Autor Thema: Sachsenpokal 2019/20  (Gelesen 5854 mal)

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.729
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #30 am: 13. September 2019, 09:40 »
und da isses FSV Budissa Bautzen - BSG Chemie Leipzig

Gespielt wird übrigens am Sonntag, 13.10. um 14:00 Uhr.

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 805
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #31 am: 12. Oktober 2019, 19:59 »
Die heutigen Ergebnisse aus der 3. Hauptrunde (Siege von unterklassigen Mannschaften fett):

Hohenstein-Ernstthal - Inter Leipzig 0:3
SG Dresden Striesen - VfL Pirna Copitz 2:0
VfB Auerbach - Lok Leipzig 1:4
VfB Zwenkau - Borea Dresden 1:0
Fortuna Chemnitz - FC Eilenburg 3:4
LSV Neustadt/Spree - Einheit Kamenz 7:6 n.E.
FC Grimma - Chemnitzer FC 1:3

Die Partie VfB Weißwasser - Germania Mittweida ist aufgrund des Unfalltodes eines Weißwasser-Spielers verlegt worden. Herzliches Beileid  Gute Besserung an dieser Stelle! [Notiz an mich: Erst lesen, dann schreiben: https://www.lr-online.de/lausitz/weisswasser/vfb-weisswasser-sagt-spiel-nach-tragoedie-ab_aid-46444307)
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2019, 20:03 von Waldstraßenchemiker »

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 805
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #32 am: 13. Oktober 2019, 20:53 »
Die heutigen Ergebnisse:

FSV Neusalza-Spremberg - VFC Plauen 0:5
Tapfer Leipzig - FSV Zwickau 0:13
Handwerk Rabenstein - SG Taucha 1:2
Motor Marienberg - FCO Neugersdorf 0:2
Budissa Bautzen - BSG Chemie 0:3
Rapid Chemnitz - SSV Markranstädt 0:2
Germania Chemnitz - Bischofswerdaer FV 0:1 n.V.
SV Neudorf/Erz. - FSV Krostitz 0:6

Heute also kein Sieg einer unterklassigen Mannschaft. Insgesamt zur Runde: Wenn man die Dritt- und Regionalligisten als die Titelfavoriten sieht (es hat jedenfalls seit 10 Jahren keine tieferklassige Mannschaft den Pott geholt), ist von den sechs Favoriten mit dem VfB Auerbach der erste raus und es bleiben noch fünf.
Mit dem SV Neudorf/Erz. ist der letzte Kreispokalqualifikant aus dem Wettbewerb ausgescheiden. Für einen Neuntligisten ist die 3. Runde aber aller Ehren wert  :daumen:.

Für das Achtelfinale qualifiziert sind damit:

3. Liga (III)

Chemnitzer FC
FSV Zwickau


Regionalliga Nordost (IV)

1. FC Lok Leipzig
BSG Chemie
Bischofswerdaer FV


Oberliga Nordost (V)

Inter Leipzig
FC Eilenburg
VFC Plauen
FCO Neugersdorf


Sachsenliga (VI)

LSV Neustadt/Spree
SG Taucha
evtl. Germania Mittweida


Landesklasse Sachsen (VII)

SG Dresden Striesen
VfB Zwenkau
SSV Markranstädt
FSV Krostitz
evtl. VfB Weißwasser

Viele Mannschaften aus dem Großraum Leipzig, ein logistisch "machbares" los ist also durchaus realistisch...
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2019, 21:07 von Waldstraßenchemiker »

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.793
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #33 am: 16. Oktober 2019, 13:27 »
16:00 Uhr, also pünktlich nach Mittagsschlaf sowie Kaffee und Kuchen für die alten Herrschaften werden wieder ganz cool die angewärmten Kugeln gezogen. Ich bin gespannt in welche Ecke bzw. in welchen Polizeikessel dieses Freistaates man uns „losen“ wird.
Ganz besonders freue ich mich schon auf die Ruckelbilder der Übertragung, die braune Blümchentapete von 1987 und das Porträt von Erich Honecker an der Wand. In diesem Sinne. Vorwärts immer!   
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.729
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #34 am: 16. Oktober 2019, 13:49 »
Wird eh Markrans ...  :gr
Zumindest muss man das von der Entfernung her schon fast hoffen.

