Autor Thema: 12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 16899 mal)

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #15 am: 15. September 2017, 17:36 »
Das Gequake regt mich schon wieder auf! Wer nicht will oder kann, nutzt halt andere Gelegenheiten. Es ist wie mit dem Schalke-Spiel: Erst mal meckern und Haar in der Suppe suchen, weil Ultras das offenbar mit organisieren.... Mir Wurscht! Ich finde die Idee alleine geil und wenn ich kann, dann fahr ich mit dem Ding mit und fertig.
Und bitte, ja: Ich stehe lieber alleine neben 500 BFCern, als unter 100 Köpenickern bei einem Auswärtsspiel unserer BSG! Man kann nämlich die Berliner Befindlichkeiten auch herbei reden und ich bin nicht der einzige Alte, der die Wuhle-Leute (nicht nur) an so einem Tag aber mal sowas von NICHT braucht. Dieses ganze verlogene Weichei-Freundschaftsgemache mit denen ist mir echt zu viel. Und dann hier quasi auch noch Einladungen auszusprechen.... Absolut daneben!

Es wird ein Erlebnis und wenn viele mitmachen, wird es umso besser. Aber zerredet mal alles schon wieder hübsch im Vorfeld.....
« Letzte Änderung: 15. September 2017, 18:00 von J.Meurer »
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.408
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #16 am: 15. September 2017, 18:02 »
Wer am WE 50 Euro versaufen kann, der hat auch 28 Euro für nen Sonderzug.
Keine Bullen und keine Repressionsgedöns. Dafür Partywagon, Essen und Getränke zu fairen Preisen in cooler Gemeinschaft.

Wer da noch was zu meckern hat, hat den Schuss nicht gehört!
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

TheShämiker

  • Gast
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #17 am: 15. September 2017, 18:05 »
Das Gequake regt mich schon wieder auf! Wer nicht will oder kann, nutzt halt andere Gelegenheiten. Es ist wie mit dem Schalke-Spiel: Erst mal meckern und Haar in der Suppe suchen, weil Ultras das offenbar mit organisieren.... Mir Wurscht! Ich finde die Idee alleine geil und wenn ich kann, dann fahr ich mit dem Ding mit und fertig.
Und bitte, ja: Ich stehe lieber alleine neben 500 BFCern, als unter 100 Köpenickern bei einem Auswärtsspiel unserer BSG! Man kann nämlich die Berliner Befindlichkeiten auch herbei reden und ich bin nijt der einzige Alte, der die Wuhle-Leute an so einem Tag aber mal sowas von NICHT braucht.

Es wird ein Erlebnis und wenn viele mitmachen, wird es umso besser. Aber zerredet mal alles schon wieder hübsch im Vorfeld.....

 "Ich stehe lieber alleine neben 500 BFCern, als unter 100 Köpenickern bei einem Auswärtsspiel unserer BSG!... der die Wuhle-Leute an so einem Tag aber mal sowas von NICHT braucht."


Mal davon abgesehen, dass ein Jan Meurer nicht lange allein neben 500 Buletten stehen würde - lässt so eine Aussage irgendwie tief ins Gemüt des Sprechenden blicken. Es ist noch nicht lange her, da hatte ein Jan Meurer strahlende Augen bei einem Besuch der Unioner. Zu welchem Benefizspiel wurde denn eigentlich einmal die BSG Chemie angefordert ? Okay, andere Baustelle. Vielleicht darf man auch deshalb so despektierlich daherreden, ohne sich zu hinterfragen.

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.408
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #18 am: 15. September 2017, 18:16 »
"Ich stehe lieber alleine neben 500 BFCern, als unter 100 Köpenickern bei einem Auswärtsspiel unserer BSG!... der die Wuhle-Leute an so einem Tag aber mal sowas von NICHT braucht."


