Autor Thema: 18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 32152 mal)

Offline Cortex

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 480
    • Profil anzeigen
18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« am: 09. Oktober 2017, 18:27 »
Wurde ja nun bereits in 2 anderen Themen aufgegriffen..

Zitat
DERBY-TICKETS AB DIENSTAG ERHÄLTLICH
+++ Spieltermin noch nicht fest -
Ausschließlich Kombi-Tickets erhältlich+++

Nach dem rasanten Remis gegen Spitzenreiter Cottbus wirft der nächste Liga-Höhepunkt bereits seine Schatten voraus. Am 10. Dezember kommt die BSG Chemie zum Ortsderby nach Probstheida.

ACHTUNG: Mitte Oktober erwartet der FCL eine endgültige Entscheidung, ob am 10. Dezember gespielt wird oder an einem anderen Tag.

Am Dienstag ab 10 Uhr startet der exklusive Mitglieder-Vorverkauf im Fanshop in der Schlossgasse. Pro vorgelegtem Mitgliedsausweis gibt es maximal vier Tickets. Am Sonnabend (14. Oktober) startet der freie Vorverkauf an allen Vorverkaufsstellen sowie online - ohne Begrenzung der Anzahl. Offene Mitgliedsbeiträge können ebenso in der Schlossgasse beglichen werden.

Für den kompletten Vorverkauf und den Verkauf an der Tageskasse gilt: Derbykarten gibt es ausschließlich in Kombination mit Tickets für das erste Heimspiel im neuen Jahr gegen Union Fürstenwalde am 4. Februar 2018. Die Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Neben dem Mitglieder-VVK können ab dem 10. Oktober auch Rückrunden-Dauerkarten erworben werden. Mit einer Rückrundendauerkarte sichert ihr euch bereits jetzt euren Stammplatz für die Knallerspiele gegen Chemie, den BFC Dynamo oder Wacker Nordhausen.

Rational betrachtet ist das sehr seltsam, man könnte ja fast meinen man wäre im April. 2 Monate vor dem Spiel Karten zu verkaufen, obwohl der Termin nicht feststeht? Ich glaube ja, dass nicht mal das Wochenende feststeht an denen das Spiel ausgetragen wird. Zusätzlich noch als Kombi-Ticket für ein Spiel in 4 Monaten bei dem ebenso kein Termin feststeht? Uns soll es ja nicht stören...

... solange wir unsere Karten bekommen. Offiziell ist ja noch unklar wie viele Karten es für uns gibt. Gästeblock fasst ja nach Umbau 2.800 Plätze, wobei gegen Cottbus offiziell eine Beschränkung auf 1.300 galt (auch wenn die eh nicht mehr gebraucht hätten).

Online chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2017, 20:15 »
Was für einen Sinn soll ein so zeitiger Verkauf denn haben? Normalerweiße fallen mir da Spontan drei Gründe ein:
1. Planungssicherheit (da kein Termin feststeht faktisch auszuschließen)
2. Möglichst viele Leute "mitnehmen" (durch die Kombiaktion schwierig, könnte aber aufgrund des langen Zeitraums funktionieren)
3. Geld

Am Ende wirds wahrscheinlich ne Mischung aus allen 3 und noch mehr Punkten sein.
Kann mich allerdings nicht erinnern sowas schonmal erlebt zu haben. Also ein Vorverkauf ohne einen genauen Termin.

Durch die Erfahrung der vergangenen beiden Derbys kann ich aber die Kritik an der Kombiaktion nicht verstehen. Wir wissen genau wie schwierig es ist ein Stadion voll zu bekommen und gleichzeitig zu verhindern das sämtliches Pack aus ganz Deutschland anreißt. Sieht ganz so aus als müssten die da drüben diese Erfahrung erst noch machen. Klar herrscht da im ersten Moment erstmal Unverständniss doch bei genauerer Betrachtung steckt da viel mehr dahinter als bloße Geldmacherei. Die Leute denen der Verein am Herzen liegt können froh sein, dass die einen Vorstand haben der die Eier hat so eine Entscheidung zu treffen. Wissentlich über den Unmut der breiten Masse aka "Laufkundschaft".


Offline Brandenburger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2017, 20:44 »
Was geht mich fremdes Elend an?! :cof
Chemiker aller Länder, vereinigt euch!

