Autor Thema: 3. Liga  (Gelesen 96557 mal)

Online Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.736
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #480 am: 23. Juni 2019, 12:19 »
Zickau will die 1. Mannschaft in eine GmbH ausgliedern  :rolleyes: Hilfe , die bewerten sich im 2 stelligen Millionenbetrag ...  :017:

https://www.mdr.de/sport/video-312708_zc-a44cf87d_zs-2013e4cd.html
« Letzte Änderung: 23. Juni 2019, 12:23 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Hanseat

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 239
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #481 am: 25. Juni 2019, 20:51 »
Die SpVgg Unterhaching will mit ihrer ausgegliederten Kommanditgesellschaft im Juli in München als 2. Verein nach Dortmund an die Börse gehen. Dabei hofft man auf ca. 8 Mill. Euro. Als sportliches Ziel will man wohl in den nächsten Jahren wieder in die 2. Liga.

Online Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.736
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #482 am: 30. Juli 2019, 16:38 »
wieder mal ne neue Posse der Behörden ..
Zaunsfahne der Red Kaos Ultras von Zwickau ist von der Staatsanwaltschaft München verboten wurden ... mit der Begründung das S ist ein verbotenes Schriftzeichen ...

https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/posse-um-zaunfahne-von-red-kaos-100.html
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.793
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #483 am: 30. Juli 2019, 17:59 »
wieder mal ne neue Posse der Behörden ..
Zaunsfahne der Red Kaos Ultras von Zwickau ist von der Staatsanwaltschaft München verboten wurden ... mit der Begründung das S ist ein verbotenes Schriftzeichen ...

https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/posse-um-zaunfahne-von-red-kaos-100.html

Die spinnen, die Bayern ...  :embarrassed:
Wenn die erst mal mitbekommen, dass die *18* auf dem Index steht, dürfen die Löwenfans nur noch 60 auf ihre Fahnen schreiben. :gr

Online Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.736
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #484 am: 01. August 2019, 12:50 »
Der Chemnitzer FC steht jetzt scheinbar vor dem endgültigen AUS :


https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/gehen-in-chemnitz-die-lichter-aus-100.html
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 286
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #485 am: 01. August 2019, 13:15 »
Abwarten. Das ist doch das inzwischen bekannte säbelrasseln des Insolvenzverwalters... :021:

Als nächstes soll die Stadt einspringen, es geht doch diesmal um die Kinder... Nur wird vergessen dass die Einnahmen statt in den ev nur noch zur GmbH fließen... 

Mit etwas Glück können wir uns nächste Saison direkt beim CFC Bedanken :014:

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.268
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #486 am: 02. August 2019, 10:10 »
Was simon für ein Spiel spielt habe ich noch nicht verstanden?  :017:

https://www.freiepresse.de/chemnitz/die-situation-beim-cfc-und-ihre-folgen-artikel10577645

Online Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.736
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #487 am: 02. August 2019, 12:06 »
https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/dfb-drittliga-lizenz-zwanzigzwanzig-fuer-den-cfc-in-gefahr-100.html

Ankündigung vom DFB .. ist der e.V Pleite , gibts keine Lizenz für 2020 , ich bin ja mal gespannt ob der SFV / NOFV wieder einen aus der RL absteigen lässt, für diese Pleitegeier ..

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 286
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #488 am: 02. August 2019, 13:04 »
Ich wünsche dem CFC die selben Niederungen, durch welche die BSG musste.

Ansonsten finde ich die Abstiegsregelung dieses Jahr recht human.

Und auch wenn ich mit meiner Meinung allein dastehe. Der Abstieg vor zwei Jahren war doof, muss aber auch mal langsam zu den Akten gelegt werden. Im Interview nach dem Berlin Spiel sagte (flauder?): Kein Vergleich zu dem Spiel vor zwei Jahren. Die haben eine klare Idee usw.

Also Brust raus. Wir sind Chemie...
« Letzte Änderung: 02. August 2019, 13:07 von Bürokrat »

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.893
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #489 am: 02. August 2019, 17:03 »
Diesmal darf es keine Gnade für Chemnitz geben. Richtig runter und Neustart. Das wäre endlich mal von Verbandsseite ein Exempel und eine klare Botschaft an alle Geldverbrenner die sich ständig auf Kosten anderer am Leben erhalten!
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“

Offline egon

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 419
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #490 am: 02. August 2019, 17:53 »
https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/dfb-drittliga-lizenz-zwanzigzwanzig-fuer-den-cfc-in-gefahr-100.html

Ankündigung vom DFB .. ist der e.V Pleite , gibts keine Lizenz für 2020 , ich bin ja mal gespannt ob der SFV / NOFV wieder einen aus der RL absteigen lässt, für diese Pleitegeier ..