Mal davon abgesehen, dass ein Jan Meurer nicht lange allein neben 500 Buletten stehen würde - lässt so eine Aussage irgendwie tief ins Gemüt des Sprechenden blicken. Es ist noch nicht lange her, da hatte ein Jan Meurer strahlende Augen bei einem Besuch der Unioner. Zu welchem Benefizspiel wurde denn eigentlich einmal die BSG Chemie angefordert ? Okay, andere Baustelle. Vielleicht darf man auch deshalb so despektierlich daherreden, ohne sich zu hinterfragen.

Hinterfrage dich mal. Du nervst, und zwar gewaltig! Ich hoffe man sieht sich morgen mal um im Reallife deine Befindlichkeiten zu diskutieren.
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #19 am: 15. September 2017, 18:31 »
"Ich stehe lieber alleine neben 500 BFCern, als unter 100 Köpenickern bei einem Auswärtsspiel unserer BSG!... der die Wuhle-Leute an so einem Tag aber mal sowas von NICHT braucht."


Mal davon abgesehen, dass ein Jan Meurer nicht lange allein neben 500 Buletten stehen würde - lässt so eine Aussage irgendwie tief ins Gemüt des Sprechenden blicken. Es ist noch nicht lange her, da hatte ein Jan Meurer strahlende Augen bei einem Besuch der Unioner. Zu welchem Benefizspiel wurde denn eigentlich einmal die BSG Chemie angefordert ? Okay, andere Baustelle. Vielleicht darf man auch deshalb so despektierlich daherreden, ohne sich zu hinterfragen.

Ach, "Liebes", Du bist einfach nur (nicht) lustig.... Keine Ahnung, aber plappern. Die strahlenden Augen kamen von den Männern in Grün-Weiß an dem Tag und dem Zweck der Veranstaltung, aber das beeinflusst die Entscheidung nicht, ob man lieber neben den Einen statt unter den Anderen steht. Wir standen zu lange unter Kumpels, denen mit den zwei gekreuzten Hämmern, als dass wir uns um Köpenicker Anmachversuche gekümmert hätten. Und genau an DEM Tag möchte ich nun mal auf den Besuch der Herrschaften vom Zweitligisten aus der Berliner Vorstadt verzichten; vor allem auf das ganze Freundschaftsgelaber, denn (nicht nur) meine Freunde waren D I E nie. Ergo: Bleibt dabei = Lieber ein geiles Auswärtevent beim BFC mit der BSG feiern, als auf falsche Freunde vom anderen Ende der Stadt hoffen. Aber Du hast natürlich absolut recht: Nee, ich wäre nicht alleine, denn es gibt schon einige Alte mit Respekt vor den Jungs vom BFC. Da geht es mal ausnahmsweise nicht um den Stasischeiß sondern einfach nur um gegenseitige Achtung.

Außerdem: Ich brauche kein Benefiz vs. Köpenick. Aber das haben damals Fans gemeinsam organisiert und es war einfach nur clever von der Idee und ein cooler Vormittag. Wem schadet es, wenn zwei Fanszenen sich zu Traditionen bekennen? Und ja, die BSG sollte aktiver werden (siehe LVB) und sich im Umfeld mehr zeigen. Aber das ist eine andere (Benefiz-) Geschichte.

