Autor Thema: Andere Spiele/ Plätze/ Vereine  (Gelesen 480752 mal)

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.268
    • Profil anzeigen
Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« am: 21. Juli 2011, 10:43 »
- Liga Total Cup geht an den BVB

- im Finale der Copa America stehen Uruguay - Paraguay

- Twente spielt doch nicht in Schalke, sondern in Arnheim

- 1. FC Köln verhängt Sanktionen gegen Ultras "Wilde Horde"
  Arbeitsausweise weg und verbot Infostände

- Neuer akzeptiert Benimmregeln, weil er die Werte der Ultras akzeptiert

- FFM stellt „Liste der Selbstverständlichkeiten“ auf
Die nachstehenden Forderungen richten sich an alle Anhänger und Fans von Eintracht Frankfurt, an jeden einzelnen, aber auch an jede Gruppe.
1. Keine Gewalt gegen Personen oder Sachen - weder im Stadion, noch im Stadionumfeld, noch auf der An- oder Abreise, weder bei Heim-, noch bei Auswärtsspielen.
2. Keine Pyrotechnik – weder im Stadion, noch im Stadionumfeld, weder bei Heim- noch bei Auswärtsspielen.
3. Keine Überfälle auf gegnerische Fangruppierungen und deren Einrichtungen.
4. Kein Raub von Bannern, Fahnen oder andere Fanutensilien gegnerischer Fans und Fangruppierungen.
5. Keine Gewalt beinhaltenden oder verherrlichenden Banner oder Spruchbänder.
6. Kein Werfen von Gegenständen gleich welcher Art auf das Spielfeld, insbesondere nicht in Richtung von Spielern oder Offiziellen.
7. Zuverlässige Einhaltung von Absprachen einzelner Gruppen, die mit Eintracht Frankfurt oder dem Stadionbetreiber getroffen wurden.
8. Zentrale Anmeldung von Fanutensilien (bei Auswärtsspielen), Spruchbändern und sonstigen Choreographien über die Fanbetreuung. Gewalt oder Straftaten darstellende oder verherrlichende Inhalte werden nicht zugelassen. Auch alle anderen Sonderaktionen (Verteilung von Flyern, Spenden- oder Sammelaktionen etc.) auf dem Stadiongelände sind genehmigungspflichtig.
Dieser Katalog stellt kein „Vertragsangebot“ dar, das einer Zustimmung oder Erklärung oder ähnlichem bedürfte, sondern ist die klare und einseitige Vorgabe von Regeln, die es für alle zu beachten gilt.
Insbesondere organisierte Verstöße können grundsätzlich den Verlust von gewährten Privilegien nach sich ziehen. Jeder Fall wird einzeln und sorgfältig geprüft und durch ein Gremium, bestehend aus den Abteilungen Recht, Sicherheit und Fanbetreuung, bewertet. Dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit wird dabei oberste Priorität eingeräumt. Die Schwere eines Verstoßes sowie die Häufigkeit und Regelmäßigkeit werden maßgeblich in die Bewertung und die Festlegung der Sanktion mit einbezogen. Die Maßnahmen können zeitlich begrenzt oder – je nach Art und Umfang des Verstoßes – dauerhaft ausgerichtet sein. Der erarbeitete Sanktionsvorschlag wird dem Vorstand zur abschließenden Entscheidung vorgelegt.

Eintracht Frankfurt Fußball AG                                           Der Vorstand   

 

 

« Letzte Änderung: 21. Juli 2011, 10:48 von Rodger »

Offline Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 538
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #1 am: 21. Juli 2011, 13:22 »
Wird wohl kaum funktionieren.

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.268
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #2 am: 21. Juli 2011, 15:20 »
Ankündigung UD

Offline ChristianS

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Gottvater
  • *
  • Beiträge: 3.936
  • Blinder Aktionist
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #3 am: 21. Juli 2011, 15:22 »
Leicht martialisch... ^^
„In schlechten Zeiten müsst ihr Chemiker sein. In guten haben wir genug davon.“
     – nach Charly Neumann (1931 – 2008)

Offline Rodger

  • Halbgott
  • ******
  • Themen-Ersteller
  • Beiträge: 1.268
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #4 am: 21. Juli 2011, 15:34 »
das rasseln hat schon längst begonnen







Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.893
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #5 am: 21. Juli 2011, 18:23 »
Halle hat voll ins Wespennest gestochen. Nehmen den Mund ganz schön voll. Werden aber geerdet werden... ;)
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“

Offline Bimbo59

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 633
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #6 am: 22. Juli 2011, 11:55 »
habe heute aus der MZ-Sport gelesen und schreibe gleich hier rein...

"Nicht mit dabei sein wird Jakob Winkler. Er habe in Übereinstimmung mit dem Verein die Entscheidung getroffen, doch nicht dem Team zur Verfügung zu stehen. Sein Studium in Leipzig lasse ihm entgegen aller Bemühungen kaum Zeit für das Training in Piesteritz".

Noch was, Dennhardt spielt auch künftig nicht für GW Piesteritz, sondern Altenburg.
Sprechende Hände-Leutzsch
"Fanclub für gehörlose und hörbehinderte Fans"

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.232
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #7 am: 22. Juli 2011, 11:59 »
habe heute aus der MZ-Sport gelesen und schreibe gleich hier rein...

"Nicht mit dabei sein wird Jakob Winkler. Er habe in Übereinstimmung mit dem Verein die Entscheidung getroffen, doch nicht dem Team zur Verfügung zu stehen. Sein Studium in Leipzig lasse ihm entgegen aller Bemühungen kaum Zeit für das Training in Piesteritz".

Noch was, Dennhardt spielt auch künftig nicht für GW Piesteritz, sondern Altenburg.

Es spielten für die SG Leipzig Leutzsch:
Patrick Weiß; Fawad Wororzay, Jakob Winkler, Daniel Sippel, Nicolai Schroer, Jan Matzeck, Mathias Mathe, Patrick Neidhard, Andy Müller, Maximilian Meuche, Alexander Burg
Roman Janczuk; Vincent Markus, Rene Ledwoch, Mario Schaaf, Kevin Rienaß


...noch Fragen
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Ronne

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Leitbildguru
  • ****
  • Beiträge: 308
    • Profil anzeigen
    • BSG Chemie Leipzig
Unterstütze die Betriebssportgemeinschaft Chemie Leipzig.
http://www.klubkasse.de

Offline Sündenbock

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forenultra
  • *****
  • Beiträge: 538
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #9 am: 23. Juli 2011, 07:41 »
Schon cool, aber das Rumgeböllere nervt halt wirklich derbe.

Offline Archivar

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Forengottheit
  • *******
  • Beiträge: 3.232
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #10 am: 23. Juli 2011, 09:54 »
Ankündigung UD




Sondertrikot gegen Hansa: „LOVE DYNAMO - HATE RACISM!

Die SG Dynamo Dresden startet gemeinsam mit Ihrem Hauptsponsor, der Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG, zum Derby gegen den FC Hansa Rostock wieder eine Antirassismus-Kampagne. Die Dresdner Kicker werden am 24. Juni 2011 in einem Sondertrikot spielen, dessen Brust der Slogan "LOVE DYNAMO – HATE RACISM" zieren wird. Veolia Umweltservice, Dynamo Dresden und die antirassistische Faninitative „1953international“ möchten damit ein unmissverständliches Zeichen dafür setzen, dass Rassismus, Fremdenhass und jegliche Diskriminierung keinen Platz im Dresdner Fußball haben.

Beim Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock laufen die Dynamo-Spieler nicht wie gewohnt in schwarz-gelb auf, sondern in einem besonderen Trikot: Das dezent gestreifte weiße Jersey ist mit dem Schriftzug "LOVE DYNAMO – HATE RACISM" versehen.

„Seit nunmehr 26 Jahren bin ich für Dynamo Dresden aktiv und mir ist als Geschäftsführer, Fan und ehemaligem Spieler bewusst, was es für die vielen Tausend Anhänger des Vereins bedeutet, dass wir gegen Hansa Rostock nicht in unseren traditionsreichen Vereinsfarben Schwarz-Gelb spielen werden. Die Farben Weiß und Schwarz sollen jedoch dem Statement ‚LOVE DYNAMO – HATE RACISM’ Nachdruck verleihen und die Wichtigkeit der Aktion für uns als Verein in besonderer Weise herausstellen – das war mein ganz persönlicher Wunsch“, sagte Volker Oppitz zu den Sondertrikots und fügte hinzu: „Mir ist sehr bewusst, dass ein Verein nicht einfach so in einem Heimspiel auf seine ureigenen traditionsreichen Farben verzichtet. Wir tun dies in dieser einmaligen Aktion vor allem deshalb, um im Ost-Derby gegen den FC Hansa Rostock eine möglichst große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für unsere unmissverständliche Botschaft gegen Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung zu schaffen und einen weiteren Schritt dafür zu tun, das Image des Vereins kontinuierlich und langfristig zu verbessern.“

Das Vorhaben wird ausdrücklich auch durch den Hauptsponsor, der Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG, unterstützt. Veolia stellt den prominenten Werbeplatz auf dem Spielertrikot während der Partie gegen den FC Hansa Rostock zur Verfügung.