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 483
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2017, 07:02 »
Was geht mich fremdes Elend an?! :cof

Einer der dümmsten Beiträge in der gesamten Historie dieses Forums.

Was Dich fremdes Elend angeht wirst Du sehen, wenn Du dich (wahrscheinlich ebenfalls in diesem Forum) über Zeitungsberichte aus der Brausepresse auskotzt, weil es am Südfriedhof zwischen Nazis, Berlinern & Frankfurtern eskaliert ist! Genauso wirst Du dich wahrscheinlich aufregen wenn mal wieder ein Heimspiel ist und die Sicherheitsmaßnahmen so hoch sind, dass die Security den Rucksack deines 3-jährigen Kindes auseinandernimmt...
Die Sicherheit bei den Derbys geht uns alle an, denn wir wollen ein heißes Derby bitte ohne auswärtiges Pack und ohne Eskalation! Wir haben im Moment nur diese Plattform um dem echten Feind mal so richtig den Finger zu zeigen.
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.970
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2017, 10:12 »
Einer der dümmsten Beiträge in der gesamten Historie dieses Forums.

Was Dich fremdes Elend angeht wirst Du sehen, wenn Du dich (wahrscheinlich ebenfalls in diesem Forum) über Zeitungsberichte aus der Brausepresse auskotzt, weil es am Südfriedhof zwischen Nazis, Berlinern & Frankfurtern eskaliert ist! Genauso wirst Du dich wahrscheinlich aufregen wenn mal wieder ein Heimspiel ist und die Sicherheitsmaßnahmen so hoch sind, dass die Security den Rucksack deines 3-jährigen Kindes auseinandernimmt...
Die Sicherheit bei den Derbys geht uns alle an, denn wir wollen ein heißes Derby bitte ohne auswärtiges Pack und ohne Eskalation! Wir haben im Moment nur diese Plattform um dem echten Feind mal so richtig den Finger zu zeigen.
Der Zusammenhang zwischen “auswärtigem Pack“ und Frankfurtern ist unakzeptabel!  :banghead:

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2017, 13:23 »
Einer der dümmsten Beiträge in der gesamten Historie dieses Forums.

Was Dich fremdes Elend angeht wirst Du sehen, wenn Du dich (wahrscheinlich ebenfalls in diesem Forum) über Zeitungsberichte aus der Brausepresse auskotzt, weil es am Südfriedhof zwischen Nazis, Berlinern & Frankfurtern eskaliert ist! Genauso wirst Du dich wahrscheinlich aufregen wenn mal wieder ein Heimspiel ist und die Sicherheitsmaßnahmen so hoch sind, dass die Security den Rucksack deines 3-jährigen Kindes auseinandernimmt...
Die Sicherheit bei den Derbys geht uns alle an, denn wir wollen ein heißes Derby bitte ohne auswärtiges Pack und ohne Eskalation! Wir haben im Moment nur diese Plattform um dem echten Feind mal so richtig den Finger zu zeigen.

Nun ja, die Kombiticket-Regelung könnte ja auch dazu beitragen "auswärtiges Pack" fernzuhalten...wenn jemand nur zum Krawall Machen anreisen will, wird er es sich wohl zweimal überlegen, wenn er gleich auch noch ne Karte für das nächste Spiel kaufen muss. Jeden schreckt das natürlich nicht ab (tut eh keine Maßnahme...) aber ein paar sicher schon...

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.879
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2017, 11:30 »
in der heutigen Lvz ist ein Artikel drin, wo man den Kombiverkauf rechtfertigt ... Es sieht scheinbar doch so aus , das man in Dösen über die Verhältnisse lebt  :lol und nun irgendwie Kohle aquirieren muss ...solange wir keine KLO Kombis kaufen müssen  :098:.. tut mir das das gar nicht leid ...  :violent-smiley-007:
hat aber vielleicht auch den Vorteil das wir den ganzen Gästeblock bekommen .. nicht nur 1300 freigegebene wie gegen die Cottbuser ..

http://www.sportbuzzer.de/artikel/fan-gegenwind-fur-lok-leipzig-wegen-kombi-tickets/
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2017, 11:46 von Double1982 »

Offline Brandenburger

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2017, 20:16 »
Einer der dümmsten Beiträge in der gesamten Historie dieses Forums.