@Esca
Dein "keine Polizei"-Gelaber kannst Du vergessen. Wir leben nicht auf einer Insel der Glückseeligen und im Fernsehen läuft auch nicht den ganzen Tag "Wünsch Dir was!". Aber egal, denn die Idee ist einfach Klasse und wenn alle sich im Rahmen bewegen, stört auch die sicher präsente Uniformfraktion nicht. Ganz im Gegenteil.
« Letzte Änderung: 15. September 2017, 18:40 von J.Meurer »
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.408
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #20 am: 15. September 2017, 18:53 »
Herje. Keine Polizei IM Zug!
Den anderen Fasching kann keiner beeinflussen. Es ging aber explizit um den Zug.
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 483
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #21 am: 15. September 2017, 18:55 »
Zu glauben, dass es keine Bullerei geben wird halte ich für ziemlich naiv.
Selbst wenn die nich mit im Zug sind, wird es entweder in LE am Bahnsteig oder spätestens in Berlin soweit sein dass die Behelmten ihre römischen Kriegschoreographien zeigen.
Dennoch total egal.
Das ist ein absolutes Highlight meines Lebens bzgl. Chemie.
Sowas darf einfach auch mal nen Fuffi kosten. Billiger wirds auch in Zukunft nicht. Auch nicht wenn hier irgendwer mal von Sonderzügen nach Essen oä. träumt.
Tickets für irgendwelche Konzerte kosten mittlerweile gerne mal das Doppelte.. Dort hat man dann 2-3 Stunden Spaß, sieht seine Lieblingsband aus 20m Entfernung, zahlt für ein Bier 6-7€ und quält sich dann durch den Stau der Abreise wieder nach Hause.
Hier kriegt man für nen Fuffi den ganzen Tag Abenteuer, Spaß, Party, Kult und unsere Helden in Grün/Weiss.
Ich war auch schon auswärts in den Nestern der Landesliga (NIE WIEDER REICHENBACH!!!). Zugfahrt, Eintritt und 2-3 Bier, dann war man auch mal schnell nen Fuffi los. Meistens war es nich annähernd so geil wie ich mir die Sonderzugfahrt nach Berlin gerade vorstelle.
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #22 am: 18. September 2017, 19:36 »
Auch wenn ich darauf wahrscheinlich keine Antwort bekommen werde:
Wie lief denn der Verkauf am Sonnabend?

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.408
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #23 am: 18. September 2017, 22:58 »
In Meuselwitz gibt es wieder die Gelegenheit für Sonderzugtickets. Gehen weg wie warme Semmeln.
"...habe nichts einzuwenden. Gegen die Lehre, dass alles bezahlt werden muss.“ Thomas Mann

Offline Grimmaer

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.696
  • BSG-Krabbelgruppenvorsteher
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #24 am: 19. September 2017, 18:50 »
In Meuselwitz gibt es wieder die Gelegenheit für Sonderzugtickets. Gehen weg wie warme Semmeln.

Oh ja, das tun sie und das macht mich noch heißer auf diesen Sonntag in 4 Wochen! Ich hab jedenfalls 10 Minuten vor Anpfiff keine mehr gekriegt und werde es in Meuselwitz wieder versuchen.

Wie @Sündenbock schon schrieb: Jeder, der regelmäßig mit dem Zug zum Spiel fährt, hat schon mindestens einen Fuffi für diese geniale Gemeinschaftsfahrt gespart und die anderen legen für ihre Mitfahrgelegenheiten auch nicht reihenweise Scheine hin. Der Preis ist absolut fair, ich find ihn top. Außerdem ist die Aktion ist ein Zeichen, daß wir fantechnisch langsam wieder in den oberen Ligen mitmischen. Sonderzüge sind Kult und ein Achtungszeichen für die Gastvereine: Da rollt was auf euch zu!!! Denkt nur an den Sommerabend in Cottbus, wie sich das nach Bundesliga anfühlte! Dieser Tag wird mindestens genauso geil! Ich kanns nur immer wieder schreiben: Vor DREI Jahren standen wir am Sportplatzgeländer bei Lipsia Eutritzsch und jetzt fahren wir mit 1000 Leuten und mit nem eigenen Zug zum BFC in die Hauptstadt! Das hat man doch nicht mal zu träumen gewagt! Kneift mich mal! Es ist Realität!!!
Make Chemie great again!

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.276
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #25 am: 26. September 2017, 10:42 »
1. Es sind weitaus weniger als 1200 Karten!
2. Hier geht es um das Gemeinschaftsgefühl und das sollte doch jedem und jeder mal 28 Euro Wert sein. Ich finde es kontraproduktiv hier für alternative Zugverbindungen ungewollt Werbung zu machen.
3. Ist es der erste Sonderzug nach Berlin seit 1984 und der allererste zum BFC.
4. Niemand möchte "hunderte Unioner" im Gästebereich und es ist auch nicht erwünscht. Hier spielt BFC - Chemie und nicht BFC - Union. Wer auf so einen Käse hofft den kann man gleich mal direkt den Zahn ziehen!

