Autor Thema: "Vom Kampf gegen Windmühlen..."  (Gelesen 103432 mal)


Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 6.623
    • Profil anzeigen
Re: "Vom Kampf gegen Windmühlen..."
« Antwort #481 am: 28. Juni 2019, 08:52 »
https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/video-korpsgeist-schikane-mobbing-wie-kritische-polizisten-ausgebremst-werden-100.html


Ein Hoch auf die Fehlerkultur

Hab’s im Fernsehen gesehen. Die wenigen Cops mit sowas wie Anstand und moralischen Bedenken werden als Krönung noch ausgegrenzt, von den eigenen Kollegen niedergemacht und gemobbt...
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Offline Bürokrat

  • OberBOM(sine)
  • ***
  • Beiträge: 218
    • Profil anzeigen
Re: "Vom Kampf gegen Windmühlen..."
« Antwort #482 am: 28. Juni 2019, 09:16 »
Eventuell sollte dann eine Gegenströmung "aufgebaut" werden. Es ist offensichtlich, dass die braunen das betreiben. Dabei ist es bestimmt auch nicht verkehrt ein paar V-Leute bei der Staatsmacht zu haben... :suen

Offline Dantel

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Halbgott
  • ******
  • Beiträge: 1.037
    • Profil anzeigen
Re: "Vom Kampf gegen Windmühlen..."
« Antwort #483 am: 07. Juli 2019, 12:24 »
Ich tu es mal mit hier rein, weil es ja auch irgendwie ein Windmühlenkampf ist, also eher so Windmühle gegen Windmühle, jedenfalls hier:

https://www.kicker.de/752811/artikel/keine-alternative_auch-kalte-pyrotechnik-zu-gefaehrlich
"Frage nicht, was Chemie für Dich tun kann, sondern was Du für Chemie tun kannst."