Was Dich fremdes Elend angeht wirst Du sehen, wenn Du dich (wahrscheinlich ebenfalls in diesem Forum) über Zeitungsberichte aus der Brausepresse auskotzt, weil es am Südfriedhof zwischen Nazis, Berlinern & Frankfurtern eskaliert ist! Genauso wirst Du dich wahrscheinlich aufregen wenn mal wieder ein Heimspiel ist und die Sicherheitsmaßnahmen so hoch sind, dass die Security den Rucksack deines 3-jährigen Kindes auseinandernimmt...
Die Sicherheit bei den Derbys geht uns alle an, denn wir wollen ein heißes Derby bitte ohne auswärtiges Pack und ohne Eskalation! Wir haben im Moment nur diese Plattform um dem echten Feind mal so richtig den Finger zu zeigen.

Ich gehe mal fest davon aus, dass du diesen Stuss unter akutem Sauerstoffmangel im Hirn als Folge von Schnappatmung geschrieben hast. Wenn du weiter so machst, wirst du kein Derby erleben. :engel016: Genau von solcher Hysterie lebt die „Brausepresse“. Solche Gestalten wie du heizen das Ganze auf und geben ihnen Futter. Und das 8 (!) Wochen vor dem Spiel. :banghead:
Mir ist es vollkommen Titte, welcher Verein wann und wie ihre Tickets unters Volk bringt! Das interessiert mich einen Scheiß!
So, und jetzt geh ich mit meinen 2 Lieblingslokisten ein Bier trinken. :bier:
Muss mal unter normale Leute.
Chemiker aller Länder, vereinigt euch!

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.879
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2017, 23:34 »
Hee jungs seid lieb zueinander  :str

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2017, 10:33 »
Manchmal frage ich mich, ob wir keine anderen Probleme haben.... Es ist doch völlig Rille, was der gastgebende Verein für Verkaufsaktionen macht. Das müssen die da draußen mit ihren Friedhofsgärtnern ausdiskutieren und, ehrlich, es geht uns nun wirklich nichts an. So lange das mit dem Gästeticketsystem vernünftig und fair funktioniert, ist völlig unerheblich, was die mit ihren eigenen Leuten veranstalten. Und wer das mal sachlich sieht: Die sind nicht die Ersten, die Kombiticketaktionen machen, um ein zweites Spiel zuschauertechnisch zu fördern.

Ich will auch dort in Ruhe das Spiel unserer Jungs sehen und möglichst ein Pünktchen mitnehmen. Ohne Stress und vor allem ohne "Kriegshysterie" schon 8 Wochen vorher.
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.970
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2017, 11:15 »
Buß- und Bettag!

http://bit.ly/2yNbhe4

Online thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.573
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #11 am: 26. Oktober 2017, 11:28 »
Verdammte Kagge.  :banghead: :015: :021:
LügenPressing

"Wir haben eine ernst gemeinte Frage an all die Trottel, die sich jetzt "nicht ihren Fußball" wegnehmen lassen wollen und damit willkürlich die Gefährdung andere Menschen in Kauf nehmen: Wann hat euch Roberto Carlos eigentlich einen Freistoß aus 7 Metern vor den Kopf genagelt?"

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.409
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #12 am: 26. Oktober 2017, 12:09 »
Für alle nicht in Sachsen Wohnenden heißt es Urlaub und Krankenschein ole´. Wo ist da das Problem?
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Online chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #13 am: 26. Oktober 2017, 12:15 »
Ich hatte insgeheim ja eigentlich mit einer Verlegung ins nächste Jahr gehofft, damit B&B wieder Einsatzbereit sind und Spielpraxis haben. Sei es drum, nun heißt es in 4 Wochen Arschbacken zusammenkneifen und das Unmögliche möglich machen.

Offline Seegeritzer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.894
  • NIEMAND WIE WIR!
    • Profil anzeigen
Antw:18. Spieltag: 1. FC Lok Leipzig - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #14 am: 26. Oktober 2017, 13:01 »
Für alle nicht in Sachsen Wohnenden heißt es Urlaub und Krankenschein ole´. Wo ist da das Problem?

Montage.  :rolleyes:
"Die wohlfeilste Art des Stolzes ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt." Arthur Schopenhauer