Autor Thema: Mitgliederversammlung 2019  (Gelesen 2847 mal)

Offline Uller

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.909
  • GESPERRT !!!
    • Profil anzeigen
Mitgliederversammlung 2019
« am: 29. April 2019, 09:50 »
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Der Vorstand der BSG Chemie Leipzig e.V. lädt alle Mitglieder recht herzlich zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 29. Mai 2019 ein.


https://bit.ly/2XZGFSb

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.314
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #1 am: 29. Mai 2019, 22:27 »
Eine MV, die nach Puppes Rücknahme als belanglos bezeichnet werden darf... Das ist positiv gemeint auf Grund der verkündeten Zahlen... Die Gründe für die Verzögerung der Bauvorhaben wurden schlüssig dargelegt... Für mich ganz stark Kevin Hochlers für alle verständliche Erklärung der Sponsorenstruktur... Nur mal so, warum müssen wir unsere MV in diesem Hotel austragen, da passen wir nicht hin.. Unsere Turnhalle hätte es heute auch getan...
Mannschaftsversteher

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #2 am: 29. Mai 2019, 22:31 »
iss ja auch gleich verschwunden der Herr Puppe ... Interessant die Abstimmung zu den Meistersternen ... da bin ich ja mal gespannt , was das werden soll ... Grundsätzlich fand ich den Antrag gut .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Online thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.519
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #3 am: 30. Mai 2019, 09:30 »
Das wir in Paunsdorf sind hat ja mit der Tätigkeit unseres früheren Präsidenten Ziegenhorn dort zu tun, der uns den Saal immer kostenlos zur Verfügung gestellt hat, und nach gestriger Nachfrage auch noch tut, auch wenn er mittlerweile noch weiter aufgestiegen ist im Hotel-Konzern.

Aber Du hast schon Recht Hubi, die Cateringpreise waren recht grenzwertig für uns Fußballschnauzen.  :D

Ansonsten sehr angenehme MV mit irgendwie spürbarem Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander. Ich gehe mal stark davon aus, dass beim Gedeck schon angekommen ist das der Antrag gar nicht satzungskonform gewesen wäre. Stefan sei Dank kam es dann auch nicht zu dieser völlig unnötigen Baustelle. :bet
LügenPressing

"Wir haben eine ernst gemeinte Frage an all die Trottel, die sich jetzt "nicht ihren Fußball" wegnehmen lassen wollen und damit willkürlich die Gefährdung andere Menschen in Kauf nehmen: Wann hat euch Roberto Carlos eigentlich einen Freistoß aus 7 Metern vor den Kopf genagelt?"

Online Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #4 am: 30. Mai 2019, 09:38 »
Ich glaube, der Rückzug des Antrags hat letztlich nichts mit mir zu tun. Da haben andere Kräfte moderiert. In jedem Falle gut, dass es letztlich so gekommen ist.

Ich bin zuversichtlich, dass es unserer Vereinsführung letztlich gelingen wird, dennoch ein vernünftiges Statement zu setzen, ohne die Hälfte unserer Fans in die Vorwendezeit zurückzuversetzen.

Offline Chemie 1964

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #5 am: 30. Mai 2019, 11:13 »
Kann mann Herr Ziegenhorn nicht als Sponsor gewinnen für unsere BSG Chemie

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #6 am: 30. Mai 2019, 12:14 »
Das iss ja schon ne sponsorenleistung die sääle zur verfügung zu stellen ..sicher bei den cateringpreisen auch nich ganz uneigennützig ..
« Letzte Änderung: 30. Mai 2019, 12:29 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius


Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Schreber

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #9 am: 30. Mai 2019, 15:49 »
Gerade las ich auf lvz-online vom Mitgliederbeschluß zu den bzw. zum Meisterschaftsstern(en). Dieser freut mich sehr, habe ich dieses Anliegen doch, ohne selbst Vereinsmitglied zu sein, wieder und wieder an die Vereinsführung heranzutragen versucht. Nicht zuletzt für die Nachwuchsarbeit hielte ich dies nämlich von überragender Bedeutung. Welcher Stolz würde die Herzen der jungen Spieler höher schlagen lassen, wenn sie ein solches Trikot tragen dürften?!

Auch drängt die Angelegenheit. Denn wie vor bereits längerer Zeit zu lesen war, versucht ein ander Leipziger Fußballverein, der aus guten Gründen nie deutscher Meister geworden ist, über eine Fusion mit dem VfB Leipzig an Meisterschaftssterne zu gelangen ... Mir persönlich jedenfalls würde es das Herz zerreißen, wenn ich auf der Straße dann ein solches Trikot sehen müßte und wissen würde, wir, obwohl zweimal Deutscher Fußballmeister geworden, hätten keinen Stern auf der Brust. (Zwar würde dies zur Leipziger Fußballgeschichte nach 1945 passen wie die Faust auf's Auge, aber das ist mir in diesem Fall egal.)

Falls es zur MV nicht angesprochen worden sein sollte: Natürlich wäre es wunderbar, wenn Vertreter der 64er Meistermannschaft dieses  Vorhaben mittragen könnten und offiziell befürworten würden. Am besten wäre es wohl, wenn die Leutzscher Meister ein entsprechendes Gesuch verfassen würden, welches besagte, daß die heutige BSG Chemie zwar vielleicht nicht offiziell der Rechtsnachfolger der alten BSG Chemie wäre, aber dennoch eine absolute Vereins-Kontinuität vorliegt. Wo heute Chemie draufsteht, sei auch Chemie drin, einschließlich der beiden Meisterschaften und des Pokalsiegs.
Welches bessere Argument gäbe es, als wenn die Meister selbst um die Ehre des Sternes für den Verein nachsuchen würden?!

PS: lvz-online ist zu entnehmen, daß für den Antrag auf der MV offensichtlich nur eine knappe Mehrzahl der anwesenden Mitglieder stimmte. Dies überrascht mich. Gibt es dafür nachvollziehbare Gründe?

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #10 am: 30. Mai 2019, 16:13 »
Es gibt durchaus gangbare Möglichkeiten, diesen Stern zu erlangen.
Man prüft es und dann wird sachlich abgewogen. Den riesigen Schuldenberg des in Insolvenz steckenden und abzuwickelnden FC Sachsen werden wir uns jedenfalls nicht ans Bein binden.
Wenn es rechtlich sauber und ohne Geld geht wird man alles daran setzen den Stern zu bekommen.
Er gehört ja auch dahin!

Die Frage der juristischen Rechtsnachfolgerschaft des FC Sachsen beinhaltet eben auch Dinge wie Schulden, Insolvenzmasse und Insolvenzpläne. Viele Mitglieder haben bei solchen Worten zu Recht Bauchschmerzen, was eben der Geschichte geschuldet ist. Man muss bei dem Thema sehr vorsichtig sein.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2019, 16:19 von Esca »

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #11 am: 30. Mai 2019, 17:08 »
das war eine gespaltene und emotionale Abstimmung . Hier geht es vor allem um den FC Sachsen Leipzig und seine Nachfolger ,auch um den IV Heiko Kratz . ( Im Antrag wurde auch an eine Fusion mit dem FC Sachsen Leipzig angedacht) . Es wurde aber ausdrücklich gesagt , das das bei allen anstehenden Prioritäten, nur nebenbei ausgelotet werden soll , ob das rechtlich machbar ist  und es dürfen dem Verein dadurch keinerlei Verbindlichkeiten entstehen . Auch der 64 er Förderclub als Markeninhaber eine Rolle spielen kann , weil dieser beim FCS auch der  Förderclub war , das letzte Wort hat dort der DFB.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2019, 17:12 von Double1982 »
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.978
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #12 am: 30. Mai 2019, 17:10 »
[...]
PS: lvz-online ist zu entnehmen, daß für den Antrag auf der MV offensichtlich nur eine knappe Mehrzahl der anwesenden Mitglieder stimmte. Dies überrascht mich. Gibt es dafür nachvollziehbare Gründe?

Wenn der Antragssteller nicht persönlich anwesend ist und so heißt wie ich, hat es ein Antrag immer schwer...
Auf die Bedenken wurde im Text eigentlich explizit eingegangen - und zwar genau die Dinge, die Esca aufzählt. In dieser Hinsicht ist es wirklich wichtig, absolut kein Risiko einzugehen.

Danke an alle, die mit "Ja" gestimmt haben.

Edit: Falls jemand die Diskussion noch bissl mehr im Detail zusammenfassen könnte, besonders was dagegen gesprochen hat, das wäre super. Danke. (Wenn es wirklich nur das Signalwort FC Sachsen Leipzig war... - wie gesagt, darauf wurde eingegangen.)

Edit2: Die finanziellen Zahlen sind beeindruckend und absolut erfreulich. Mit knapp 400k Plus (und dem Plus der Vorjahre) ist nun auch die "Kriegskasse" ordentlich gefüllt. Sehr schön!
« Letzte Änderung: 30. Mai 2019, 17:20 von ChristianS »
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Scherben und Steine

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 677
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #13 am: 30. Mai 2019, 17:13 »
@Schreber

Im Prinzip hat Esca alles gesagt. Das Bindeglied zwischen der alten BSG Chemie und der jetzigen ist und bleibt der FC  Sachsen Leipzig. Und an ihm scheiden sich eben immer noch die Geister, vor allem was die Jahre nach 2004 sowie besonders ab dem Mai 2008 betrifft.

Dies ist ein so heikles und kompliziertes sowie letztlich hochumstrittenes Thema, dass ich persönlich (Vereinsmitglied, aber am Mittwoch nicht anwesend) auch Zurückhaltung anmahnen würde.

Ein geschlossenes und einheitliches Auftreten bzw. Agieren der BSG Chemie ist mir in der Gegenwart und in naher Zukunft wichtiger als der symbolträchtige Stern. Nur gemeinsam sind wir stark.

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Re: Mitgliederversammlung 2019
« Antwort #14 am: 30. Mai 2019, 17:28 »
Für mich war die Aussage , das die Sponsoren geblieben sind , wegen des geschlossenen Aufretens der Fans und der Mannschaft beim Abstieg , fast am beeindruckensten . Auch hier im Forum möchte ich jedem einzelnem Geldgeber nochmal danken , das Ihr uns treu geblieben seid und den Verein weiter unterstützt .
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius