Autor Thema: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 3676 mal)

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« am: 31. Oktober 2019, 20:14 »
Nach den wichtigen drei Punkten gegen Auerbach, nun also das nächste Spiel gegen einen gleichrangigen Gegner. Optik wird nach der letzten Niederlage auf Widergutmachung aus sein. Also werden wir mit einem unangenehmen und bissigen Gegner treffen. Wir müssen hinten wieder sicher stehen, um dann mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Optik ist zu Hause auch durchaus gefährlich.

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.848
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2019, 21:10 »
3 punkte währen geil , dann hätte man ein paar punkte luft nach unten , das Spiel ist durchaus kein selbstläufer , mal sehen was unsere männer  daraus machen ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Online Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.261
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2019, 22:11 »
Ohne jetzt übertriebene Erwartungshaltungen zu wecken. Wer drin bleiben möchte, sollte dort was Zählbares mitnehmen. Für mich persönlich sind die neben Bischofswerda der Anwärter auf einen der beiden definitiven Abstiegsplätze. Was die Aufgabe jedoch nicht leichter macht!

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.130
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2019, 22:25 »
Die Statistik gegen Optik Rathenow spricht bisher für uns. 4 Spiele, 4 Siege, davon ein 4:0 und dreimal ein 1:0. Wir sind also noch ohne Gegentor gegen Ingo Kahlischs Optiker. Seit 30 Jahren ist er dort Trainer. Da kann ich mich nur verneigen.
Auf der anderen Statistikseite steht genau ein Regionalliga-Auswärtssieg (Fürstenwalde) in 23 Spielen seit unserer Wiederauferstehung. Das wird ein verdammt hartes Brett. Auch Rathenow wird uns als Kandidaten sehen, gegen den sie punkten müssen.
Wenn wir an die Leistungen vom Oktober auch in Rathenow anknüpfen können, ist mir nicht bange. Die Unterstützung zahlreicher Chemie-Fans wird das Unternehmen vereinfachen. Also rafft euch auf, um das Stadion Vogelgesang mit euren Stimmen zu beleben.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.919
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.790
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #5 am: 02. November 2019, 17:35 »
Ingo wird böse bei der Pressekonferenz.


Offline UrBöhlener

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 223
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #6 am: 02. November 2019, 17:54 »
Hat der Ingo uns jetzt zu den 4 großen Mannschaften der Liga gezählt  :chron 
...dann sind wir doch auf den richtigen Weg! :w5

Neee, Spaß beiseite, erstmal Gute Besserung für den verletzten Gegenspieler!

Und für uns ganz wichtige 3 Punkte auch mal durch so ein "dreckiges" 1:0.
Abstiegskampf ist eben sehr zäh....

Offline LeChiffre

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #7 am: 02. November 2019, 17:55 »
Eine ehrliche Haut der Kahlisch,der auch mal sagt wie es so ist.Der steckt glaube ich auch mit privaten Geld im Verein mit drin.
Bis auf die Äußerung zu BB,das hat ja nun nichts mit der Situation zu tun.Sieht man in tausend anderen Stadien auch.
Chemisch verseucht

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.790
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #8 am: 02. November 2019, 18:05 »
Finde das auch erfrischend, wenn mal einer Dampf ablässt, würde nur gerne wissen, wer von unseren Leuten da so dämlich gegrinst hat.  :D

Offline Paparazz Leutzsch

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #9 am: 02. November 2019, 18:06 »
Genau das was Herrn Kahlisch erzürnt, ist der Unterschied zu unserer Spielweise vor 2 Jahren. Und genau das wird uns am Ende den Klassenerhalt bescheren. Ich war zwar heute nicht dabei, aber diese "Cleverness" und Erfahrung (Regionalliga) hat uns damals gefehlt, nun haben wir draus gelernt und auch deswegen einen Boltze geholt. Der weiß genau wann er auch mal fallen muss, nicht schön, aber nur mit Ponyhof-Fußball kommste in der Liga nicht weiter. Als Gegnercoach wäre ich nach ner Niederlage auch angepis... darum alles gut, dufte Type der Kahlisch. Die 3 Punkte waren so wichtig, taten so gut (7 Punkte Vorsprung auf den Drittletzten!) und nun können wir nächste Woche auf 7-8 Punkte zum ersten möglichen Abstiegsplatz (derzeit Meuselwitz) davonziehen. Ich ziehe den Hut vor unserer Mannschaft, die mir eine Freude bereitet, die ich so viele, viele Jahre nicht erlebt habe (auch nicht in Aufstiegssaisons). Wie sie von Spieltag 1 bis zum heutigen Spieltag alles reingehauen hat und in keinem (!) Spiel sich hängen lassen hat, in keinem Spiel chancenlos war, und das als Aufsteiger, das als Amateurtruppe, das beeindruckt mich. Diese MANNSCHAFT, dieses TEAM gemeinsam mit uns, den FANS, dieser Zusammenhalt, den wird man in den oberen 4 Ligen kaum ein zweites Mal finden. Stark!

