Autor Thema: 30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena  (Gelesen 32358 mal)

Offline RH00

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.257
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #60 am: 03. Juni 2017, 00:28 »
Übrigens seid nicht enttäuscht, wenn die Stimmung während des Spieles nicht das Niveau der letzten Chemie-Spiele erreicht. Es werden halt viele Zuschauer kommen, die lange oder überhaupt noch nicht im AKS waren. Diese stimmungsmäßig mitzunehmen wird nicht einfach.

GWG Locke

hattest du nicht vom vulkanausbruch im lusttempel geschrieben? und jetzt so ne schlaffe blamage mit coitus interruptus  :nad

Offline chemiefetzt

  • Forenultra
  • *****
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 538
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #61 am: 03. Juni 2017, 00:46 »
Naja ganz unrecht hat er sicherlich nicht. Ich würde mal schätzen, dass 30 Prozent aller Zuschauer normalerweiße zu RB gehen bzw. mit Chemie normal garnichts am Hut haben und einfach Fussball schauen wollen. 30 Prozent sind Chemiker von außerhalb Leipzigs bzw Leute die früher mal zu Chemie gegangen sind und sich abgewendet haben aus bekannten Gründen. Die restlichen 40 Prozent sind diejenigen die man als "harten Kern" bezeichnen würde, sprich diejenigen die immer bzw. regelmäßig kommen.

Find ich aber persönlich auch nicht sooo schlimm. Wichtig ist doch, dass von den 50 bis 60 Prozent die nicht regelmäßig kommen vielleicht der ein oder andere hängen bleibt. Wenn von diesen Leuten sich 10% dazu entscheiden öfter zu kommen würde ich das schon als Erfolg bezeichnen.

Sind wir doch mal ehrlich, umso höher es geht, desto mehr "Eventis" werden auch kommen, das lässt sich einfach nicht vermeiden. Um den Sportpark mit "nur Chemikern" komplett zu füllen, wird es beim jetztigen Trend noch viele Jahre dauern.

Nichts desto trotz: Heute gibt es zum 3. mal in einer Saison einen ausverkauften AKS und Schott wird 3:0 vom Platz gefegt. Die werden schon nach dem warm machen die Unterhosen tauschen müssen.

Offline Waldstraßenchemiker

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 834
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #62 am: 03. Juni 2017, 01:04 »
Naja ganz unrecht hat er sicherlich nicht. Ich würde mal schätzen, dass 30 Prozent aller Zuschauer normalerweiße zu RB gehen bzw. mit Chemie normal garnichts am Hut haben und einfach Fussball schauen wollen. 30 Prozent sind Chemiker von außerhalb Leipzigs bzw Leute die früher mal zu Chemie gegangen sind und sich abgewendet haben aus bekannten Gründen. Die restlichen 40 Prozent sind diejenigen die man als "harten Kern" bezeichnen würde, sprich diejenigen die immer bzw. regelmäßig kommen.

Find ich aber persönlich auch nicht sooo schlimm. Wichtig ist doch, dass von den 50 bis 60 Prozent die nicht regelmäßig kommen vielleicht der ein oder andere hängen bleibt. Wenn von diesen Leuten sich 10% dazu entscheiden öfter zu kommen würde ich das schon als Erfolg bezeichnen.

Sind wir doch mal ehrlich, umso höher es geht, desto mehr "Eventis" werden auch kommen, das lässt sich einfach nicht vermeiden. Um den Sportpark mit "nur Chemikern" komplett zu füllen, wird es beim jetztigen Trend noch viele Jahre dauern.

Nichts desto trotz: Heute gibt es zum 3. mal in einer Saison einen ausverkauften AKS und Schott wird 3:0 vom Platz gefegt. Die werden schon nach dem warm machen die Unterhosen tauschen müssen.

So ist es, das müssen wir als Chance sehen. Eventfans können die Stammchemiker von morgen sein, sicher längst nicht alle, aber es bleibt immer was hängen. Würde mich da selbst in gewisser Weise als Beispiel sehen, bin vor einigen Jahren, ursprünglich zwecks Studium nach Leipzig gezogen, hab mir in den ersten Jahren fussballerisch das eine oder andere angesehen und bin dann vor etwas mehr als drei Jahren - in der Rückrunde der Bezirksligasaison - bei Chemie "hängen geblieben". Zu den Gründen muss ich hier nicht viel sagen, warum die BSG der geilste Verein in Leipzig ist, weiß hier ja eh jeder :D. Verpasse mittlerweile kaum noch ein Heimspiel und war in dieser Rückrunde auch bei den meisten Auswärtsspielen. Insbesondere, wenn wir morgen wirklich den Aufstieg schaffen sollten, bleibt da auch wieder der eine oder andere kleben, der wissen will, wie es nächste Saison weitergeht.

So, jetzt gehts ins Bett...bringt zwar wsl nicht viel, aber probieren sollte man es. Wird morgen definitv ein langer und hoffentlich großartiger und historischer Tag.

