Autor Thema: 29. Spieltag Oberliga Süd 02.06.2019: BSG Chemie Leipzig - FC Eilenburg  (Gelesen 7194 mal)

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.127
    • Profil anzeigen
Wann haben wir das letzte Mal ein Spiel bei einer MDR-Liveübertragung gewonnen?

Und dann bin ich auch noch wieder da.

Das wird ganz hart für unsere Mannschaft. Aber wir packen das!!  :victory:
Wir haben gegen den BFC gewonnen und auch gegen Schott Jena. Oder hast du beide Male gefehlt?

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Da wissen wir doch wen wir teeren und federn müssen , wenn Chemie verlieren sollte  :ren
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Schreber

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Bevor es morgen - rund um und vor allem in Leutzsch selbst ... - bei hoffentlich sonnig-heiterem Wetter recht bierselig zugehen wird, ist die Spannung auf das kommende Spiel nahezu mit Händen zu greifen. Doch in diese Spannung hinein mischt sich auch jene Zuversicht, die auf Selbstvertrauen beruht und keinesfalls mit Überheblichkeit zu verwechseln ist.

Und nebenbei: Nicht nur die alten, kampferprobten Chemiker, die in der Berliner Wuhlheide das Entscheidungsspiel gegen Union am 23. Mai 1984 ab 17.00 Uhr vor damals, wie in dieser Woche, 22.000 Zuschauern - die seinerzeit neuen Stadienrekord bedeuteten - erlebten, werden am Montagabend zumindest mit einem Auge gen Berlin geschaut haben ...
Vielleicht haben dabei manche gedacht: "Also, wenn die einst als Schande der Nation geschmähte Schrott-Union jetzt tatsächlich in die 1. Liga aufsteigt, dann sind wir ja zumindest mit der 4. Liga dran" ...
Weil man sich doch bekanntlich stets "zwei Mal trifft" und dafür nicht ewig Zeit hat!

Möge also nach der Ruhe vor dem Sturm am Sonntag pünktlich ab 14.00 Uhr der Sturm beginnen.

Und ob uns dabei der Sturm, die Abwehr oder gar unser weißer Mann aus dem Tor zum Sieg schießt, ist ganz egal ...

(Ob es dann in Leutzsch morgen zu Himmelfahrt oder am Sonntag bierseliger zugegangen ist, das können uns dann die Wirte verraten ...)
« Letzte Änderung: 29. Mai 2019, 11:13 von Schreber »

Offline Cortex

  • Leitbildguru
  • ****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 469
    • Profil anzeigen
Chemie auf Twitter:
Zitat
Für das Heimspiel morgen gegen Eilenburg gibt es noch Karten an der Tageskasse. Also auf, alle nach Leutzsch!
Das überrascht mich dann doch jetzt schon sehr.  :shocked:

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Ich hab damit gerechnet ... Mal sehen wie es morgen aussieht .. Hauptsache es wird morgen alles in trockene tücher gebracht , dann kann die junge Garde in Gera sich für de nächste Saison empfehlen ..denn das was ich gegen F95 gesehen habe ,von günter omote und co hat mir persönlich gefallen ...
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline knutole

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 318
    • Profil anzeigen
Chemie auf Twitter:Das überrascht mich dann doch jetzt schon sehr.  :shocked:

Ich muss meine unbedachte Äußerung editieren. Natürlich gehen bei den aktuellen Auflagen nur 4999 Zuschauer ins Stadion. Das wird auch morgen nicht anders sein!
« Letzte Änderung: 01. Juni 2019, 23:14 von knutole »

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.978
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Es werden maximal 4999 Zuschauer im Stadion sein. Denn schließlich ist der AKS nur für 4999 Zuschauer zugelassen momentan. So einfach ist das.
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Genauso ist das ...weil wenn der Verein lt. Sächs.Versammlungsgesetz an diese Zahl 4999 gebunden ist
Jede Nachweisbare Verfehlung kann uns alles kosten .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Online RH00

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.234
    • Profil anzeigen
Chemie auf Twitter:Das überrascht mich dann doch jetzt schon sehr.  :shocked:

und das liegt wohl eher nur an den rückläufern aus eilenburg

Offline Sisch

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.789
    • Profil anzeigen
und das liegt wohl eher nur an den rückläufern aus eilenburg

und weil Uller arbeiten muss. :D

Online RH00

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.234
    • Profil anzeigen
und weil Uller arbeiten muss. :D

macht uller jetzt neben gulaschsuppe also auch noch in karten  :dance:

Offline hey joe

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
    • Urlaub auf Rügen
« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 16:53 von hey joe »
Wo Küsse salzig schmecken: www.jaribel.de

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Nun sind wir durch  :doppel ... jetzt gibts ne schöne Party in Gera .. ein großes Dankeschön an unsere Männers auf dem Platz bei der Hitze , so zu liefern , das ist grandios .. Eilenburg hat sich in keiner Art und Weise versteckt und uns das leben schwer gemacht , die werden sich wohl nä. Jahr mit Kistenmacher seiner Bande anlegen und um den Aufstieg spielen .Wir werden uns wieder mit BFC, KotzPus und diesen Insolvenzlern aus Erfurt messen , achja da war noch was .. der Südfriedhof , wo jetzt schon in deren Forum das große kotzen wiederlos geht . Mal sehen wo die Reise hingeht , ich freu mich drauf .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Online thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.519
    • Profil anzeigen
Der Eilenburger Trainer Nico Knaubel, ein Probstheidaer Eigengewächs, äußerte sich nach dem Spiel wie folgt:

"Glückwunsch an Chemie ! Tolle Mannschaft, tolles Publikum !"

Da hier bekanntlich viele Lokis heimlich mitlesen sollte das ruhig mal erwähnt werden..... :D
LügenPressing

"Wir haben eine ernst gemeinte Frage an all die Trottel, die sich jetzt "nicht ihren Fußball" wegnehmen lassen wollen und damit willkürlich die Gefährdung andere Menschen in Kauf nehmen: Wann hat euch Roberto Carlos eigentlich einen Freistoß aus 7 Metern vor den Kopf genagelt?"

Offline von_lindex

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Aufstieg!!! Absoluter Kracher, und das in der Situation mit einer der besten Saisonleistungen (zumindest nach meiner bescheidenen Meinung). Bury bitte immer auf der 8, und in so einem Spiel Berger auf der 9...Hut ab, Miro Jagatic, nicht nur deshalb. Heute eigentlich alle stark, B. Schmidt haut sich kurz vor Ende in den Schuss, einfach überragend.

Wie immer tolle Choreo, noch dazu die Ansprache von Alfred Kunzes Enkel vor dem Spiel... Hätte man sich nicht schöner ausdenken können. Danke an alle Beteiligten, auch des gestrigen Familienfestes. Niemand wie wir!  :fin