Ich wage gar nicht dran zu denken, Donnerstag nach z.B. Neugersdorf und 2 Tage später zum wichtigen Spiel nach Rathenow.

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #35 am: 16. Oktober 2019, 14:27 »
Wird eh Markrans ...  :gr
Zumindest muss man das von der Entfernung her schon fast hoffen.Ich wage gar nicht dran zu denken, Donnerstag nach z.B. Neugersdorf und 2 Tage später zum wichtigen Spiel nach Rathenow.
Ohhhr maaann... :embarrassed: tatsächlich, da droht uns die nächste Wettbewerbsverzerrung, zwei Tage später nach Rathenow und die sind dann ausgeruht, weil schon raus aus dem Landespokal. Da brauchste schon so'ne Truppe wie Markrans, am besten noch mit Flutlicht wie die, dass man evtl. schon Mittwoch-Abend spielen könnte...

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.793
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #36 am: 16. Oktober 2019, 14:36 »
Die werden uns schon nen Brocken losen. Am Besten noch nen Derby in Probstheida. Da ist dann gleich noch die Konzentration auf Rathenow völlig im Eimer. Dazu der Kraftaufwand bei solchen Duellen.
Die Bullerei würde zusätzlich noch jubeln... Ich bin auf alles gefasst und wundern würde mich bei diesem Rentnerverband gar nichts mehr. Das ist der große Vorteil wenn man mit den Brüdern schon aus Landesligazeiten zu tun hatte.
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.675
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #37 am: 16. Oktober 2019, 16:04 »
wie üblich ist der Server des SFV abkgekakkt ... bleibt wieder nur FUPA ..

https://www.fupa.net/berichte/fc-international-leipzig-live-auslosung-vom-achtelfinale-2532299.html

na doll Eilenburg ... :shocked:
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2019, 16:08 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.729
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #38 am: 16. Oktober 2019, 16:08 »
Nach Eilenburg.

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #39 am: 16. Oktober 2019, 16:08 »
VfB Zwenkau 02 - FC International Leipzig
FC Oberlausitz Neugersdorf - FSV Zwickau
SG Taucha - VFC Plauen
Bischofswerdaer FV - 1. FC Lokomotive Leipzig :D
FSV Krostitz - Chemnitzer FC
SG Dresden Striesen - LSV Neustadt/Spree

und da isses: FC Eilenburg - BSG Chemie Leipzig

warten wir mal noch auf den Rest

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.675
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #40 am: 16. Oktober 2019, 16:09 »
da spielen wir in der nä Runde in Makrans ..  :D
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Günni

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #41 am: 16. Oktober 2019, 16:10 »
Sieger Weißwasser/Mittweida - SSV Markranstädt

na doll Eilenburg ... :shocked:
Hätte schlimmer kommen können... is in der Nähe und'n Flutlicht ham die auch.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2019, 16:13 von Günni »

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.918
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #42 am: 16. Oktober 2019, 16:16 »
Na dann.. Aluhüte einpacken, werte Damen und Herren. :str3
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.793
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #43 am: 16. Oktober 2019, 16:26 »
Gratulation. Zur Abwechslung mal ehrlich gelost.  :D
Kann man das Viertelfinalderby dann wieder wie einen Unfall aussehen lassen.  :ren

P.S. Krostitz gegen Chemnitz wird garantiert nicht in Krostitz auf dem Sportplatz gespielt. Bei uns oder in Mordor wird bestimmt wieder das Telefon klingeln...
Und wenn Chemnitz in Krostitz spielt, dann nicht wenn wir parallel um die Ecke in Eilenburg spielen.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2019, 17:32 von Esca »
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“

Offline Unaufsteigbar

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: Sachsenpokal 2019/20
« Antwort #44 am: 16. Oktober 2019, 18:28 »
Nach Eilenburg.
Undankbares Los, denn EB gibt alles und deshalb müssen wir auch 100% liefern.
31.10.2019 in Eilenburg und schon am 02.11.2019 in Rathenow. Das wird so sicher nicht stattfinden, zwei Tage Abstand ist zu eng.
Entweder wir müssen in Eilenburg am 30.10.19 abends unter Flutlicht ran(das hätte was) oder Rathenow wird auf den 3.11.19 verlegt.