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.775
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #63 am: 03. Juni 2017, 07:47 »
"Jetzt, Jungs, jetzt gibt es kein Zurück mehr.
Ein zweiter Platz ist viel. Viel mehr, als wir uns zu Beginn der Saison in unseren kühnsten Träumen erhofft haben. Aber jetzt, in dieser Situation, ist ein zweiter Platz eben doch zu wenig.
Es ist mehr drin. Heute muss jeder die Karten auf den Tisch legen. Heute wird sich zeigen, wie sich Jeder in langen Wochen und Monaten, in den letzten acht Tagen vorbereitet hat.  Wer ... aufsteckt, wer nicht das Letzte aus sich heraus holt, nicht bis zum Umfallen kämpft, der hat nie richtig zu uns gehört.
Es kann Einer vielleicht schwächere Form haben, aber keinen schwachen Willen. Das wäre Verrat.
Es wird Fehler geben, aber kein Resignieren, kein Meckern. Fehler werden wieder gut gemacht, ausgebügelt, selbstlos und selbstverständlich.
Was gesprochen wird ist Hilfe und Anfeuerung für den Mitspieler.
Wenn Jeder für den Anderen einsteht, wenn Jeder sein ganzes Können, seine Klugheit und Energie aufbietet, winkt ein hohes Ziel.
...
Es steht ein Ziel vor euch, das ihr euch selbst gestellt habt: Geht raus und werdet Meister!"

Alfred Kunze, 10. Mai 1964
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline Neu-Chemiker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #64 am: 03. Juni 2017, 08:55 »
Die Zeit die ist nun reif den Aufstieg ins Visier zu nehmen! - Make Chemie great again! Wie es auch ausgeht - ich bin Stolz Chemiker zu sein! :doppel
BSGE!

Offline Delantero

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #65 am: 03. Juni 2017, 15:55 »
Siiiiieg !!! Wahnsinn!!! Aber ohne Herztropfen geht es scheinbar nie. Egal! Vielen Dank der Mannschaft und allen die mitgeholfen haben, für diese grandiose Saison!!! Mir fehlen die Worte...

Offline Der Bär

  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 613
  • Geht nicht, gibt's nicht!!
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #66 am: 03. Juni 2017, 18:28 »
Nach dem ersten Minuten dachte ich, das wird ganz entspannt heute, und dann haben es die Jungs wieder ganz spannend gemacht, die brauchen das wohl??Aber egal, Sieg, aufstieg. Ein ganz großes danke an alle die das möglich gemacht haben. :bier: :bier: :doppel
Fehler sind dazu da, das man sie macht, daraus lernt und nicht wieder macht.

Offline Paparazz Locke

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.425
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #67 am: 03. Juni 2017, 19:00 »
Paaaaaarty!

GWG Locke
Ein Ende ist auch immer wieder ein neuer Anfang!
NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR ÜBERLEBEN!
Alles für die BSG Chemie!

Offline thommy

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.914
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #68 am: 03. Juni 2017, 19:34 »
Hammer-Ansprachevon Meigl Hoffmann. Der Text hing auch ausgedruckt an der Kabine der Ersten. Geile Typen.

PS: Meine Frau lässt ausrichten, wenn sie mich nicht genommen hätte, wäre Struppi ihre Wahl gewesen.  :w21
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.544
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #69 am: 03. Juni 2017, 19:39 »
Hammer-Ansprachevon Meigl Hoffmann. Der Text hing auch ausgedruckt an der Kabine der Ersten. Geile Typen.

PS: Meine Frau lässt ausrichten, wenn sie mich nicht genommen hätte, wäre Struppi ihre Wahl gewesen.  :w21
Sie kennt sicher Don und Zacke noch nicht... :ren
Mannschaftsversteher

Offline Neu-Chemiker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #70 am: 03. Juni 2017, 20:08 »
Jaja Chemie, jaja Chemie, jaja Chemie steigt wieder auf! Jetzt lasst uns die Regionalliga rocken, vorher wird durchgefeiert :bier:
Ganz Deutschland bebt - Chemie ist wieder unterwegs!
BSGE!

Offline hey joe

  • BOMsstein
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
    • Urlaub auf Rügen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #71 am: 03. Juni 2017, 21:27 »
Wow!  :bier:
Was für eine Saison!
Wo Küsse salzig schmecken: www.jaribel.de

Offline T. aus FF

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.775
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #72 am: 03. Juni 2017, 22:58 »
Ein tolles Finale einer unglaublichen Saison!
...und wir halten die Tabelle in der Hand!
Danke, Chemie.  :nad :doppel :nad :nad :nad

Schön, dass auch @Haraldinho heute dabei war. Venceremos!
"Ein Volk das solche Boxer Fußballer Tennisspieler und Rennfahrer hat kann auf seine Uniwersitäten ruhig verzichten"
(Plakattext von Klaus Staeck)

Offline suchantke

  • Notorischer Querulant
  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 2.544
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #73 am: 03. Juni 2017, 23:04 »
Ein tolles Finale einer unglaublichen Saison!
...und wir halten die Tabelle in der Hand!
Danke, Chemie.  :nad :doppel :nad :nad :nad

Schön, dass auch @Haraldinho heute dabei war. Venceremos!
Und Du hättest wohl heute besser einen Hut aufgesetzt... :D
Mannschaftsversteher

Offline J.Meurer ✝

  • in memoriam
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.730
  • Hardcoresozialchemiker
    • Profil anzeigen
Antw:30. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Schott Jena
« Antwort #74 am: 04. Juni 2017, 07:45 »
Es gibt nur ein Wort, was es beschreibt: Grandios!
Es gibt nur eins, was keine Pflicht ist: Danke!
Es gibt so viel, was noch erreicht werden kann: Alles!
Wenn der Letzte merkt, dass die Erde keine Scheibe, RB kein Verein und die Stadt Leipzig keine Sportstadt ist, dann könnte alles irgendwann noch einmal gut werden.

Wenn von den Dummen und der Journallie aus Fans Ultras gemacht werden, dann wollen wir auch welche sein: NUR DIE BSG! NIEMAND WIE WIR!