Grundsätzlich. Bitte nicht Dinge verbreiten wenn man es nicht weiß! "Ich habe irgendwo gehört" ist in allen Lebenslagen ein ganz schlechter Ratgeber.

soviel auswärtsfahrer hat Cottbus gar nicht. die sollen den Gästeblock gegen uns für 2800 öffnen / testen ;-)

Zitat
Fans sorgen für erweiterten Gästeblock bei Lok

Durch die Mithilfe von ehrenamtlich arbeitenden Fans konnte Lokomotive Leipzig den Gästeblock des Bruno-Plache-Stadions auf eine Kapazität von 2.800 Plätzen erweitern. Schon am 03. Oktober 2017 soll der vergrößerte Gästeblock mehr Energie Cottbus Fans den Spielbesuch in Leipzig ermöglichen.

„In den letzten Monaten haben viele ehrenamtliche Helfer in unzähligen Arbeitsstunden den Gästeblock auf insgesamt 2800 Zuschauer erweitert. Durch diesen Ausbau kann nun auch zu Sicherheitsspielen die Gegengerade voll genutzt werden. Für euren Einsatz nochmals vielen Dank. Zum Topspiel gegen Energie Cottbus steht der Gästeblock nun vor seiner ersten Bewährungsprobe. Denn auch in Cottbus brummt der Vorverkauf für das Highlight am 03.Oktober“, bedankt sich Lok Leipzig bei seinen ehrenamtlich arbeitenden Fans, die bei der Renovierung des Gästeblocks geholfen haben.
... (Faszination Fankurve, 26.09.2017)

http://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Lok-fuer-Auseinandersetzungen-in-Bischofswerda-bestraft&folder=sites&site=news_detail&news_id=16738

Offline Milliwall

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #26 am: 26. September 2017, 12:45 »
Trotzdem wären Plakate in Leipzig gut. Mindestens 500 A1, semiillegal geklebt.

Im Übrigen stand ich als 15-Jähriger mit Chemieschal 1985 nach der 5:1-Klatsche allein vor 400 BFCern und habe es überlebt. Es sollte bekannt sein, dass der BFC-Anhang vor allem aus treuen DDR-Bürgern bestand und die wiederum nach 1945 aus nach Berlin gezogenen DDR-Kommunisten, die das von USA-Truppen befreite KZ Buchenwald überlebt haben. Eine DDR-Hochburg der Kommunisten war ???. Ratet selbst, Anfangsbuchstabe ist L.

Als in die DDR über München eingewandeter USA-Bürger mit mütterlichseits deutschkommunistischen Urgroßeltern, die in Polen "untergekommen" sind, habe ich mich immer über die hiesigen politischen Absonderlichkeiten gewundert. Zum Glück ist alles schon über 25 Jahre her.
« Letzte Änderung: 26. September 2017, 12:56 von Milliwall »
Milliwall = Moritz von Sachsen-Coburg und Gotha - König vom Vereinigten Königreich Großbritannien (Ururenkel von Kriegsverbrecher Kaiser Wilhelm II, Urururenkel von Zar Alexander II und Urenkel von Kaiserin Zita von Bourbon-Parma)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.969
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #27 am: 28. September 2017, 12:36 »
FANS | Grün-weißer Sonderzug Prenzelberg: nur noch wenige Tickets übrig

http://bit.ly/2yv1eZA

Offline chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 537
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #28 am: 28. September 2017, 13:29 »
Steht denn, unter Vorbehalt der Nachfrage, eine mögliche Aufstockung zur Debatte? Ist ja noch ein bisschen Zeit bis zum 22.

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.276
    • Profil anzeigen
Antw:12. Spieltag: BFC Dynamo - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #29 am: 28. September 2017, 14:34 »
Möglichkeit besteht. Kommt halt drauf an, wie am Samstag der Sturm auf die Tickets am Samstag ist.