Autor Thema: 34. Spieltag 17.04.2022, 13:00 Uhr FSV Union Fürstenwalde - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 1396 mal)

Offline Hanseat

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
Nach unserem erfolgreichen Abschluss der englischen Woche nun, nach einigen Tagen Pause, in Fürstenwalde. Bei einem Abstiegskandidaten, der noch stark gegen den Abstieg kämpfen wird. Der FSV hat sich in der Rückrunde doch schon gesteigert und hat jetzt auch wieder die Möglichkeit den Nichtabstieg zu schaffen. Die haben sich im Winter noch leicht verstärkt und spielen jetzt auch einen recht ordentlichen Fußball und sind hinten nicht mehr so anfällig, wie in der Hinrunde.
Wir haben eigentlich nichts mehr zu verlieren und können noch unser Saisonziel (einstelliger Tabellenplatz) erreichen. Dazu bedarf es aber einer konzentrierten spielerischen Leistung und Effektivität bei den Torchancen. Rücksicht auf das Pokalspiel sollten wir bei der Aufstellung nicht nehmen. Vielleicht kann man ja mit einer überzeugenden Leistung in Fürstenwalde noch einige Zuschauer mehr für den Donnerstag motivieren.

Offline Esca

  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.563
    • Profil anzeigen
Wir werden sicherlich Leute für Donnerstag schonen. Was nicht heißt, dass es für Fürstenwalde leichter wird, wollen sich bestimmt auch einige für Donnerstag anbieten. Bei uns ist ohnehin die ganze Mannschaft der Star. Ostersonntag wird sicherlich als Spieltag schwierig, für Fans mit Familie und kleinen Kindern. Generell finde ich Ostersonntag als Spieltag mehr als zweifelhaft.

Offline Meinereiner

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
Vielleicht kann man ja mit einer überzeugenden Leistung in Fürstenwalde noch einige Zuschauer mehr für den Donnerstag motivieren.
:017: Diesen Satz verstehe ich nicht. Bestehen begründete Zweifel daran, dass Donnerstag die Hütte voll ist?

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.766
    • Profil anzeigen
Wir sollten schon alles daran setzen, die drei Punkte nach Leutzsch zu holen. Mit einem Sieg im Rücken spielt es sich leichter gegen Zwickau.
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Grossenhainer

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Das Ergebnis ist eigentlich egal  Ich hoffe es verletzt sich niemand.

Offline Hanseat

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
:017: Diesen Satz verstehe ich nicht. Bestehen begründete Zweifel daran, dass Donnerstag die Hütte voll ist?
Bis jetzt wurde noch kein "Ausverkauft" für Donnerstag gemeldet. Wir sollten uns ein Beispiel an der Eintracht nehmen, die haben auch am Donnerstagabend ihre besten (Europa)Pokalspiele gemacht.
Das Ergebnis ist eigentlich egal  Ich hoffe es verletzt sich niemand.
Ich hoffe, die Mannschaft geht nicht mit dieser Einstellung in das Spiel. Aber vielleicht sollten unsere Spieler mit 4 gelben Karten mal die 5. provozieren. Nicht das noch einige im Derby fehlen.

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.555
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.421
    • Profil anzeigen
Wann musste Chemie je mit Leibchen ein Pflichtspiel bestreiten? Zu Beginn war es wirklich fast unmöglich von außerhalb die Spieler auseinanderzuhalten. Ein Wunder, dass das der Schieri fünf Minuten lang schaffte. Eigentlich hätten die Gastgeber ihre Trikots wechseln müssen. Ansonsten hat Chemie das Spiel trotz vieler Umstellungen sehr überlegen gestaltet. In der zweiten Halbzeit wurde noch einmal eine Schippe zugelegt. Die Tore hat sich wohl die Mannschaft für Zwickau aufgehoben. Nachdem zuletzt die Chancenverwertung kein dringendes Thema war, konnten heute auch die dicksten Dinger nicht verwertet werden.
Immerhin 250 Chemiker sahen bei strahlendem Sonnenschein den 50.Saisonpunkt, womit alle sehr zufrieden sein können. Jetzt gilt es die gesamte Konzentration auf den Donnerstag zu legen. Die Vorfreude ist groß.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.766
    • Profil anzeigen
Clevere Taktik, das Tore schießen für Donnerstag aufzusparen. Jedenfalls wenn es klappt. Und davon gehe ich selbstverständlich aus.
« Letzte Änderung: 17. April 2022, 21:18 von T. aus FF »
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)