was ich jemals erlebt habe. Unglaublich dieses Dorf am Rande der Welt.

Irgendwie sind wohl Tickets für Umme im Umlauf gewesen. Keine Ahnung. Mir persönlich auf Grund der dortigen überhöhten Preise auch wirklich völlig egal!
Was können andere Fans dafür wenn Cottbus nicht auf ihren Mist aufpassen kann und da Zeug verschwindet? Absolute Unverschämtheit und ich hoffe hier schaltet sich das Rechtshilfekollektiv ein und schaut mal, was da eventuell Richtung Nötigung gegen Energie Cottbus juristisch geht. Ich weiß, da wird nicht viel gehen. Nur kann bspw. Kaufland auch nicht den Schokoriegel eigenmächtig um 50 Cent erhöhen, nur weil irgendwelche Kids mal 5 gemaust haben.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2019, 12:56 von Esca »

Offline Cottbuser

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #34 am: 21. Oktober 2019, 13:54 »
Kann mir jemand erklären in welchem Zusammenhang die Fahne mit dem Stinkefinger bei der Choreo, stand. Von der ersten Fahne konnte ich  nur den Löwen mit Chemie mit einer Kettensäge oder ähnlichen erkennen.
Ansonsten ein schöner Fußballnachmittag, tolle Stimmung, nur leider das falsche Endergebnis. Aber bei dieser Mannschaftsleistung ist mir nicht bang in dieser Saison.
Die Farben der Stadt sind blau-gelb, jedoch das Herz der Stadt ist grün-weiß und schlägt in Leipzig-Leutzsch

Offline Schuido Gäfer

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #35 am: 21. Oktober 2019, 14:24 »
Auch der Auflauf der vom Arbeitsamt bezahlten Fahnenträger mit Schlusspfiff vor unserem Block ist einzigartig in ganz Deutschland. Provokation pur, statt Unterstützung des eigenen Teams und dessen Fans. Ich verstehe nicht, wie man sich als Verein mit eh schon schlechtem Image, so verhalten kann. Energie Cottbus ist das Allerletzte und der Peter gehört genau dort hin, hoffentlich für immer!!!

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 7.258
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #36 am: 21. Oktober 2019, 15:37 »
Kann mir jemand erklären in welchem Zusammenhang die Fahne mit dem Stinkefinger bei der Choreo, stand. Von der ersten Fahne konnte ich  nur den Löwen mit Chemie mit einer Kettensäge oder ähnlichen erkennen.
Ansonsten ein schöner Fußballnachmittag, tolle Stimmung, nur leider das falsche Endergebnis. Aber bei dieser Mannschaftsleistung ist mir nicht bang in dieser Saison.

Ganz einfach. Weil es Cottbus ist und deren organisierte Fanszene zu nicht geringen Teilen aus Neonazikadern besteht. Cottbus zählt neben Lok, Halle und Chemnitz zum wohl größten Abschaum.
Und zu den Cottbuser Schwenkern. Das was sie wollten haben sie nicht bekommen obwohl es sicherlich nicht Wenigen in der Pfote gejuckt hat... Frech und unverschämt. Ich frage mich halt warum man soviel Aufwand bei der Fantrennung betreibt und nach Spielschluss sowas zulässt. Es hat bundesweit schon für weniger gerumpelt und wir wären im Nachgang noch die Blöden gewesen.
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2019, 15:39 von Esca »

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #37 am: 21. Oktober 2019, 20:55 »
Ich verstehe die Aufregung um den Einlaß und den Kartenverkauf gar nicht, denn um 11:30 Uhr war die Kassenfrau für mich ganz alleine da und um 12:00 Uhr hatte ich auch 20 Ordner gratis für mich. Aber Spaß beiseite, zumindestens weiß man jetzt für was Wollitz Verstärkungen sucht, nämlich für das Kassenpersonal und die Redaktion des Stadionheftes.
Ansonsten war es doch stimmungsmäßig toll. Man merkt aber auch, was für eine erhöhte Lautstärke durch überdachte Plätze zustande kommt.
Sportlich gesehen fand ich in der 1. Halbzeit unsere Defensivleistung top, allerdings haben da die schnellen direkten Konter, wie im Derby ein wenig gefehlt. Das wir uns nach einem Freistoß im gegnerischen Feld haben auskontern lassen war schon weniger schön. Das man danach das Spiel offensiver gestalten musste lag auf der Hand. Das haben die Jungs auch richtig gut gemacht, auch wenn es immer wieder dabei bleibt, daß man die erspielten Chancen konsequent nutzen muss, gerade in so einem Spiel. Nach dem Ausgleich wurde mit viel Euphorie weiter mitgespielt. Vielleicht hätte man da lieber wieder auf Defensive umschalten sollen. Denn mit CB mitzuspielen ist schon ein bißchen gefährlich. Die tun sich gegen tiefstehende Teams ziemlich schwer, aber mitspielen das liegt denen eher. Dann so einen Freistoß zu kriegen kann immer mal passieren. Letztlich hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen, sondern die abgezocktere und erfahrerene. Bei uns würde man dazu sagen, ein dreckiger Sieg/ Mund abputzen und weiter geht es.
Für uns werden die nächsten Spiele ungleich schwerer, denn da müssen wir punkten und sicherlich auch teilweise das Spiel machen.

Offline Schuido Gäfer

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 74
    • Profil anzeigen
Re: 12. Spieltag FC Energie Cottbus - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #38 am: 23. Oktober 2019, 01:06 »
Also, falls die Eröffnung deines Beitrages Ironie war, sei es dir gelungen. Was vor Ort in diesem Moment los war, war nicht lustig. Ebenso dein Beitrag.