Offline nordsachse

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 71
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #10 am: 02. November 2019, 18:41 »
Genau das was Herrn Kahlisch erzürnt, ist der Unterschied zu unserer Spielweise vor 2 Jahren. Und genau das wird uns am Ende den Klassenerhalt bescheren. Ich war zwar heute nicht dabei, aber diese "Cleverness" und Erfahrung (Regionalliga) hat uns damals gefehlt, nun haben wir draus gelernt und auch deswegen einen Boltze geholt. Der weiß genau wann er auch mal fallen muss, nicht schön, aber nur mit Ponyhof-Fußball kommste in der Liga nicht weiter. Als Gegnercoach wäre ich nach ner Niederlage auch angepis... darum alles gut, dufte Type der Kahlisch. Die 3 Punkte waren so wichtig, taten so gut (7 Punkte Vorsprung auf den Drittletzten!) und nun können wir nächste Woche auf 7-8 Punkte zum ersten möglichen Abstiegsplatz (derzeit Meuselwitz) davonziehen. Ich ziehe den Hut vor unserer Mannschaft, die mir eine Freude bereitet, die ich so viele, viele Jahre nicht erlebt habe (auch nicht in Aufstiegssaisons). Wie sie von Spieltag 1 bis zum heutigen Spieltag alles reingehauen hat und in keinem (!) Spiel sich hängen lassen hat, in keinem Spiel chancenlos war, und das als Aufsteiger, das als Amateurtruppe, das beeindruckt mich. Diese MANNSCHAFT, dieses TEAM gemeinsam mit uns, den FANS, dieser Zusammenhalt, den wird man in den oberen 4 Ligen kaum ein zweites Mal finden. Stark!
:D
Übertreib nicht.
Auch die letzten Jahre konnten wir den Hut ziehen, die Truppe ist mit ihren Aufgaben gewachsen.
Bist wahrscheinlich von der grandiosen Momentaufnahme geflasht. :13:
Schon wieder zu Null, geil.

Online Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.919
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #11 am: 02. November 2019, 19:27 »
Wichtiger Sieg und deren Trainer verärgert ... was will man mehr.  :D
Wobei unser “Grinser“ eigentlich ein ganz Lieber ist.  :gr  :039:

War ja auch nicht dessen erster Wutausbruch.  :rolleyes:


Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.318
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #12 am: 02. November 2019, 19:28 »
:D
Übertreib nicht.
Auch die letzten Jahre konnten wir den Hut ziehen, die Truppe ist mit ihren Aufgaben gewachsen.
Bist wahrscheinlich von der grandiosen Momentaufnahme geflasht. :13:
Schon wieder zu Null, geil.
Die grandiose Momentaufnahme war eher nicht zum Flashen.. :D Ein absolutes Drecksspiel, wie in Bischofswera, nur saß der Elfer diesmal.. Die Mannschaft hat wieder alles gegeben, am Ende reichte es.. Was die Jungs in der Hinrunde bisher geleistet haben, ist Wahnsinn.. Ich bedank mich jetzt schon mal.. Wer Herz und Hingabe fordert, kriegt hier alles.. Allen Anderen Tschö... Was Schmidt, Karau und Heinze, für mich Chemie-Ikonen, abliefern, ist Wahnsinn... Nebenbei haben die in der Woche noch was anderes vor.. Ich hab mich selten als Chemie-Fan so gut gefühlt wie im Moment.. SALVE juliuscäsar... :str3
Mannschaftsversteher

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.978
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #13 am: 02. November 2019, 19:56 »
Finde das auch erfrischend, wenn mal einer Dampf ablässt, würde nur gerne wissen, wer von unseren Leuten da so dämlich gegrinst hat.  :D

VIP-Raum-Verbot für den Voochl. Am Ende macht der das nächstes Mal bei uns und dann hagelt es wieder Strafen für uns...   :gr

„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.130
    • Profil anzeigen
Re: 14. Spieltag FSV Optik Rathenow - BSG Chemie Leipzig
« Antwort #14 am: 02. November 2019, 20:06 »
Ich fand die erste Halbzeit von uns gar nicht so schlecht. Unsere Jungs haben schlicht NICHTS zugelassen. Einen Riesen hat Flo verschenkt und Tommy hat den berechtigten Elfer verwandelt. Verdientes 1:0 zur Pause.
In der zweiten Halbzeit haben wir es nicht mehr geschafft den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Das hat Rathenow aufgebaut - auch wenn die Anzahl zugelassener Chancen übersichtlich war.
Das Spiel war nach der unglücklichen Verletzung des Rathenows irgendwie vorbei. Gute Besserung dem Rathenower Spieler!
Glückwunsch unserer Mannschaft zu diesen so wichtigen drei Punkten! Klasse Leistung! Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Spiel! Es macht großen Spaß, unsere Chemie-Mannschaft zu unterstützen. Sie geben soviel zurück! Aber mit 18 Punkten hat noch keiner die Klasse gehalten.
Ich bin auch weiterhin ein Fan von Ingo Kahlisch. Vor dem Spiel einfach mal Smaltalk mit gegnerischen Fans zu halten ist schon was Besonderes! Schön, dass es ihn und Rathenow gibt.
Wenn Neugersdorf heute Gastgeber gewesen wäre, hätten wir 545 Chemie-Fans im Gästeblock wieder uns die Beine nach Speisen und Getränken dumm und dusselig stehen können.

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!