Der Insolvenzverwalter macht doch nur Panik und will zusätzliches Geld von der Stadt. Die werden den CFC schon nicht hängen lassen. Sonst hat die Stadt ein Stadion an der Backe, was viel Geld verschlingt. Da kommt die Stadt mit einer Finanzspritze sicher besser weg. Rostock und Dresden habe das auch schon viele Male so gemacht, und die Stadt jeweils regelrecht erpresst. In Chemnitz macht das eben nicht der Verein, sondern der IV.

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 462
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #491 am: 02. August 2019, 18:59 »
Der Insolvenzverwalter macht doch nur Panik und will zusätzliches Geld von der Stadt. Die werden den CFC schon nicht hängen lassen. Sonst hat die Stadt ein Stadion an der Backe, was viel Geld verschlingt. Da kommt die Stadt mit einer Finanzspritze sicher besser weg. Rostock und Dresden habe das auch schon viele Male so gemacht, und die Stadt jeweils regelrecht erpresst. In Chemnitz macht das eben nicht der Verein, sondern der IV.

da hast du grundsätzlich recht.
Aber hätte das Sponsoring von der Stadt dann nich längst erfolgen müssen. Für mich liest sich das als wären bereits Tatsachen geschaffen mit der Meldung des IV an das Amtsgericht.
Das wars dann wohl mit dem eV.
Und dass die Stadt Chemnitz relativ hart sein kann mit solcher Panikmache, hat sie ja schon mit Negativentscheidungen bewiesen, denn sonst wäre der Cfc ja nich in der aktuellen Lage..

hmm.. ich seh es Hardlinermäßig. ganz runter mit denen und ein Zeichen an alle Anderen setzen. Das Ding hier wird man sich in ProHai, Cottbus und Halle schon ziemlich genau angucken.
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.161
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #492 am: 02. August 2019, 21:05 »
hmm.. ich seh es Hardlinermäßig. ganz runter mit denen und ein Zeichen an alle Anderen setzen. Das Ding hier wird man sich in ProHai, Cottbus und Halle schon ziemlich genau angucken.

ProHai muss da gar nicht gucken, denn denen fehlt etwas ganz entscheidendes, was Chemnitz, Cottbus und auch Halle haben - die Alleinstellung. Und die wird auch der Grund dafür sein, dass es in Chemnitz weiter geht, denn irgendwo geht der Wutbürger hin, wenn er seinen Frust ablassen muss und wenn das Stadion nicht mehr dazu taugt...wo geht er dann hin?
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.083
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #493 am: 02. August 2019, 21:19 »
Die Situation beim CFC oder bei RW Erfurt zeigen, dass der von Chemie eingeschlagene Weg der absolut richtige ist. Nur die Dinge dürfen ausgegeben werden, die wir auch einnehmen. Das Szenario in Chemnitz erinnert mich an die vielen verlorenen Jahre beim FC Sachsen. Leid tun mir die richtigen Fans und die Nachwuchsspieler, da sie nur noch machtlos zuschauen können. Und vergessen wir nicht, dass es in Leutzsch zweier Insolvenzen und einer Liquidierung bedurfte, um für die Mehrheit (es gab ja auch noch Lummerland) die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Auf jeden Fall muss darauf gedrängt werden, dass eine Insolvenz wirkliche sportliche Konsequenzen hat, um die nachhaltig arbeitenden Vereine zu schützen. Vielleicht können sich die kaufmännisch vernünftig arbeitenden Vereine dabei als Interessensgemeinschaft zusammenschließen, um dem mehr Gewicht im Verband zu geben.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Online Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.736
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 3. Liga
« Antwort #494 am: 02. August 2019, 22:07 »
Nur mit dem unterschied, wir durften nicht weitermachen ...und ich hoffe das das in Chemnitz jetzt endlich auch passiert ..und nicht andere Vereine wegen denen ihrer misswirtschaft leiden müssen .. das einzige was mir leidtut, sind die kinder und jugendlichen im verein ,die trotz 1.buli ,vor dem nichts stehen ...RB und Dresden werden sich schon bedienen. Und wenn jetzt einige fragen ,warum null mitleid ... weil die die chance hatten nen ehrlichen schnitt zu machen und nicht wir steigen in Liga 3 auf und sind die allergrößten , mit Söldnern die eigentlich unbezahlbar sind ..
« Letzte Änderung: 02. August 2019, 22:29 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius