Autor Thema: 17.Spieltag Oberliga Süd 22.04.2019 FC Einheit Rudolstadt - BSG Chemie Leipzig  (Gelesen 6561 mal)

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.978
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Das steht dort aber auch nicht geschrieben...

Immerhin ist es aber es ist gut zu wissen, dass sie unsere Anmeldungen bekommen haben. Ne Antwort haben sie bislang nicht für nötig gehalten.  :wtf:
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Die Aussage das wir nicht mit Nachwuchsspielern spielen , sondern nur mit zugekauften Spielern finde ich auch dreist ..die haben wohl vergessen wo wir herkommen .... wie willst in den paar Jahren, nachdem der gesamte Nachwuchs vom FCS verkauft ,verscherbelt und verbrannt wurde , Nachwuchsspieler ziehen?? Heinze kam auch vom FCS und ging in den Insolvenzwirren zu RB .

http://www.einheit-rudolstadt.de/index.php?id=103&tx_ttnews%5Btt_news%5D=4288&cHash=014e52920ab604050281183f0f543e0f 
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline UrBöhlener

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 215
    • Profil anzeigen
Was ich bei FCE Rudolstadt nicht verstehe, dass sie praktisch NULL Fans bei ihren Heimspielen
haben. Wenn man bedenkt, dass das Gebiet ein mittlerer Ballungsraum ist mit ca. 75000 Einwohnern
im Umkreis von ca. 10km ist, sind die plusminus 100 Zuschauer eine riesige Lachnummer.
Zieht man die Gästefans und die Angehörigen der Spieler sowie die eigenen Vereinsmitglieder ab,
dann bleiben noch ca. 10...20 Zuschauer...

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Was ich bei FCE Rudolstadt nicht verstehe, dass sie praktisch NULL Fans bei ihren Heimspielen
haben. Wenn man bedenkt, dass das Gebiet ein mittlerer Ballungsraum ist mit ca. 75000 Einwohnern
im Umkreis von ca. 10km ist, sind die plusminus 100 Zuschauer eine riesige Lachnummer.
Zieht man die Gästefans und die Angehörigen der Spieler sowie die eigenen Vereinsmitglieder ab,
dann bleiben noch ca. 10...20 Zuschauer...

Das ganze Gebiet teilt sich in Erfurt- und Jena-Fans auf, wenngleich Rudolstadt sehr Jena-lastig ist.
Sicherlich werden da morgen auch einige Carl-Heinz-Typen rumspringen. Daher auch ein bissel aufpassen! Beide Szenen stehen sich sehr überkreuz. ;)

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Das ganze Gebiet teilt sich in Erfurt- und Jena-Fans auf, wenngleich Rudolstadt sehr Jena-lastig ist.
Sicherlich werden da morgen auch einige Carl-Heinz-Typen rumspringen. Daher auch ein bissel aufpassen! Beide Szenen stehen sich sehr überkreuz. ;)
da würde es sich ja anbieten, die Jungs vom Sägewerk zu grüßen  :D :doppel :lol :lol :lol
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Hanseat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Profil anzeigen
Bei den Zuschauerzahlen ist es eher genau andersherum. Es werden nur die zahlenden Zuschauer als offizielle Zuschauerzahl angegeben. Manchmal wird das genau so vom Stadionsprecher auch gesagt. Dazu kommen dann Sponsoren, Angehörige und vielleicht auch Mitglieder. Also kann man davon ausgehen, daß die Zuschauerzahl schon höher ist, als die offiziell angegebene.
Was jetzt Rudolstadt angeht, hat @esca recht, das ist FCC Land. Außerderdem ist mittelmäßiger Oberligafußball ja auch nicht gerade der Eventbringer. Das ist ja teilweise in der Regio und 3. Liga schon schwierig. Ausgenommen bei den traditionellen Fußballhochburgen und natürlich bei Erfolgen.

Offline DenDen

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 474
    • Profil anzeigen
Gott sei dank 3 Punkte.

@Artchi biste heile da raus gekommen? Was waren denn das für Dorf-Dullis da?
"Die Zeit ist ein Dieb, sie nimmt sich was sie kriegt"

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
gerade rein aus Thüringen .. 1. Halbzeit konnteste bis auf das Tor abharken , 2 Halbzeit nach dem Anschlußtreffer top mit einigen Chancen 2 weiteren Chemischen Toren . Stefan bekam fürs Ball wegschlagen seine 5. Gelbe .. Ansonsten geiles Spiel , geile Stimmung ..3 Punkte .. Herz was willst du mehr .. 
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 827
    • Profil anzeigen
Ein letztlich verdienter Arbeitssieg, die ersten 30 Min. schwach, dann wurde es besser -  die Abwehr stand heute aber über die gesamte Spielzeit neben sich. Wenn man so einen Wackeltag hat, darf man dem Gegner aber nicht so lange Druckphasen gestatten sondern muss das Spiel selbst machen, das hat mich von der Spielanlage nicht so ganz überzeugt. Egal, Luckenwalde hätte da fast verloren, also alles OK.

Jetzt regenerieren, dann in zwei Wochen mit voller Konzentration nach HOT fahren. Ein Sieg dort und wir gehen mit dem Vorteil in das Spiel gegen Luckenwalde, dass uns ein Remis reicht und die auf Sieg spielen müssen, egal was die in ihren drei Spielen bis dahin noch machen... Es sieht gut aus, bringt es jetzt zuende, Jungs!!! Noch fünf Spiele bis zum großen Ziel!  :doppel

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Luckenwalde spielt bei Plauen nur unentschieden, wir hauen HOT und Luckenwalde weg und steigen mit einem Sieg bei Inter in Markranstädt auf. Ende der Geschichte.

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 827
    • Profil anzeigen
Luckenwalde spielt bei Plauen nur unentschieden, wir hauen HOT und Luckenwalde weg und steigen mit einem Sieg bei Inter in Markranstädt auf. Ende der Geschichte.

Und was machen wir dann gegen Eilenburg und in Gera? Laaaaaangweilig  :D :ren

Offline Bürokrat

  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
Und was machen wir dann gegen Eilenburg und in Gera? Laaaaaangweilig  :D :ren

 :bier: und bereits die ersten Testspieler für die nächste Saison einsetzen :gr :ren

Spaß beiseite. Den heutigen Sieg genießen und dann ist Zeit für eine intensive Vorbereitung auf Hot und da können dann gern auch mal einstudierte Kombinationen zum Erfolg führen :doppel

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Gera sollte die riesenparty werden und ich hoffe es kommen alle mit die können ... Ich hoffe auf 3000+
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Double1982

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.845
  • Edelschabe und Mitglied
    • Profil anzeigen
Die Pk im vereinsheim war auch komisch moderiert ...vor allem solche fragen an sobottka wie wir zu den anderen Leipziger Vereinen stehen .. Naja ..video dürfte da ja noch folgen 
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 7.238
    • Profil anzeigen
Man hört hier und da, dass man in Rudolstadt gerne Medienverteter und Chemiker in neutralen Zuschauerbereichen angeht. Na Hauptsache es ist immer genügend Polizei für die bösen Chemiefans da... Wenn man da so manche Dinge hört hat man richtig Lust mal spontan außerhalb von Spielen mit Chemie-Beteiligung dort aufzutauchen, um eventuell mal nachzufragen was in einigen Spatzenhirnen der Jenaer Vorortgemeinde so schief läuft.
« Letzte Änderung: 22. April 2019, 22:39 von Esca »