Autor Thema: Regionalliga Nordost 2019/20  (Gelesen 159166 mal)

Offline Hanseat

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 886
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #300 am: 16. Oktober 2019, 11:34 »
Das Spiel Klo gegn SVB 03 wurde auf Intervention der Sachsenpolizei auf Montag abend verlegt. Was die sächsische "Frei"Staatspolizei alles nicht hinkriegt ist schon arg peinlich. Ich mag mich ja täuschen, aber aus den anderen Regios ist sowas kaum zu vernehmen, nicht mal in der Regio West, wo nun wirklich viele Derbys gespielt werden.

Offline Schuido Gäfer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #301 am: 16. Oktober 2019, 14:15 »
Dann werde ich mal in den DEFA-Block pilgern.

Offline Schreber

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 238
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #302 am: 19. Oktober 2019, 15:27 »

Hinter den sieben Bergen hat man den Sportfreund Joppe rausgehauen.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/lok-leipzig-trainer-joppe-weg-wolf-uebernimmt-65451980.bild.html

Dabei konnten sie doch froh sein, daß ihnen unsere Jungs zum Derby nicht noch ein paar mehr reingehauen haben ... :D

Offline Sturmtruppler

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #303 am: 19. Oktober 2019, 15:37 »
Komisch, bei Erfolg sieht man doch sonst über sowas hinweg

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.272
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #304 am: 19. Oktober 2019, 15:42 »
Nordhausen hat von auerbach 5 stück eingeklinkt bekommen ...was für peinlicher dorfclub ..da wird wohl scholz auch bald seine schecke packen dürfen ..
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.731
  • Hardliner
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #305 am: 19. Oktober 2019, 18:52 »
Diese Liga ist so spannend wie pervers. Klo hofft sicherlich insgeheim, dass wir Cottbus Punkte abnehmen und wir das Selbige von denen am Montag gegen Babelsberg. Nicht nur pervers sondern megapervers!
„Offstiich, Abstiich, Offstiich - zweemal Deutscher Meister!“ „Chemie ist kein Verein - Chemie ist Klassenkampf!“ *Rudi*

Offline wiederer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #306 am: 19. Oktober 2019, 19:39 »
Komisch, bei Erfolg sieht man doch sonst über sowas hinweg

Es ist doch noch gar nicht so lange her, dass es auch bei unserer BSG einen Trainerwechsel trotz recht erfolgreich verlaufender Hinrunde inkl. DFB-Pokal gab. Die werden ihre Gründe haben, wir werden die nicht erfahren und fertig.

Offline Double1982

  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.272
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #307 am: 19. Oktober 2019, 20:18 »
Ich glaube das sind 2 paar Schuhe die du gerade anziehen willst ... Ich denke bei Klo gehts um macht und einfluss ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern .

Offline wiederer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #308 am: 20. Oktober 2019, 00:44 »
Ich glaube das sind 2 paar Schuhe die du gerade anziehen willst ... Ich denke bei Klo gehts um macht und einfluss ...

Ok. Hast du dafür Belege? Und um was ging es bei uns?

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 476
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #309 am: 20. Oktober 2019, 07:14 »
Ok. Hast du dafür Belege? Und um was ging es bei uns?
Von außen würde ich sagen, er hat nicht in das Konzept gepasst, aus jungen Spielern und unter den Bedingungen zu arbeiten. Und das was er wollte (fertige Spieler auf Top Regionalliga Niveau), konnte ihm der Verein ihm auf längere Sicht nicht bieten.

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.964
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #310 am: 20. Oktober 2019, 08:24 »
Es ist doch noch gar nicht so lange her, dass es auch bei unserer BSG einen Trainerwechsel trotz recht erfolgreich verlaufender Hinrunde inkl. DFB-Pokal gab. Die werden ihre Gründe haben, wir werden die nicht erfahren und fertig.

Gääähn, bitte nicht zum 4000-mal die alte Story rauspacken, die gar keine war. :shocked:
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline wiederer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #311 am: 20. Oktober 2019, 19:22 »
Gääähn, bitte nicht zum 4000-mal die alte Story rauspacken, die gar keine war. :shocked:

Was denn nur für eine Story??? Ich habe gar nichts ausgepackt! Es gab und gibt Gründe, bei denen, wie bei uns, Erfolg hin, gute Tabellensituation her.

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.964
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #312 am: 21. Oktober 2019, 10:58 »
Sorry, dann hatte ich es falsch verstanden. Ich dachte wir müssen wieder mal Demuth's Abgang analysieren.  :cof
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline wiederer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 118
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #313 am: 21. Oktober 2019, 12:24 »
Sorry, dann hatte ich es falsch verstanden. Ich dachte wir müssen wieder mal Demuth's Abgang analysieren.  :cof

Bloß nicht!!! Also alles gut! :bier:

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.731
  • Hardliner
    • Profil anzeigen
Re: Regionalliga Nordost 2019/20
« Antwort #314 am: 26. Oktober 2019, 15:58 »
Die Ergebnisse von Samstag sind wieder mal irre. Ab Platz 8 ist derzeit Abstiegskampf angesagt...
„Offstiich, Abstiich, Offstiich - zweemal Deutscher Meister!“ „Chemie ist kein Verein - Chemie ist Klassenkampf!“ *Rudi*