„Bereits zur Pressekonferenz Anfang Juli haben wir uns klar gegen Gewalt und Rassismus positioniert“, so Jens Heinig, Geschäftsführer des Hauptsponsors Veolia Umweltservice Ost. „Mit 1953international ist es uns gelungen, unseren Worten Taten folgen zu lassen und Dynamo als weltoffenen Verein mit fantastischen und toleranten Fans darzustellen. Als international agierendes Unternehmen ist dies eines unserer Hauptanliegen.“ Veolia hatte erst Anfang Juli den Sponsoringvertrag um drei Jahre verlängert, mit Dynamo Dresden jedoch eine Ausstiegsklausel im Falle von Gewalt-Ausschreitungen und damit verbundenen Strafen vereinbart.

Die SG Dynamo Dresden ruft alle Fans und Zuschauer auf, sich im Interesse der Sportgemeinschaft und des Fußballs gegen Rassismus, Fremdenhass und Diskriminierung einzusetzen. Unschöne Szenen sollen keinen Platz im Stadion finden – weder in Dresden noch in Rostock oder irgendwo sonst. Dynamo wird dieses Ziel weiter verfolgen – und zwar schon unmittelbar nach dem Rostock-Spiel: Die Spielertrikots sollen versteigert werden. Der Erlös kommt Initiativen zugute, die Opfer von Gewaltverbrechen unterstützen, sich sozial engagieren oder Aufklärungsarbeit gegen Fremdenfeindlichkeit leisten.

Bereits vor dem Spiel gegen Hansa Rostock im Oktober 2010 hatte sich die Dynamo-Mannschaft in T-Shirts mit dem Schriftzug "LOVE DYNAMO – HATE RACISM" erwärmt und war außerdem zur Menschenkette in der Dresdner Innenstadt, am 13. Februar 2011, mit einer Fahne der antirassistischen Faninitiative "1953international" aufgetreten.


p.s. http://www.youtube.com/watch?v=iGWKaOdAx1k  :wacky :wacky :wacky
« Letzte Änderung: 23. Juli 2011, 09:55 von Archivar »
Ein Fußballforum ist nicht der Nabel der Welt ;)

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.893
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #11 am: 23. Juli 2011, 14:44 »
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“

Offline ries

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #12 am: 23. Juli 2011, 15:52 »
Die nehmen den Mund ganz schön voll...

http://www.youtube.com/watch?v=vYacocL9d-M&feature=player_embedded
Was kann Halle eigentlich? Also rappen gehört nicht dazu...300+X
Betriebssportgemeinschaft Chemie Leipzig!

Offline goToBsG

  • Global Moderator
  • Halbgott
  • *
  • Beiträge: 1.012
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #13 am: 23. Juli 2011, 18:42 »
also gerade dieses auf "Azad"- Gemache ist schon der reinste Hohn... Ja, "Frankfurt und Chemie-reine Judensympathie" ging fast en bissl unter... musste es zweimal hören... na mal sehen was noch so passiert, ich hoffe Frankfurt lässt das nich auf sich sitzen....

Offline Esca

  • Leutzscher Freundeskreis
  • Spam-TITAN
  • *********
  • Beiträge: 6.893
    • Profil anzeigen
Antw:Andere Spiele/ Plätze/ Vereine
« Antwort #14 am: 23. Juli 2011, 20:56 »
also gerade dieses auf "Azad"- Gemache ist schon der reinste Hohn... Ja, "Frankfurt und Chemie-reine Judensympathie" ging fast en bissl unter... musste es zweimal hören... na mal sehen was noch so passiert, ich hoffe Frankfurt lässt das nich auf sich sitzen....

Da mach dir mal keine Gedanken...  :cool:
„Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du!“